Baden-Württemberg:
KJVD: Der wirtschaftliche Kampf der Arbeiterjugend (1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 11.10.2014

Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier dokumentierte Broschüre des Kommunistischen Jugendverband Deutschlands (KJVD) der KPD/ML-ZB in Baden-Württemberg diente vermutlich vor allem zur Vorstellung des KJVD bei jenen Jugendlichen, die ihn noch nicht kannten.

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

Februar 1971:
Der KJVD der KPD/ML-ZB gibt in Baden-Württemberg vermutlich spätestens im Februar die Broschüre "Der wirtschaftliche Kampf der Arbeiterjugend" heraus.

Enthalten sind die Abschnitte:
- "Einleitung";
- "'Ausbildung' im Handwerk";
- "'Ausbildung' in der Industrie";
- "Unsere Forderungen";
- "Wie setzen wir unsere Forderungen durch?";
- "Kampf im Betrieb: Die Arbeiterjugend kämpft mit";
- "Der Stufenplan";
- "Ausbildung in China";
- "was ist der Kommunistische Jugendverband Deutschland?"; sowie
- "Warum organisieren wir uns im KJVD?".

Verwandt wird diese Broschüre u.a. in:
- Baden-Württemberg durch den KJVD Stuttgart in der Auseinandersetzung mit der SDAJ der DKP (vgl. 15.3.1971).
Quellen: Kommunistischer Nachrichtendienst Nr. 22, Bochum 20.3.1971, S. 5; KJVD: Der wirtschaftliche Kampf der Arbeiterjugend, Stuttgart o. J.

KJVD_BW001

KJVD_BW002

KJVD_BW003

KJVD_BW004

KJVD_BW005

KJVD_BW006

KJVD_BW007

KJVD_BW008

KJVD_BW009

KJVD_BW010


   Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS

[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]