Stuttgart:
'Rote Bosch Fanfare' - Zeitung des Kommunistischen Arbeiterbundes (Marxisten-Leninisten) für Bosch (1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 17.7.2015

Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die Betriebszeitung 'Rote Bosch Fanfare' des KAB/ML Stuttgart für den Metallbetrieb Bosch-Feuerbach kann hier bisher nur mit wenigen Ausgaben des ersten Jahrgangs dokumentiert werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Die 'Rote Bosch Fanfare' ging hervor aus der Jugendbetriebszeitung 'Bosch-Lehrling' der RJ (ML).

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

16.08.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) vermutlich in dieser Woche seine 'Rote Bosch Fanfare' Nr. 1 (vgl. 26.8.1971) heraus unter der Schlagzeile "Kampfeinheit der Metaller gegen das Lohndiktat!" zur Metalltarifrunde (MTR).
Quelle: Rote Bosch Fanfare Nr. 1, Stuttgart o. J. (1971)

26.08.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) vermutlich heute seine 'Rote Bosch Fanfare' (vgl. 16.8.1971, 8.9.1971) heraus, vermutlich die Nr. 2, unter der Schlagzeile "Bleicher und Co. voll hinterm Lohndiktat: Verräterische 11% Forderung aufgestellt!"
Q: Rote Bosch Fanfare Bleicher und Co. voll hinterm Lohndiktat: Verräterische 11% Forderung aufgestellt!, Stuttgart o. J. (1971)

08.09.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) vermutlich heute seine 'Rote Bosch Fanfare' Nr. 3 (vgl. 26.8.1971, 23.9.1971) heraus mit dem Leitartikel "Mit den Kommunisten in den Tarifkampf!" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "IGM-Gottschlich, SPD-Rau und DKP-Hummler = Treue Freunde Bleichers" zur Betriebsräte-Konferenz des IGM OV Stuttgart;
- "DKP in den Fußstapfen Gottschlichs und der SPD"; sowie
- "Lohnraub + Militarisierung = 2 Seiten einer Medaille" zu Steuerreform und Devisenausgleichszahlungen.

Eingeladen wird zur Filmveranstaltung am folgenden Tag im Württemberger Hof mit dem Film "Arbeitskampf im Ruhrgebiet 1966".
Q: Rote Bosch Fanfare Nr. 3, Stuttgart o. J. (1971)

23.09.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) laut einer handschriftlichen Datierung heute seine 'Rote Bosch Fanfare' (vgl. 8.9.1971, 27.9.1971) heraus unter der Schlagzeile "SPD-Lohndiktat und arbeiterfeindliches BVG bekämpfen! Wachsam gegenüber Brenner, Bleicher & Co" zur Metalltarifrunde (MTR).
Q: Rote Bosch Fanfare SPD-Lohndiktat und arbeiterfeindliches BVG bekämpfen! Wachsam gegenüber Brenner, Bleicher & Co, Stuttgart o. J. (1971)

27.09.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) laut einer handschriftlichen Datierung heute seine 'Rote Bosch Fanfare' (vgl. 23.9.1971, 11.10.1971) heraus unter der Schlagzeile "Vertrauensleute lassen sich für 11% breitschlagen!" zur Metalltarifrunde (MTR).
Q: Rote Bosch Fanfare Vertrauensleute lassen sich für 11% breitschlagen!, Stuttgart o. J. (1971)

11.10.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) vermutlich in dieser Woche seine 'Rote Bosch Fanfare' Nr. 4 (vgl. 27.9.1971, 19.10.1971) heraus mit dem Leitartikel "Erste Metalltarifverhandlungen in Stuttgart: Metallbosse immer unverschämter" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "IGM-Gewerkschaftstag unter der Knute der SPD. Richard Rau jetzt im IGM-Vorstand";
- eine Jugendseite der RJ (ML)-Betriebsgruppe zum Betriebssport; sowie
- "Wer macht hier wirklich mit Illusionen Politik?" zur 'Roten Bosch-Leuchte' der KPD/ML-ZB und des KJVD.
Q: Rote Bosch Fanfare Nr. 4, Stuttgart o. J. (1971)

19.10.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) laut einer handschriftlichen Datierung heute seine 'Rote Bosch Fanfare' Nr. 5 (vgl. 11.10.1971, 15.11.1971) heraus mit der Ankündigung einer Filmveranstaltung am nächsten Mittag "Lohnkampf ist Klassenkampf" im Württemberger Hof.

Der Artikel "Kapitalistenangebot von 4,5% - eine Frechheit ohnegleichen!" behandelt die Metalltarifrunde (MTR). Ein Artikel fragt "Gibt es in China ein Lohndiktat?".

Auf den Seiten der RJ (ML) Jugendbetriebsgruppe erscheinen die Artikel "SPD-Regierung verkürzt Wehrzeit und verschärft Militarisierung" u.a. zum Wehrkundeerlaß (WKE) und "Mehr Zeit für die Bücherei!".
Q: Rote Bosch Fanfare Nr. 5, Stuttgart o. J. (1971)

15.11.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) vermutlich in dieser Woche seine 'Rote Bosch Fanfare' (vgl. 19.10.1971, 22.11.1971) heraus unter der Schlagzeile "Metallbosse planen Bundesschlichtungsdiktat!" zur Metalltarifrunde (MTR).
Q: Rote Bosch Fanfare Metallbosse planen Bundesschlichtungsdiktat!, Stuttgart o. J. (1971)

22.11.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) vermutlich heute seine 'Rote Bosch Fanfare' als Extrablatt (vgl. 15.11.1971, 24.11.1971) heraus unter der Schlagzeile "Wir Metaller stehen unsren Mann" zur Metalltarifrunde (MTR).
Q: Rote Bosch Fanfare Extrablatt Wir Metaller stehen unsren Mann, Stuttgart o. J. (1971)

22.11.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) in dieser Woche seine 'Rote Bosch Fanfare' als Sondernummer der RJ (ML) (vgl. 22.11.1971, 24.11.1971) heraus mit dem Leitartikel "Arbeiterjugend und ältere Kollegen in einer Front gegen die Kapitalistenklasse" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "Wir lassen uns nicht einschüchtern!" zu einem Brief des Ausbildungsleiters Kracht an die Eltern einiger Lehrlinge mit einer Antwort dreier Lehrlinge darauf;
- "Kracht blitzt ab", der schon in der letzten Nummer erschienen sei;
- "Erklärung des KAB(ML). Ortsgruppe Stuttgart zur Bürgerabstimmung am Sonntag: 'Nein!' zum Ausbau des Neckarstadions!" zum Bürgerentscheid am 28.11.1971.
Q: Rote Bosch Fanfare Sondernummer der RJ (ML) Arbeiterjugend und ältere Kollegen in einer Front gegen die Kapitalistenklasse, Stuttgart o. J. (1971)

24.11.1971:
Bei Bosch Stuttgart gibt der KAB(ML) seine 'Rote Bosch Fanfare' als Extrablatt (vgl. 22.11.1971) heraus unter der Schlagzeile "Weisen wir alle Spaltungsversuche unserer Streikfront entschlossen zurück!" zur Metalltarifrunde (MTR) bzw. zur Aussperrung.
Q: Rote Bosch Fanfare Extrablatt, Stuttgart 24.11.1971

Letzte Änderung: 29.06.2016

   Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS

[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]