Waiblingen / Winnenden:
'Arbeiterstimme - Für die Kollegen von Stihl und AEG' (1974)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 17.7.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier bisher nur zwei Ausgaben der 'Arbeiterstimme - Für die Kollegen von Stihl und AEG' vorgestellt werden, wir bitten um Ergänzungen.

Der Arbeiter- und Jugendverein (AJV) Waiblingen, aus dem die Ortsgruppe des KBW hervorging, gab zunächst eine 'Arbeiterstimme' als Orts- bzw. Branchenzeitung für die Metallindustrie heraus, dann die hier vorgestellte gemeinsame Betriebszeitung für Stihl und AEG Winnenden und später vermutlich eine 'Arbeiterstimme' allein für Stihl.

Wir danken dem Berliner Archiv Papiertiger für die freundliche Unterstützung.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

29.04.1974:
Die Metall-Betriebszellen der Ortsgruppe Waiblingen des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) geben ihre 'Arbeiterstimme - Für die Kollegen von Stihl und AEG' Nr. 1 (vgl. 21.5.1974) heraus mit dem Leitartikel "Benzinpreiserhöhung und 1. Mai. Was hat die Benzinpreiserhöhung mit dem 1. Mai zu tun?".

Weitere Artikel sind:
- "Sozialpartnerschaft ist Sache der Kapitalistenklasse - selbständig geführte Kämpfe sind die Sache der Arbeiterklasse" zum Streik für eine Teuerungszulage (TZL - vgl. 18.7.1973) bei AEG Winnenden;
- "Am 1. Mai auch demokratische Forderungen auf die Straße tragen" zum Jugendzentrum;
- "Ein Bremer Kollege: 'Die Gewerkschaft, das sind wir!'" zur Metalltarifrunde (MTR);
- "1. Mai - Kampftag der internationalen Arbeiterklasse", der Aufruf des ZK des KBW;
- "Für die Kollegen von Stihl und AEG" zur Aufteilung der 'Arbeiterstimme' in die Ausgaben Stihl und AEG sowie für Bosch und die Bosch-Tochter H+K.
- ein Aufruf zur KBW-Maiveranstaltung am 30.4.1974 und zu den 1. Mai-Kundgebungen von DGB und KBW.
Quelle: Arbeiterstimme - Für die Kollegen von Stihl und AEG Nr. 1, Waiblingen 29.4.1974

Waiblingen025

Waiblingen026

Waiblingen027

Waiblingen028

Waiblingen029

Waiblingen030

Waiblingen031

Waiblingen032


21.05.1974:
Die Metall-Betriebszellen der Ortsgruppe Waiblingen des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) geben ihre 'Arbeiterstimme - Für die Kollegen von Stihl und AEG' Nr. 3 (vgl. 29.4.1974) in einer Auflage von 1 500 Stück heraus mit dem Leitartikel "25 Jahre Grundgesetz: Der von den Arbeitern geschaffene Reichtum ist das Eigentum der Firma!", wozu eingeladen wird zur Veranstaltung am 23.5.1974 im Hotel Stern.

Es erscheint auch der Artikel "Das Grundgesetz - Eine Verfassung gegen das Volk".
Q: Arbeiterstimme - Für die Kollegen von Stihl und AEG Nr. 3, Waiblingen 21.5.1974

Waiblingen040

Waiblingen041

Waiblingen042

Waiblingen043


Letzte Änderung: 17.07.2016