Wamm - Materialien zur Situation an der Akademie f. bildende Künste, München (1969)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 8.2.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier zusammen mit zwei begleitenden Dokumenten vorgestellte Broschüre schildert nicht nur die Entstehung der Studentenbewegung an der Akademie für bildende Künste (AfbK) München und deren Übergreifen auf den Berufsverband Bildender Künstler (BBK), sondern belegt auch die offenbar bestehende Identifikation der Herausgeber mit der Kunst, die als revolutionär verklärt wird.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

22.02.1969:
Vermutlich heute erscheint die Broschüre "Wamm - Materialien zur Situation an der Akademie f. bildende Künste, München" zur Schließung der Akademie durch das Kultusministerium am 21.2.1969 und deren Stürmung durch die Studenten.

Dargestellt wird die Studentenbewegung an der Akademie, u.a. die Herausbildung der Hochschulgruppe Sozialistischer Kunststudenten (HSK) und der Gruppe Geflecht, aber auch der Protest gegen die Notstandsgesetze (NSG).

Betont wird, dass die Schließung nicht wegen Vandalismus beim Faschingsfest erfolgt sei, sondern da die Akademie ein Widerstandszentrum gegen das Relegationsgesetz sei.

Behauptet wird: "Der Staat ist in seinem ganzen Gefüge statisch - die Kunst dagegen ihrem Wesen nach revolutionär".

Berichtet wird, dass der Berufsverband Bildender Künstler (BBK) seine Produktionsmittel für die Herstellung der Broschüre versagt habe.

Uns lag diese Broschüre zusammen mit einem kurzen Bericht der Projektgruppe Kulturrevolution im BBK über die Verweigerung der Nutzung der elektrischen Schreibmaschine des BBK und den 'Informationen über den BBK' Nr. 1, die von der Projektgruppe herausgegeben wurden, vor. Auf der Rückseite des kurzen Berichts findet sich ein Stempel, dessen Bezug zur Broschüre unklar bleibt.
Quelle: Wamm - Materialien zur Situation an der Akademie f. bildende Künste, München, München o. J. (1969)

Muenchen_Hochschulpolitik208

Muenchen_Hochschulpolitik209

Muenchen_Hochschulpolitik210

Muenchen_Hochschulpolitik211

Muenchen_Hochschulpolitik212

Muenchen_Hochschulpolitik213

Muenchen_Hochschulpolitik214

Muenchen_Hochschulpolitik215

Muenchen_Hochschulpolitik216

Muenchen_Hochschulpolitik217

Muenchen_Hochschulpolitik218

Muenchen_Hochschulpolitik219

Muenchen_Hochschulpolitik220

Muenchen_Hochschulpolitik221

Muenchen_Hochschulpolitik222


Letzte Änderung: 08.02.2017