'Klassenkampf !'
Flugschrift des Spartacusbundes für die Frankfurter Postkollegen

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 29.4.2015

Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier leider vollständig (wir bitten um Ergänzungen) dokumentierte Betriebszeitung des Spartacusbundes (SpB) für die Frankfurter Post zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich vornehmlich mit dem Paketdienst befasst anstatt, wie andere linke Betriebszeitungen im Postbereich, vor allem mit dem Fernmeldehandwerk.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

November 1977:
In Frankfurt gibt die Betriebs- und Gewerkschaftskommission der Ortsgruppe des Spartacusbund (SpB) die Nr. 1 (vgl. März 1978) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Wie sich die Krise im Paketdienst auswirkt und was man dagegen tun kann".

Enthalten ist auch eine "Selbstdarstellung".
Quelle: Klassenkampf Nr. 1, Frankfurt Nov. 1977

März 1978:
In Frankfurt gibt die Betriebs- und Gewerkschaftskommission der Ortsgruppe des Spartacusbund (SpB) die Nr. 3 (vgl. Nov. 1977, 27.11.1978) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Unterstützt den Kampf der Drucker und Setzer!", wobei auch berichtet wird von der Post.

Letzte Meldungen behandeln ein AKW in Kalifornien, USA, womit vermutlich Harrisburg gemeint ist und die Stahltarifrunde (STR).
Q: Klassenkampf Nr. 3, Frankfurt März 1978

27.11.1978:
In Frankfurt gibt die Postzelle der Ortsgruppe des Spartacusbund (SpB) vermutlich in dieser Woche die Nr. 4 (vgl. März 1978, Jan. 1979) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' für November / Dezember heraus mit dem Leitartikel "Zu den Personalratswahlen '79" zu den PRW.

Weitere Artikel sind:
- "Wahlvorbereitungen beim PA 2";
- "Faschisten in Frankfurt - alles halb so wild?" zu den NPD-Aktionen am 17.6.1978 und 13.8.1978;
- "Der Streik der Stahlarbeiter" zur Stahltarifrunde (STR); sowie
- "Solidarität mit Franco Valdes", dem bei Adler entlassenen Betriebsrat.
Q: Klassenkampf Nr. 4, Frankfurt Nov. / Dez. 1978

Januar 1979:
In Frankfurt gibt die Postzelle der Ortsgruppe des Spartacusbund (SpB) die Nr. 5 (vgl. 27.11.1978, Feb. 1979) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Diskussion um mehr Lohn?" zur ÖDTR.

Weitere Artikel sind:
- "Für eine klassenkämpferische Personalvertretung" zu den Personalratswahlen (PRW);
- "Gewerkschaftsmitgliederversammlung beim PA 2" am 30.11.1978;
- "Streik und Aussperrung";
- "Iran: Der Kampf gegen das Schah-Regime";
- "Demonstration gegen das Schah-Regime" am 25.11.1978;
Q: Klassenkampf Nr. 5, Frankfurt Jan. 1979

Februar 1979:
In Frankfurt gibt die Postzelle der Ortsgruppe des Spartacusbund (SpB) die Nr. 6 (vgl. Jan. 1979, März 1979) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Trotz Streik - kein 'Einstieg' in die 35-Stunden-Woche!" zur Stahltarifrunde (STR).

Weitere Artikel sind:
- "Die Post macht Riesenprofite" wobei berichtet wird vom PA 2;
- "Vertrauensleute-Versammlung der DPG zur Tarifrunde" am 9.1.1979 zur ÖDTR; sowie
- "Iran: was kommt nach dem Schah?".
Q: Klassenkampf Nr. 6, Frankfurt Feb. 1979

März 1979:
In Frankfurt gibt die Postzelle der Ortsgruppe des Spartacusbund (SpB) die Nr. 7 (vgl. Feb. 1979) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Weg mit Kluncker, Breit und Co.!" zur ÖDTR.

Weitere Artikel sind:
- "109 Fernmeldehandwerker im Postdienst!" zur ausbildungsfremden Übernahem der frisch Ausgelernten;
- "Amtsgruppenhauptversammlung beim PA 2";
- "Satzungsänderung bei der IG Chemie?"; sowie
- "Holocaust - oder: was war der Faschismus?".
Q: Klassenkampf Nr. 7, Frankfurt März 1979

April 1979:
In Frankfurt gibt die Postzelle der Ortsgruppe des Spartacusbund (SpB) die die Nr. 8 (vgl. März 1979, Juli 1979) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Heraus zum 1. Mai!".

Weitere Artikel sind:
- "Personalteilversammlung beim PA 2";
- "Personalbegrenzung durch das BPM";
- "Überstunden-Ansammlung: woher kommt sie?" von einem Kollegen aus der Paketzustellung; sowie
- "in eigener Sache…" zum Abdruck von Kollegenzuschriften.

Geworben wird für die Dokumentation zur Auseinandersetzung zwischen der ÖTV Kreisverwaltung und der Betriebsgruppe Deutsche Bibliothek.
Q: Klassenkampf Nr. 8, Frankfurt Apr. 1979

Juli 1979:
In Frankfurt gibt der Spartacusbund (SpB) die Nr. 9 (vgl. Apr. 1979, Aug. 1979) seiner Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Nachtschicht".

Weitere Artikel sind:
- "Wie steht's mit der Samstagszustellung beim PA 2?";
- "PScha Frankfurt und Fulda: kein Personalabbau!";
- "Auswirkungen der letzten 'Lohnerhöhung'" zur ÖDTR;
- "Neuer Personalrat beim FA Taunus" wo der Postverband siegte;
- "Krieg zwischen China und Vietnam"; sowie
- "Der DGB und der antifaschistische Kampf" zum 16.6.1979.
Q: Klassenkampf Nr. 9, Frankfurt Juli 1979

August 1979:
In Frankfurt gibt der Spartacusbund (SpB) die Nr. 10 (vgl. Juli 1979, Okt. 1979) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Samstagszustellung beim PA 2".

Weitere Artikel sind:
- "'Ölkrise' - wer ist schuld?";
- "Das Flüchtlingsproblem in Vietnam";
- ein Bericht zu den Europawahlen vom 10.6.1979; sowie
- "Nachschlag gegen Inflation und Preistreiberei" zu Teuerungszulagen (TZL).
Q: Klassenkampf Nr. 10, Frankfurt Aug. 1979

Oktober 1979:
In Frankfurt gibt der Spartacusbund (SpB) die Nr. 11 (vgl. Aug. 1979) ihrer Flugschrift für die Frankfurter Postkollegen 'Klassenkampf' heraus mit dem Leitartikel "Vertrauensleutewahlen" zu den VLW der DPG.

Weitere Artikel sind:
- "Wird Strauß 1980 Bundeskanzler?" zu FJS;
- "PA 2: Es Gringel(te) mal wieder" zum Dienstunterricht; sowie
- "'…ihr Verhalten lässt erkennen…'" zum Berufsverbot gegen zwei Postler in Bremen wegen angeblicher KBW-Mitgliedschaft.
Q: Klassenkampf Nr. 11, Frankfurt Okt. 1979

Letzte Änderung: 28.08.2015

   Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS

[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]