Jugendzentrum Weinheim

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 31.12.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Zum Jugendzentrum Weinheim können hier nur wenige Dokumente und Hinweise vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Aktiv im Kampf um die Schaffung des Jugendzentrums war der Kommunistische Arbeiterjugendbund (KAJB) des späteren KBW (vgl. Jan. 1973, Mai 1973, Juni 1973). Der KBW setzt sich dann auch später für den Erhalt des Jugendzentrums bzw. dessen Wiedereröffnung ein.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Januar 1973:
In Weinheim wird laut KAJB (NRF) ein Aktionskreis Jugendzentrum (AKJZ) gegründet.
Quelle: Kommunistische Jugendzeitung Nr. 6, Mannheim Juni 1973, S. 7

Mai 1973:
Im Mai gibt der KAJB (NRF) Mannheim/Heidelberg die Nr. 5 seiner 'Kommunistischen Jugendzeitung' (vgl. März 1973, Juni 1973). In der Jugendzentrumsbewegung (JZ) ist man u.a. in Weinheim tätig.
Q: Kommunistische Jugendzeitung Nr. 5, Mannheim Apr./Mai 1973, S. 10ff

Mannheim_KJZ099

Mannheim_KJZ100

Mannheim_KJZ101

Mannheim_KJZ102


Juni 1973:
Der KAJB (NRF) gibt die Nr. 6 seiner 'Kommunistischen Jugendzeitung' (vgl. Mai 1973, 9.7.1973) heraus. In Jugendzentren ist der KAJB (NRF) u.a. im Aktionskreis Jugendzentrum Weinheim tätig, wo es eine Initiativgruppe mit Arbeitern, Angestellten und Sozialarbeitern gibt.
Q: Kommunistische Jugendzeitung Nr. 6, Mannheim Juni 1973, S. 7f

Mannheim_KJZ118

Mannheim_KJZ119


10.04.1975:
Der KBW gibt seine 'KVZ' Nr. 14 (vgl. 3.4.1975, 17.4.1975) heraus. Zur Demonstration gegen die Jugendarbeitslosigkeit am 12.4.1975 in Stuttgart wird auch berichtet:"
Auch das Jugendzentrum Weinheim erklärte in einer Resolution, daß es die Demonstration in Stuttgart für ein geeignetes Mittel halte 'um Staat und Unternehmern zu zeigen, daß die Arbeiterjugend nicht länger gewillt ist, die ständige Verschlechterung ihrer Lebensbedingungen und die Angriffe auf ihr Recht auf Arbeit und Ausbildung widerstandslos hinzunehmen.'".
Q: Kommunistische Volkszeitung Nr. 14, Mannheim 10.4.1975, S. 8

15.04.1976:
Die Ortsgruppe Weinheim des KBW gibt ihre 'Weinheimer Arbeiterzeitung' Nr. 15 (vgl. 1.4.1976, 22.4.1976) als lokale Beilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "Jugendzentrum: Die Jugendlichen müssen die Selbstverwaltung neu aufbauen".
Q: Weinheimer Arbeiterzeitung Nr. 15, Weinheim 15.4.1976, S. 4f

Weinheim_KBW010

Weinheim_KBW011


22.04.1976:
Die Ortsgruppe Weinheim des KBW gibt ihre 'Weinheimer Arbeiterzeitung' Nr. 16 (vgl. 15.4.1976, 29.4.1976) als Lokalbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus. Angekündigt wird eine Diskussionsveranstaltung des Vereins Jugendzentrum.
Q: Weinheimer Arbeiterzeitung Nr. 16, Weinheim 22.4.1976, S. 5

Weinheim_KBW018


29.04.1976:
Die Ortsgruppe Weinheim des KBW gibt ihre 'Weinheimer Arbeiterzeitung' Nr. 17 (vgl. 28.4.1976, 5.5.1976) als Lokalbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "Jugendzentrum: An der Schaffung einer Aktionseinheit zielstrebig weiterarbeiten!".
Q: Weinheimer Arbeiterzeitung Nr. 17, Weinheim 29.4.1976, S. 6

Weinheim_KBW026


05.05.1976:
Die Ortsgruppe Weinheim des KBW gibt ihre 'Weinheimer Arbeiterzeitung' Nr. 18 (vgl. 29.4.1976, 26.5.1976) als Lokalbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "Zur Lage im Jugendzentrum", wozu vom Verein Jugendzentrum in Selbstverwaltung das "Thesenpapier zur gegenwärtigen Lage des Weinheimer Jugendzentrums / 28. April 1976" veröffentlicht wird.
Q: Weinheimer Arbeiterzeitung Nr. 18, Weinheim 5.5.1976, S. 1ff

Weinheim_KBW027

Weinheim_KBW028

Weinheim_KBW029


03.06.1976:
Die Ortsgruppe Weinheim des KBW gibt ihre 'Weinheimer Arbeiterzeitung' Nr. 22 (vgl. 29.5.1976, 4.6.1976) als Lokalbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "Jugendzentrum in Selbstverwaltung: Eine neue Konzeption ist erarbeitet worden", von der JZ-Fraktion des KBW.

Angekündigt wird das Treffen des JZ.
Q: Weinheimer Arbeiterzeitung Nr. 22, Weinheim 3.6.1976, S. 6 und 8

Weinheim_KBW037

Weinheim_KBW039


29.07.1976:
Die Ortsgruppe Weinheim des KBW gibt ihre 'Weinheimer Arbeiter-Zeitung' Nr. 30 (vgl. 22.7.1976, 12.8.1976) als Lokalbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Leitartikel "Demonstration am 18. August 1976. Weg mit dem KPD-Verbot!", wozu der KBW mit einem Offenen Brief an DKP, SDAJ, Jusos, Naturfreundejugend (NFJ), SJD Die Falken, das § 218-Komitee und den Verein Jugendzentrum in Selbstverwaltung zur Aktionseinheit aufruft.
Q: Weinheimer Arbeiter-Zeitung Nr. 30, Weinheim 29.7.1976

02.12.1976:
Der KBW Bezirk Rhein-Neckar I gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 48 (vgl. 25.11.1976, 9.12.1976) die 'Bezirksbeilage Rhein-Neckar I' der KVZ heraus mit dem Artikel "'Hände weg vom Weinheimer Jugendzentrum!'".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Rhein-Neckar I Nr. 48, Mannheim 2.12.1976, S. 4

Rhein_Neckar_I_KBW066


03.02.1977:
Der KBW Bezirk Rhein-Neckar I gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 5 (vgl. 27.1.1977, 10.2.1977) die 'Bezirksbeilage Rhein-Neckar I' der KVZ heraus mit dem "Jugendzentrumslied Weinheim".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Rhein-Neckar I Nr. 5, Mannheim 3.2.1977, S. 4

Rhein_Neckar_I_KBW113


31.03.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 13 eine Bezirksbeilage heraus mit dem "Weinheimer Jugendlied", das von Jugendlichen des Jugendzentrums und den entlassenen Lehrern der Musikschule gemacht wurde.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 13, Mannheim 31.3.1977, S. 4

Unterer_Neckar_KBW055

Unterer_Neckar_KBW056


21.04.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 16 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "1 200 Unterschriften gegen die Schließung des Jugendzentrums" in Weinheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 16, Mannheim 21.4.1977, S. 4

Unterer_Neckar_KBW079


06.06.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 23 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Sofortige Freilassung von Helmut Kaiser!" aus dem SRK Heidelberg, der in München festgenommen wurde, was auch gefordert wird von 13 Jugendlichen im Jugendzentrum Weinheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 23, Mannheim 6.6.1977, S. 1

25.07.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 30 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Weinheim: Wiedereröffnung des Jugendzentrum in Selbstverwaltung!" von KJB und KBW Zelle Weinheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 30, Mannheim 24.7.1977, S. 4

Unterer_Neckar_KBW192


Letzte Änderung: 31.12.2016