Antimilitaristische Gruppe (AMG) Mannheim:
'Mannheimer Soldatenzeitung' Sondernummer Soldaten auf der Seite des Volks - 4 unehrenhafte Entlassungen, Juli 1975

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 24.3.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es kann hier nur eine Ausgabe der 'Mannheimer Soldatenzeitung' für die Ludwig-Frank-Kaserne der Bundeswehr vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Herausgegeben wurde die Zeitung von einer Gruppe, in der offenbar vor allem Anhänger des KBW vertreten waren.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Juli 1975:
Die Antimilitaristische Gruppe (AMG) Mannheim gibt vermutlich Anfang des Monats eine Sondernummer "Soldaten auf der Seite des Volks - 4 unehrenhafte Entlassungen" ihrer 'Mannheimer Soldatenzeitung' für Juli heraus zu den Disziplinierungen gegen 4 Soldaten der Ludwig-Frank-Kaserne wegen Mitarbeit in der AMG, die vom KBW unterstützt werde und die u. a. 5 Soldaten zur Teilnahme in Uniform an der 1. Maidemonstration 1975 mobilisiert hatte.

Dokumente und Artikel bzw. Abschnitte sind:
- die Presseerklärung der AMG;
- die Begründung des Heeresamts für die Entlassungen;
- "Auszug aus MSZ 5/75, der über den Kantinenboykott berichtet" mit dem Artikel "Selbstholerdienst eingerichtet";
- "Ein Verhör";
- "Eine Kompaniebelehrung";
- "Die Hintergründe der Ereignisse"; sowie
- Die Marine übt Abwehre von Demonstration" aus der 'KVZ' des KBW.

Geworben wird für die Broschüre "456 und der Rest von heute" aus dem Buchvertrieb Hager des KBW.
Quelle: AMG: Mannheimer Soldatenzeitung Sondernummer Soldaten auf der Seite des Volks - 4 unehrenhafte Entlassungen, Mannheim Juli 1975

Mannheim_Bundeswehr001

Mannheim_Bundeswehr002

Mannheim_Bundeswehr003

Mannheim_Bundeswehr004

Mannheim_Bundeswehr005

Mannheim_Bundeswehr006

Mannheim_Bundeswehr007

Mannheim_Bundeswehr008

Mannheim_Bundeswehr009

Mannheim_Bundeswehr010

Mannheim_Bundeswehr011

Mannheim_Bundeswehr012

Mannheim_Bundeswehr013

Mannheim_Bundeswehr014


Letzte Änderung: 24.03.2017