Spartacus - Bolschewiki Leninisten - Ortsgruppe Frankfurt:
1. Mai in Frankfurt. Eine Kritik an SAG und KG (1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 4.11.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

An der hier vorgestellten Broschüre von Spartacus - Bolschewiki Leninisten über die Kampagnen zum 1. Mai 1973 ist interessant, dass die Spartacisten nicht nur im trotzkistischen Maikomitee aktiv waren, sondern auch im Roten Maikomitee, das von der örtlichen Vorläufergruppe des KBW dominiert wurde, in dem aber auch verschiedene ML-Gruppen aus der ehemaligen Ortsgruppe Frankfurt der KPD/ML-ZK mitarbeiteten.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Mai 1973:
Die Ortsgruppe Frankfurt von Spartacus - Bolschewiki Leninisten (SBL) gibt vermutlich noch im Mai die Broschüre "1. Mai in Frankfurt. Eine Kritik an SAG und KG" heraus zu den Maikampagnen der Sozialistischen Arbeitergruppe (SAG) und der Kommunistischen Gruppe (KG), die sich gliedert in die Abschnitte:
- "Verhältnis von politischem und ökonomischen Kampf";
- "Die politische Linie von SPARTACUS-BL zum ersten Mai";
- "Kritik der verschiedenen Maikomitees";
- - "Rotes Maikomitee";
- - "Unsere Arbeit im gewerkschaftlichen Maikomitee"; sowie
- "SAG-Politik im Wandel".
Quelle: SBL-OG Frankfurt: 1. Mai in Frankfurt. Eine Kritik an SAG und KG, Frankfurt O. J. (1973)

Spartacus_BL159

Spartacus_BL160

Spartacus_BL161

Spartacus_BL162

Spartacus_BL163

Spartacus_BL164

Spartacus_BL165

Spartacus_BL166

Spartacus_BL167

Spartacus_BL168

Spartacus_BL169

Spartacus_BL170

Spartacus_BL171

Spartacus_BL172

Spartacus_BL173

Spartacus_BL174


Letzte Änderung: 05.11.2017