Neckar-Odenwald-Kreis: Bundeswehr und Soldatenbewegung

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 9.1.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Hinweise zur Bundeswehr und Soldatenbewegung im Neckar-Odenwald-Kreis vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Separate Darstellungen liegen bisher vor für:

- das Panzerflugabwehrkanonenbataillon 12 in der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim;

- das Luftwaffenregiment 4 in Neckarelz;

- das Panzergrenadierbataillon 362 in der Nibelungenkaserne in Walldürn sowie für die dort erscheinende 'Volksmiliz' der Initiativgruppe für ein Soldaten- und Reservistenkomitee (SRK) Walldürn.

Aktiv waren, nach unserer unvollständigen Quellenauswertung, außer in Neckarelz allein die Anhänger des KBW, die zunächst eine Soldatengruppe in Walldürn aufbauten und später das Soldaten- und Reservistenkomitee (SRK) Mosbach, welches auch im benachbarten Main-Tauber-Kreis tätig wurde.

Abgelöst wurde das SRK Mosbach durch das bezirkliche SRK Unterer Neckar.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

17.06.1974:
Die KBW-Sympathisantengruppe Mosbach gibt vermutlich Anfang dieser Woche das Flugblatt "Information zur Propagandaschau 'Unser Heer'" zur Ausstellung der Bundeswehr in Mosbach vom 18. bis 20. Juni heraus.

Eingeladen wird zur eigenen Veranstaltung am 20.6.1974 um 20 Uhr im Café Gramlich.
Quelle: KBW-SyG: Information zur Propagandaschau 'Unser Heer', Mosbach o. J. (1974)

Mosbach001

Mosbach002

Mosbach003

Mosbach004


10.06.1976:
Die Sympathisantengruppe Mosbach des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 23 eine Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis (vgl. 3.6.1976, 22.7.1976) heraus mit dem Artikel "Der Kapitalismus im Stadium des Imperialismus: die Gier nach Profit treibt unvermeidlich Krieg hervor", wozu eingeladen wird zur Bundestagswahl-Veranstaltung am 18.6.1976.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis Nr. 23, Mosbach 1976, S. 2

Mosbach_KBW046


07.04.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 14 eine Bezirksbeilage heraus mit der "Erklärung des Soldaten- und Reservisten-Komitee Mosbach" gegen das AKW Grohnde.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 14, Mannheim 7.4.1977, S. 4

Unterer_Neckar_KBW063

Unterer_Neckar_KBW064


20.06.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 25 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Statt Kadavergehorsam Kampf für Lohnfortzahlung und Kündigungsrecht" zum Rekruteneinzug der Bundeswehr am 1.7.1977, aus der Zelle Mosbach.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 25, Mannheim 20.6.1977, S. 4

Unterer_Neckar_KBW152


27.06.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 26 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Leitartikel "Vom ersten Tag an in der Kaserne den Kampf führen" zu den neuen Rekruten der Bundeswehr. Eingeladen wird zu den Mitgliederversammlungen der SRKs am 30.6.1977 in Heidelberg, Mannheim, Mosbach und Weinheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 26, Mannheim 27.6.1977, S. 1

18.07.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 29 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Imperialistische Patenschaft gegen 'Nato-Müdigkeit'" zur Tauberfrankenkaserne in Lauda, vom SRK Mosbach.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 29, Mannheim 18.7.1977, S. 4

28.07.1977:
Das SRK Mosbach will eine Mitgliederversammlung zum Thema "Waffengesetz, Besatzungstruppen, KPD-Verbot: Mittel der Bourgeoisie zur Unterdrückung der Volksmassen. dagegen: Volksbewaffnung und Volksmiliz!" durchführen.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 30, Mannheim 24.7.1977, S. 1

01.09.1977:
Die SRKs Heidelberg, Mannheim, Mosbach und Weinheim wollen in Mannheim eine Veranstaltung "Zweiter Weltkrieg - gesetzmäßige Niederlage gegen die Rote Armee" im Eichbaum-Stammhaus durchführen.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 35, Mannheim 28.8.1977, S. 4

12.09.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt eine Bezirksbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 37 mit dem Artikel "Soldaten- und Reservistenkomitee Bezirk Unterer Neckar gegründet" am 7.9.1977 durch die SRKs Heidelberg, Mannheim, Mosbach und Weinheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 37, Mannheim 11.9.1977, S. 4

Unterer_Neckar_KBW244


06.10.1977:
In Mosbach wurde vom KBW eingeladen wird zur öffentlichen Mitgliederversammlung des SRK zum Thema "Der Einsatz der Polizei gegen die Kämpfe der Arbeiterklasse nach 1945".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 40, Mannheim 2.10.1977, S. 4

19.01.1978:
In Mosbach führt das SRK Unterer Neckar das Theaterstück Die erste Reiterarmee" im Gasthaus Goldener Hirsch, in der Hauptstraße 13, vor 80 Menschen auf.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Unterer Neckar Nr. 3 und 4, Mannheim 16.1.1978 bzw. 23.1.1978, S. 17 bzw. S. 18

Unterer_Neckar_KBW387


Letzte Änderung: 09.01.2017