Republikanischer Club Berlin - Arbeitskreis Agitation:
1. Mai - Gegen konzertierte Ausplünderung (Apr. 1968)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 8.11.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Broschüre des AK Agitation im Republikanischen Club (RC) Berlin zum 1. Mai 1968 widmet sich sowohl den Mieten als auch der Rationalisierung in den Betrieben und der beruflichen Ausbildung der Lehrlinge.

Erstaunlich ist die Bitte, den Preis der Broschüre zu überweisen, verfügten damals doch gerade viele Arbeiter noch nicht über ein Konto, da die bargeldlose Lohnzahlung noch keineswegs überall eingeführt worden war.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

April 1968:
In Berlin gibt der Arbeitskreis Agitprop im Republikanischen Club (RC) die Broschüre "1. Mai - Gegen konzertierte Ausplünderung" zum Preis von 1 DM, die auf ein Konto überwiesen werden soll, heraus mit dem Aufruf zur Demonstration ab Karl-Marx-Platz und den Abschnitten:
- "Was ist Reichtum?";
- "Immer höhere Mieten";
- - "Der weiße Kreis";
- - "Altbausanierung durch die Haus- und Grundbesitzerbrille";
- - "Wie wird das Objekt 'rentabel?'";
- - "Altbaumieten";
- - "Neubaumieten";
- - "Wie die hohe Miete zustande kommt";
- - "Der Kapitalistentrick mit der steuerlichen Abschreibung (§ 7, 7b Einkommensteuergesetz)";
- - "Annuitätshilfe";
- - "Das Grundeigentum: Die heilige Kuh der Herrschenden";
- - "Aussichten";
- - "Soziale Marktwirtschaft";
- - "Nur die öffentliche Kontrolle entfällt!";
- - "Wer wird denn schlechter gestellt? !";
- - "Es geht auch anders";
- - "Wie der Rechenkünstler Schwedler den Mietern ein X für ein U vormacht und seine Rechnung nie ohne den Hauswirt gemacht hat" zum Bausenator;
- "Keine Mitbestimmung für Maschinen - die raffinierte Ausplünderung oder wie man Menschen zu Maschinen macht";
- - "Ein Roboter liest ein Buch";
- - "Wie man ein MTM, ein Maschinen-Teil-Mensch wird", wobei von Bosch Wilmersdorf berichtet wird;
- - "Höhere Kontoziffern für die Unternehmer - höhere Unfallziffern bei den Arbeitern" zu Bosch;
- - "8 000 SEL-Arbeiter mußten gehen" zu Mix & Genest (SEL) Schöneberg und Adrema Tiergarten;
- - "'Work Factor' ohne den Faktor Mensch" zu Siemens Berlin;
- - "Akkord-Rekord ist Mord" zu den Arbeitsunfällen bei Siemens, u.a. im Schaltwerk;
- - "AEG - Aus Erfahrung gerissen" zur AEG-Turbine;
- - "MKF - Macht Konzerne Fetter" zu AEG-Telefunken;
- - "Multi-Moment für Multimillionäre" zu Karstadt;
- - "Bei Krupp sind Arbeiter nur 'Kruppzeug'" zur Krupp Kesselfabrik in Rudow;
- - "Ausplünderung der Persönlichkeit";
- "Warum man über die Westberliner Wirtschaft nicht spricht";
- - "König zu den Fleischer-Vorwürfen";
- "Berufsausbildung heute - für morgen?" u.a. zu Buchbindern und Siemens;
- - "Keine Angst vor der Zukunft";
- - "Krupp plant" zum Stufenplan;
- - "Facharbeiter nicht mehr gebraucht" zum Stufenplan;
- - "Konzernabhängigkeit wächst"; sowie
- "Die Bourgeoisie hat weitere Fortschritte gemacht in der Kunst, das Unglück der Arbeiterklasse zu verbergen. - Engels, 1892" zur Statistik.
Quelle: RC-AK Agitation: 1. Mai - Gegen konzertierte Ausplünderung, Berlin Apr. 1968

Berlin_Mai_1968_RC_001

Berlin_Mai_1968_RC_002

Berlin_Mai_1968_RC_003

Berlin_Mai_1968_RC_004

Berlin_Mai_1968_RC_005

Berlin_Mai_1968_RC_006

Berlin_Mai_1968_RC_007

Berlin_Mai_1968_RC_008

Berlin_Mai_1968_RC_009

Berlin_Mai_1968_RC_010

Berlin_Mai_1968_RC_011

Berlin_Mai_1968_RC_012

Berlin_Mai_1968_RC_013

Berlin_Mai_1968_RC_014

Berlin_Mai_1968_RC_015

Berlin_Mai_1968_RC_016

Berlin_Mai_1968_RC_017

Berlin_Mai_1968_RC_018

Berlin_Mai_1968_RC_019

Berlin_Mai_1968_RC_020

Berlin_Mai_1968_RC_021

Berlin_Mai_1968_RC_022

Berlin_Mai_1968_RC_023

Berlin_Mai_1968_RC_024


Letzte Änderung: 08.11.2017