'Die rote Eule'
Schulzeitung der Marxistisch-Leninistischen Schülergruppe Esslingen für das Georgii-Gymnasium (1972 - 1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 15.7.2015

Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Von der 'Roten Eule' der Marxistisch-leninistischen Schülergruppe (MLSG) Esslingen des Kommunistischen Arbeiterbundes (ML) bzw. dann des Kommunistischen Arbeiterbundes Deutschlands (KABD) können hier nur wenige Ausgaben dokumentiert werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

Juli 1972:
Die MLSG Esslingen gibt die Nr. 1 ihrer Schulzeitung für das Georgii-Gymnasium, 'Die Rote Eule' (vgl. 6.11.1972), heraus mit dem Leitartikel "Gemeinsam gegen die Anhäufung von Klassen- und Wiederholungsarbeiten" mit dem Aufruf zur Schülerversammlung am 13.7.1972 im Studentenwohnheim.

Weitere Artikel sind:
- "Zur ersten Nummer";
- "Bonns vier neue Notstandsgesetze" mit dem Aufruf zur Veranstaltung der MLSG zur 'Inneren Sicherheit' am 12.7.1972 im Studentenwohnheim Lohwasen;
- "Raumverbot für linke Gruppen im Jugendhaus";
- "Hahn benutzt Baader-Meinhof als Vorwand für verschärfte Massnahmen" zur RAF bzw. zum KuMi und dem Berufsverbot;
- "Korrespondentenbericht aus Kl 8a. Raffinierter Antikommunismus"; sowie
- "Literaturkasten".

Eingeladen wird zum Politischen Arbeitskreis der MLSG jeden Donnerstag. Geworben wird für den Buchladen Thiel in der Kronenstrasse 7.
Quelle: Die Rote Eule Nr. 1, Esslingen Juli 1972

06.11.1972:
Die MLSG Esslingen gibt vermutlich in dieser Woche die Nr. 2 ihrer Schulzeitung für das Georgii-Gymnasium, 'Die Rote Eule' (vgl. Juli 1972, Nov. 1973), heraus mit dem Leitartikel "SMV-Wahlen am Georgii-Gymnasium", wozu ein SMV-Aktionsprogramm vorgelegt wird.

Weitere Artikel sind:
- "Filius - eine Schülerzeitung?", zu der vor den Sommerferien erstmals erschienenen Schülerzeitung;
- "verstärkter Lehrermangel";
- "Terroranschlag in München: Vorwand für deutsche Notstandsplaner" zum GUPS/GUPA-Verbot;
- "Kommunistischer Arbeiterbund Deutschlands gegründet. Ein Schritt voran im Kampf für den Sozialismus" (vgl. 5.8.1972);
- "Vor 42 Jahren geschrieben - noch heute aktuell", "Das Lied von der Rationalisierung" von Erich Weinert, 1930; sowie
- "China-Woche", die vom 13. bis 20.11.1972 stattfinden soll. Geworben wird für den Buchladen Thiel in der Kronenstrasse 7.
Q: Die Rote Eule Nr. 2, Esslingen 1972

November 1973:
Die MLSG Esslingen gibt vermutlich im November die Nr. 1 ihrer Schulzeitung für das Georgii-Gymnasium, 'Die Rote Eule' (vgl. 6.11.1972, Dez. 1973), heraus mit dem Leitartikel "Leistungsdruck - Lehrermangel. Was können wir dagegen tun?".

Weitere Artikel sind:
- "Bericht aus Klasse 10a: erfolgreicher Arbeitsboykott";
- "Unangesagte Arbeiten - Mittel zur Verschärfung des Leistungsdrucks" in der 10a und der 10b;
- "Drohbriefe an die Eltern" in der 10a;
- "Weiter gegen den Lehrermangel" zu den 10er-Klassen; sowie
- "Erklärung der Kultusministerkonferenz 'Zur Stellung des Schülers in der Schule': politische Entrechtung gegen die Schüler" zur KMK-Entschließung, wozu die MLSG Ende November eine Veranstaltung durchführen werde.

Angekündigt wird, das 'Die Rote Eule' nun wieder halbmonatlich erscheinen werde.
Q: Die Rote Eule Nr. 1, Esslingen 1973

Dezember 1973:
Die MLSG Esslingen gibt die Nr. 2 ihrer Schulzeitung für das Georgii-Gymnasium, 'Die Rote Eule' (vgl. Nov. 1973), heraus mit dem Leitartikel "Arbeitenanhäufung und Straffung des Unterrichts".

Weitere Artikel sind:
- "Können wir durch die SMV unsere Interessen vertreten?" was verneint wird: "Deshalb: Wählt keinen Schülersprecher, sondern vertretet Eure Interessen selbst in Euren Klassen!";
- "Hurra, der neue FILIUS ist da!" zur Schülerzeitung 'Filius';
- "Junge Union für Berufsverbot!" zur JU der CDU;
- "Bericht aus Kl. 9b. Die seltsamen Disziplinarstrafen des Herrn Müller";
- "Zur letzten Roten Eule" bzw. dem Bericht vom Arbeitsboykott in der 10a; sowie
- "Grosses ROTE EULE-Preisausschreiben!".

Angekündigt wird der Verkauf des 'Roten Signals' vor der Schule am nächsten Tag.
Q: Die Rote Eule Nr. 2, Esslingen Dez. 1973

Letzte Änderung: 29.06.2016

   Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS

[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]