Berlin - KBW:
Die Ausplünderung durch den bürgerlichen Staat verschärft sich. Was steckt hinter den Maßnahmen des Staates? Was kann man dagegen tun? (4. Sept. 1975)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 13.3.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Broschüre der Ortsgruppe Westberlin des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) wurde erstellt im Rahmen einer Kampagne, in der der KBW sich um die Entfachung sozialer Kämpfe gegen ein umfassendes Programm des Senats bemühte, u.a. auch gegen die Fahrpreiserhöhungen der BVG.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

04.09.1975:
Die Ortsgruppe Westberlin des KBW gibt die, unter Mitarbeit von GUV und KHG erstellte, Broschüre "Die Ausplünderung durch den bürgerlichen Staat verschärft sich. Was steckt hinter den Maßnahmen des Staates? Was kann man dagegen tun?" in einer ersten Auflage von 1 000 Stück heraus zu den Erhöhungen der Gas-, Wasser-, Müll- und Strompreise, der Fahrpreise der BVG und der Mieten.

Enthalten sind die Abschnitte:
- "Märchenstunde";
- "Das Plünderungsprogramm";
- "Die Ausplünderung trifft die Arbeiterklasse und das Volk!";
- "Der Senat lügt";
- "Öffentlicher Dienst - eine Insel der Seeligen?" wobei auch die Entwicklung des Einkommens und der Stellenzahl bei der GASAG dargestellt wird;
- "Ist kein Geld da?";
- "Mieterhöhungen - Folge kapitalistischer Wohnungsbaupolitik";
- "Der Widerstand regt sich" zu den Protesten gegen die Fahrpreiserhöhungen in Frankfurt beim FVV, in Hannover bei der ÜSTRA, in Heidelberg bei der HSB und in Köln bei der KVB;
- "Der Widerstand in Westberlin ist noch gering"; sowie
- "Verschwendung auf Kosten des arbeitenden Volkes. Kapitalistische Verschwendung und sozialistisches Sparsamkeitsregime" von Joscha Schmierer aus der 'KVZ' vom 7.8.1975.

Gefordert wird:"
Keine Tariferhöhungen bei BEWAG, GASAG, BVG und Stadtreinigung!
Keine Mieterhöhungen für Altbauten!
Keine Aufhebung des Mieterschutzes!"

Aufgerufen wird zur Veranstaltung des KBW am 3.10.1975.
Quellen: KBW: Die Ausplünderung durch den bürgerlichen Staat verschärft sich. Was steckt hinter den Maßnahmen des Staates? Was kann man dagegen tun?; Berlin 4.9.1975

Berlin_KBW_Erhoehungen001

Berlin_KBW_Erhoehungen002

Berlin_KBW_Erhoehungen003

Berlin_KBW_Erhoehungen004

Berlin_KBW_Erhoehungen005

Berlin_KBW_Erhoehungen006

Berlin_KBW_Erhoehungen007

Berlin_KBW_Erhoehungen008

Berlin_KBW_Erhoehungen009

Berlin_KBW_Erhoehungen010

Berlin_KBW_Erhoehungen011

Berlin_KBW_Erhoehungen012

Berlin_KBW_Erhoehungen013

Berlin_KBW_Erhoehungen014

Berlin_KBW_Erhoehungen015

Berlin_KBW_Erhoehungen016

Berlin_KBW_Erhoehungen017


Letzte Änderung: 29.06.2016