Eppelheim: Vereinigte Offset-Druckereien (VOD)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 4.11.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise zu dem Druckbetrieb VOD in Eppelheim vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen. Aktiv war dort der KBW, der zeitweise auch eine Betriebszelle VOD hatte.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

01.02.1974:
In Heidelberg gibt der KBW seinen 'Kommentar für die Kollegen der Druck-Industrie' (vgl. 30.11.1973, 1.3.1974) heraus mit Betriebsberichten auch von VOD Eppelheim.
Quelle: Kommentar für die Kollegen der Druck-Industrie Gerade in der Krise den konsequenten Lohnkampf führen, Mannheim 1.2.1974, S. 3

Heidelberg_Kommentar225


30.04.1975:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 17 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 24.4.1975, 7.5.1975) als Beilage heraus mit dem Artikel "Drucker kämpfen gegen die Folgen der Krise. In den Vereinigten Offset-Druckereien spitzen sich die Auseinandersetzungen zu" zu VOD Eppelheim.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 17, Heidelberg o. J. (1975), S. 1

Heidelberg_KBW_AZ147


13.06.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 24 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "'Die verteidigen nicht meine Freiheit'. Interview mit einer Arbeiterfamilie von VOD / Eppelheim".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 24, Mannheim 12.6.1977, S. 2

Unterer_Neckar_KBW140


27.06.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 26 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Zeugnisse. 'Das ist wie in dem Betrieb, in dem ich arbeite'" zu einem griechischen Grundschüler in Eppelheim bzw. dem Griechisch-Unterricht am Ort, von der Zelle VOD.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 26, Mannheim 27.6.1977, S. 2

Unterer_Neckar_KBW155

Unterer_Neckar_KBW156


11.07.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 28 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Lehrlinge sollen zu Zusatzdeutschkursen gezwungen werden" zu VOD Eppelheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 28, Mannheim 11.7.1977, S. 4

Unterer_Neckar_KBW175


14.11.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt eine Bezirksbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 46 mit dem Artikel "Rationalisierungsmaßnahmen bei VOD" zur Vereinigten Offsetdruckerei (VOD) in Eppelheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 46, Mannheim 13.11.1977, S. 2

Unterer_Neckar_KBW307


20.02.1978:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt einen Bezirksteil zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 8. Berichtet wird:"
Klassenbewußte Vertrauensleute bei VOD gewählt

Eppelheim. Am 15.2. wurden in den Vereinigten Offset-Druckereien (VOD) 7 Vertrauensleute gewählt. Bisher gab es dort noch keinen Vertrauenskörper. Die Druckarbeiter führen gegenwärtig einen hartnäckigen Kampf gegen die Rationalisierungs- und Lohnraubpläne der Druckkapitalisten.

Von 4 der 7 Vertrauensleute ist bekannt, daß sie den Kampf gegen die Absichten der Kapitalisten organisieren wollen. Einer von ihnen wurde auf Grundlage eines Programms mit folgenden Forderungen gewählt: 220 DM Lohnerhöhung für alle! 7-Stundentag bei vollem Lohnausgleich! Verbot der Schichtarbeit! Steuerfreibetrag von 1 500 DM monatlich!"
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Unterer Neckar Nr. 8, Mannheim 20.2.1978. S. 18

Letzte Änderung: 04.11.2016