Baden-Württemberg - KBW:
Bauernlegen und Ruinierung der kleinen Landwirtschaft in Baden-Württemberg (1976)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 26.7.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Broschüre des KBW zu den Landtagswahlen (LTW) 1976 in Baden-Württemberg bzw. zu den Bauern und kleinen Landwirten widmet sich diesen sowohl durch grundlegende Beiträge als auch durch örtliche Berichte.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

01.03.1976:
Der KBW gibt in Baden-Württemberg spätestens Anfang dieser Woche zu den Landtagswahlen (LTW) die Broschüre "Bauernlegen und Ruinierung der kleinen Landwirtschaft in Baden-Württemberg" in einer Auflage von 12 000 Stück heraus.

Enthalten sind die Abschnitte:
- "Die Landesregierung fördert das Bauernlegen und treibt die Masse der Bauern in völlige Abhängigkeit vom Bankkapital";
- - "'Erhalt der selbständigen Landwirtschaft' - dieses Ziel der Landesregierung bedeutet für die Bauern bei Erhalt ihrer formalen Selbständigkeit die wachsende Abhängigkeit vom Bankkapital";
- - "'Gezielte Förderung der Landwirtschaft' - heißt für die Landesregierung gezielte Förderung der Großbauern und Kapitalisten auf dem Lande";
- - "'Strukturverbesserungen durch Flurbereinigung' - bedeutet für die Bauern Zerstückelung ihrer Länder und Vertreibung gegen ihren Willen";
- - "Bauern wehren sich gegen ihre Ruinierung durch den geplanten Bau der Schnellbahntrasse Mannheim-Stuttgart" durch die Bundesbahn, wobei aus Schwetzingen berichtet wird;
- "'Erhaltung dieser schönen und gesunden Umwelt' - ein weiterer Betrug der Landesregierung" zur Giftmüllkippe in Malsch;
- "'Technochemie' - Giftstoffe verseuchen Äcker und Obstplantagen" in Heidelberg;
- "Die bürgerlichen Parteien fördern den Gewinn und Besitz der Großbauern und den Ruin der Kleinbauern" mit einem Bericht über den Arbeitskreis junger Landwirte in Bondorf und einem Bild von der Demonstration in Biberach am 1.10.1974;
- "Die Politik der Landesregierung stößt auf den Widerstand der Bauern und der Landbevölkerung";
- - "Wyhl - entschlossener Widerstand gegen die Politik der Landesregierung";
- - "Warum sind die Menschen am Kaiserstuhl gegen das Kernkraftwerk Wyhl?"; sowie
- "Die Perspektive der kleinen Bauern liegt im Kampf an der Seite der Arbeiterklasse für den Sozialismus"
Quelle: KBW: Bauernlegen und Ruinierung der kleinen Landwirtschaft in Baden-Württemberg, Mannheim o. J. (1976)

Baden_Wuerttemberg_KBW056

Baden_Wuerttemberg_KBW057

Baden_Wuerttemberg_KBW058

Baden_Wuerttemberg_KBW059

Baden_Wuerttemberg_KBW060

Baden_Wuerttemberg_KBW061

Baden_Wuerttemberg_KBW062

Baden_Wuerttemberg_KBW063

Baden_Wuerttemberg_KBW064

Baden_Wuerttemberg_KBW065

Baden_Wuerttemberg_KBW066


Letzte Änderung: 06.08.2016