Heidelberg: Kommunistische Studentengruppe (ML)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 27.4.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Von der KSG (ML) Heidelberg des KABD können hier nur wenige Dokumente und Hinweise vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Diese kleine Heidelberger Studentengruppe gründet sich vermutlich im Wintersemester 1972/73 zunächst als Sympathisantengruppe und greift anfangs vor allem in die LHG-Kampagne ein, im Wintersemester 1973/74 wird sie dann zur Ortsgruppe und kämpft gegen die Wahlordnung.

Immer wieder engagiert sich die Gruppe auch in der Indochinasolidarität (vgl. 20.12.1973, 31.1.1974) bzw. für Kambodscha (vgl. 15.6.1973, 22.6.1973).

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

23.01.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG (ML) des KABD gibt ein Flugblatt "Wer bremst den Kampf der baden-württemberg. Studenten gegen das Landeshochschulgesetz?" zum LHG heraus, das zum Teach-In der KSG (ML)-SyG am 24.1.1973 in Hörsaal 2 der Neuen Uni und zur Demonstration am 25.1.1973 in Stuttgart aufruft.
Quelle: KSG (ML)-SyG: Wer bremst den Kampf der baden-württemberg. Studenten gegen das Landeshochschulgesetz?, Heidelberg 23.1.1973

Heidelberg_KSG033

Heidelberg_KSG034


24.01.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG (ML) des KABD gibt ein Flugblatt "CDU & SPD: einig für verschärftes Ordnungsrecht!" heraus, das zum Teach-In der KSG (ML)-SyG am 24.1.1973 in Hörsaal 2 der Neuen Uni und zur Demonstration am 25.1.1973 in Stuttgart aufruft.
Q: KSG (ML)-SyG: CDU & SPD: einig für verschärftes Ordnungsrecht!, Heidelberg 24.1.1973

Heidelberg_KSG029

Heidelberg_KSG030

Heidelberg_KSG031

Heidelberg_KSG032


13.04.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG (ML) des KABD gibt ein Flugblatt "Vorwärts im Kampf gegen die LHG-Novellierung!" heraus.
Q: KSG (ML)-SyG: Vorwärts im Kampf gegen die LHG-Novellierung!, Heidelberg 13.4.1973

Heidelberg_KSG026

Heidelberg_KSG027

Heidelberg_KSG028


30.04.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG (ML) des KABD gibt ein Flugblatt "Es lebe der 1. Mai der Arbeiteroffensive!" heraus.
Q: KSG (ML)-SyG: Es lebe der 1. Mai der Arbeiteroffensive!, Heidelberg 30.4.1973

Heidelberg_KSG024

Heidelberg_KSG025


05.06.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG (ML) des KABD gibt ein Flugblatt "Aktionismus reitet LHG-Kampagne zu Schanden! Klare Absage an den Reformismus erteilen!" heraus, zur landesweiten Demonstration am 7.6.1973, an der die KSG (ML) sich nicht beteiligt.
Q: KSG (ML)-SyG: Aktionismus reitet LHG-Kampagne zu Schanden! Klare Absage an den Reformismus erteilen!, Heidelberg 5.6.1973

Heidelberg_KSG022

Heidelberg_KSG023


15.06.1973:
Die Ortsgruppen Mannheim-Ludwigshafen von KABD und RJ/ML sowie die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG (ML) geben vermutlich Ende dieser Woche ein Flugblatt "Für die Befreiung und Unabhängigkeit des kambodschanischen Volkes!" heraus.

Aufgerufen wird zur Veranstaltung "10 Jahre Generallinie" am 18.6.1973 in Mannheim.
Q: KABD, RJ/ML, KSG (ML)-SyG: Für die Befreiung und Unabhängigkeit des kambodschanischen Volkes!, Mannheim o. J. (1973)

Mannheim_KAB031

Mannheim_KAB032


22.06.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Hoch die internationale Solidarität" zu Kambodscha und der Polemik über die Generallinie heraus. Eingeladen wird zur "Woche der internationalen Solidarität" in Stuttgart.
Q: KSG-SyG: Hoch die internationale Solidarität, Heidelberg 22.6.1973

Heidelberg_KSG020

Heidelberg_KSG021


08.11.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Wahlordnungsdiktat - erneuter Angriff auf unsere Rechte" heraus.
Q: KSG-SyG: Wahlordnungsdiktat - erneuter Angriff auf unsere Rechte, Heidelberg 8.11.1973

Heidelberg_KSG018

Heidelberg_KSG019


14.11.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Offensiver Kampf gegen die Angriffe des Wahlordnungsdiktats!" heraus. Aufgerufen wird zur Uni-VV um 14 Uhr, wo für die Resolution der KSG gestimmt werden solle.
Q: KSG-SyG: Offensiver Kampf gegen die Angriffe des Wahlordnungsdiktats!, Heidelberg 14.11.1973

Heidelberg_KSG016

Heidelberg_KSG017


15.11.1973:
Die Sympathisantengruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Nach der gestrigen Univollversammlung: Nicht ablenken lassen - weiterhin offensiver Kampf gegen das Wahlordnungsdiktat!" heraus.
Q: KSG-SyG: Nach der gestrigen Univollversammlung: Nicht ablenken lassen - weiterhin offensiver Kampf gegen das Wahlordnungsdiktat!, Heidelberg 15.11.1973

Heidelberg_KSG015


27.11.1973:
Die Ortsgruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Den Angriff auf die verfaßte Studentenschaft zurückschlagen - 'scheinradikal'?" heraus. Aufgerufen wird zur Unterschriftensammlung für eine Uni-VV.
Q: KSG-OG: Den Angriff auf die verfaßte Studentenschaft zurückschlagen - 'scheinradikal'?, Heidelberg 27.11.1973

Heidelberg_KSG013

Heidelberg_KSG014


06.12.1973:
Die Ortsgruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Über 300 Studenten unterschreiben für Einberufung einer Uni-VV!" heraus. Aufgerufen wird zur Uni-VV am 7.12.1973.
Q: KSG-OG: Über 300 Studenten unterschreiben für Einberufung einer Uni-VV!, Heidelberg 6.12.1973

Heidelberg_KSG010

Heidelberg_KSG011


07.12.1973:
Die Ortsgruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Heute Freitag 16 Uhr - Uni-VV gegen das Wahlordnungsdiktat!" heraus, das zur VV im Hörsaal 13 der Neuen Uni aufruft.
Q: KSG-OG: Heute Freitag 16 Uhr - Uni-VV gegen das Wahlordnungsdiktat!, Heidelberg 7.12.1973

Heidelberg_KSG012


20.12.1973:
Die Ortsgruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Der heldenhafte Kampf der indochinesischen Völker - ein gewaltiger Beitrag zum Weltfrieden" heraus. Aufgerufen wird zur Indochinaveranstaltung heute in der Neuen Uni, Hörsaal 10 - ohne Angabe der Uhrzeit.
Q: KSG-OG: Der heldenhafte Kampf der indochinesischen Völker - ein gewaltiger Beitrag zum Weltfrieden, Heidelberg 20.12.1973

Heidelberg_KSG009


17.01.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Satzungsentwurf für die Verfasste Studentenschaft - weiterer Schritt zur Durchsetzung es Landeshochschulgesetzes!" zum LHG bzw. zum Satzungsentwurf des HoPoKo heraus. Aufgerufen wird zur Sitzung des Studentenparlaments am Abend.
Q: KSG-OG: Satzungsentwurf für die Verfasste Studentenschaft - weiterer Schritt zur Durchsetzung es Landeshochschulgesetzes!, Heidelberg 17.1.1974

Heidelberg_KSG007

Heidelberg_KSG008


31.01.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Kampf den Expansionsbestrebungen des BRD-Imperialismus! Dem Friedensgerede kein Vertrauen schenken!" heraus, welches zur Indochina-Veranstaltung am Abend im Rahmen der Reihe "Der antiimperialistische Kampf der Völker erstarkt!" im ESG-Heim in der Ziegelhäuser Landstrasse 17 einlädt.
Q: KSG-OG: Kampf den Expansionsbestrebungen des BRD-Imperialismus! Dem Friedensgerede kein Vertrauen schenken!, Heidelberg 31.1.1974

Heidelberg_KSG006


16.05.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "Für freie politische Betätigung für Kommunisten und alle anderen demokratischen Kräfte!" heraus. Aufgerufen wird zur heutigen Uni-VV, zu der man eine Plattform vorgelegt habe. Hierbei handelt es sich um den Text "Weg mit den Berufsverboten! Für ein einheitliches Vorgehen auf klarer politischer Grundlage!".
Q: KSG-OG: Für freie politische Betätigung für Kommunisten und alle anderen demokratischen Kräfte!, Heidelberg 16.5.1974; KSG-OG: Weg mit den Berufsverboten! Für ein einheitliches Vorgehen auf klarer politischer Grundlage!, Heidelberg 1974

Heidelberg_KSG002

Heidelberg_KSG003

Heidelberg_KSG004

Heidelberg_KSG005


22.05.1974:
Die Ortsgruppe Heidelberg der KSG des KABD gibt ein Flugblatt "25 Jahre Grundgesetz - Kein Grund zum Feiern!" heraus. Eingeladen wird zur Veranstaltung um 19 Uhr 30 im Palais Boisseree.
Q: KSG-OG: 25 Jahre Grundgesetz - Kein Grund zum Feiern!, Heidelberg 22.5.1974

Heidelberg_KSG001


Letzte Änderung: 12.02.2017