Stuttgart:
'Kommunistische Arbeiterpresse' - Betriebszeitung der Zelle Bosch Feuerbach der KPD (1972)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 7.8.2015

Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Von der 'Kommunistischen Arbeiterpresse' (KAP), der Betriebszeitung der Zelle Bosch-Feuerbach der KPD können hier bisher nur die ersten drei Ausgaben des ersten Jahrgangs dokumentiert werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Die 'Rote Bosch Fanfare' ging hervor aus der Jugendbetriebszeitung 'Bosch-Lehrling' der RJ (ML).

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

17.10.1972:
Eine erste Ausgabe der 'Kommunistischen Arbeiterpresse' (KAP) der KPD-Betriebszelle Bosch in Stuttgart-Feuerbach (vgl. 8.11.1972) erscheint mit dem Leitartikel "150 DM mehr für alle!" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "Die Aufgaben der Betriebszelle Bosch-Feuerbach und ihrer Betriebszeitung: der Kommunistischen Arbeiterpresse";
- je ein Artikel auf Griechisch und Italienisch;
- "Kampf den reaktionären Ausländergesetzen!"; sowie
- "Alles für den Sieg des kämpfenden Vietnam" mit dem Aufruf zur Demonstration in Frankfurt am 28.10.1972 und der Einladung zu Veranstaltungen am 18., 21. und 27.10.1972.
Quellen: Kommunistische Arbeiterpresse - Bosch Feuerbach Nr. 1, Stuttgart 17.10.1972; Rote Fahne Nr. 68, Dortmund 8.11.1972, S. 5

08.11.1972:
Die Nr. 2 der 'Kommunistischen Arbeiterpresse' (KAP) der KPD-Betriebszelle Bosch in Stuttgart-Feuerbach (vgl. 17.10.1972, 30.11.1972) erscheint mit dem Leitartikel "Keine Stimme den Feindes des Volkes" zu den Bundestagswahlen (BTW - vgl. 19.11.1972) und ruft auf: "Stimmt ungültig".

Weitere Artikel sind:
- "Berufsbetriebsrat Rau, ein Verräter unserer Interessen";
- "Arbeiterkorrespondenz. Hinterhältige Methoden bei der Zeitabnahme";
- je ein griechischer und ein italienischer Artikel;
- "Kundgebung gegen Strauss und Barzel" zur CDU-Wahlveranstaltung in Berlin am 2.10.1972; sowie
- "Gegen Monopoldiktatur - für Volksdemokratie" zur Bundestagswahlveranstaltung des KPD Regionalkomitees Baden-Württemberg am 4.11.1972.

Aufgerufen wird zur Unterschriftensammlung gegen das KPD-Verbot, die man am 9.11.1972 nach Betriebsschluss an den Toren 2 und 7 durchführen werde, wobei am Stand auch die Wahlbroschüre verkauft werde.
Q: Kommunistische Arbeiterpresse - Bosch Feuerbach Nr. 2, Stuttgart 8.11.1972

30.11.1972:
Die Nr. 3 der 'Kommunistischen Arbeiterpresse' (KAP) der KPD-Betriebszelle Bosch in Stuttgart-Feuerbach (vgl. 8.11.1972) erscheint mit dem Leitartikel "11% - das ist Verrat! Arbeiter wollen 150 DM!" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "Ortsverwaltung fällt jugendlichen Kollegen in den Rücken!" zur Jugendversammlung zur Metalltarifrunde, zu der die IGM-Jugendgruppe Bosch eingeladen hatte;
- "Rau, ein wirklich feiner Arbeitervertreter…" zum 'SPD-Infoblatt' Nr. 4 der SPD-Betriebsgruppe, die sich mit der KAP befaßte;
- "Kampf der Auflösung der IGM-Jugendgruppe Bosch durch die IGM-Führung";
- "Zur 'Murks-Aktion' - Gegen Arbeitshetze"; sowie
- "Für den Aufbau der Revolutionären Gewerkschaftsopposition" zur RGO.
Q: Kommunistische Arbeiterpresse - Bosch Feuerbach Nr. 3, Stuttgart 30.11.1972

Letzte Änderung: 29.06.2016

   Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS

[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]