Marburg: Chilesolidarität

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Aus Marburg werden hier derzeit nur wenige Dokumente und Hinweise zur Chilesolidarität erschlossen, wobei einleitend aus dem Bündnisspektrum der DKP "Chiles Weg zum Sozialismus" (vgl. 27.4.1972) dargestellt wird und diese Gruppen dann auch umgehend gegen den Putsch 1973 protestieren (vgl. 12.9.1973), ebenso wie der KSV der KPD (vgl. 12.9.1973, 18.9.1973, 21.9.1973, 24.9.1973).

Bald gibt es auch ein Chilekomitee in Marburg (vgl. 12.10.1973, 4.11.1973, 27.5.1974, 5.6.1974, 11.6.1974, 2.9.1974), das zwar die Solidarität mit den chilenischen Flüchtlingen wird organisiert (vgl. 23.11.1973, 1.2.1974), aber der DKP nahesteht, so dass es im folgenden Jahr nicht nur zum separaten Aufruf linker Gruppen für die bundesweite Frankfurter Chiledemonstration (vgl. 2.9.1974), der sich das DKP-nahe Komitee verweigert, welches lokale Aktionen durchführt (vgl. 2.9.1974, 4.9.1974), sondern auch zur Gründung eines weiteren Chile-Komitees durch die GIM, den KBW und vermutlich auch den KSV der KPD (vgl. Okt. 1974, 1.10.1974, 16.3.1975) kommt.

Auch das DKP-nahe Komitee aber bliebt aktiv (vgl. 11.10.1974, 28.10.1974).

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

27.04.1972:
In Marburg rufen der AStA, die Internationale Sozialistische Studentenorganisation (ISSO), der MSB Spartakus, der SHB, die ESG, die Katholische Hochschulgemeinde (KHG), Amnesty International (AI), die Jungdemokraten Marburg-Stadt und die DKP-Hochschulgruppe mit dem Flugblatt "Chiles Weg zum Sozialismus" zum Chile-Teach-In mit Gustavo Becera, Kulturattache der chilenischen Botschaft um 20 Uhr im Hörsaal 114 der Uni auf. Anschließend sollen im Landgrafenhaus 5 Chile-Kurzfilme gezeigt werden.
Quelle: AStA, ISSO, MSB, SHB, ESG, KHG, AI, Judos, DKP-HSG: Chiles Weg zum Sozialismus, Marburg o. J. (27.4.1972)

Marburg_Chile001

Marburg_Chile002


12.09.1973:
In Marburg wird zur heutigen Chile-Demonstration aufgerufen durch das Flugblatt "Chile kämpft!" des Initiativkreis "Solidarität mit dem chilenischen Volk", dem u.a. der AStA, die DKP sowie MSB und SHB angehören.
Q: Initiativkreis Solidarität mit dem chilenischen Volk: Chile kämpft!, Marburg o. J. (1973)

Marburg_Chile003

Marburg_Chile004


12.09.1973:
Die Unileitung Marburg des KSV der KPD gibt nach einer handschriftlichen Datierung heute ein Flugblatt "Chile - das zu erwartende Ende einer Illusion" heraus.
Q: KSV-Unileitung Marburg: Chile - das zu erwartende Ende einer Illusion, Marburg o. J.

Marburg_KSV255

Marburg_KSV256


18.09.1973:
Das RK Hessen des KSV der KPD gibt, nach einer handschriftlichen Datierung heute, ein Flugblatt zu Chile heraus, dessen Titel bei unserem Exemplar nur teilweise gedruckt wurde und lautet "ist der Beginn des revolutionären Kampfs!". Aufgerufen wird zu Chileveranstaltungen am 21.9.1973.
Q: KSV-RK Hessen: … ist der Beginn des revolutionären Kampfs!, o. O. o. J.

Marburg_KSV259

Marburg_KSV260


20.09.1973:
Von der Kommunistischen Studentengruppe (KSG) Marburg, der Studentenorganisation des KABD, wird das Flugblatt: "Solidarität mit dem heldenhaften Kampf des chilenischen Volkes - Nieder mit der faschistischen Militärjunta!" herausgegeben.
Q: KSG Marburg: Solidarität mit dem heldenhaften Kampf des chilenischen Volkes - Nieder mit der faschistischen Militärjunta!, O. O. (Marburg) 20.9.1973

Marburg_KSGML018


21.09.1973:
Die Unileitung Marburg des KSV der KPD gibt, nach einer handschriftlichen Datierung heute, ein Flugblatt "Solidarität mit dem kämpfenden chilenischen Volk!" heraus.
Q: KSV-Unileitung Marburg: Solidarität mit dem kämpfenden chilenischen Volk!, Marburg o. J.

Marburg_KSV261

Marburg_KSV262


24.09.1973:
Die Unileitung Marburg des KSV der KPD gibt ein Flugblatt "Das Beispiel Chile - was können wir lernen?" heraus, welches zum KSV Teach-In zu Chile am 25.9.1973 einlädt.
Q: KSV-Unileitung Marburg: Das Beispiel Chile - was können wir lernen?, Marburg o. J.

Marburg_KSV263

Marburg_KSV264


12.10.1973:
Das Marburger Komitee "Solidarität mit dem chilenischen Volk" gibt, nach einer handschriftlichen Datierung heute, das Flugblatt "Solidarität mit dem chilenischen Volk" heraus, in dem dokumentiert wird "Allendes letzte Ansprache ans Volk".

Berichtet wird von der internationalen Chile-Konferenz (vgl. 29.9.1973), von beinahe 1 000 in Marburg gesammelten Unterschriften gegen die Anerkennung der Junta durch die Bundesregierung und von der Sammlung von über 4 000 DM Spenden. Angekündigt werden Aktionen für den internationalen Solidaritätstag (vgl. 4.11.1973).
Q: Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk: Solidarität mit dem chilenischen Volk, Marburg o. J. (1973)

Marburg_Chile005

Marburg_Chile006


04.11.1973:
Am internationaler Solidaritätstag "Freiheit für Chile" sollen auch in Marburg Aktionen stattfinden.
Q: Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk: Solidarität mit dem chilenischen Volk, Marburg o. J. (1973), S. 2

23.11.1973:
In Marburg erscheint vermutlich Ende dieser Woche das Flugblatt "Chile-Solidarität. Politisches Asyl für Flüchtlinge aus Chile!!!".
Hingewiesen wird auf die ARD-Fernsehsendung Panorama, die die Asylfrage am 26.11.1973 behandeln werde.
Q: N. N.: Chile-Solidarität. Politisches Asyl für Flüchtlinge aus Chile!!!, O. O. (Marburg) o. J. (1973)

Marburg_Chile007

Marburg_Chile008


01.02.1974:
Das Marburger Komitee "Solidarität mit dem chilenischen Volk" gibt, nach einer handschriftlichen Datierung heute, das Flugblatt "Chile-Solidarität" zur Situation der chilenischen Flüchtlinge in Marburg heraus.
Q: Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk: Chile-Solidarität, O. O. (Marburg) o. J. (1974)

Marburg_Chile010

Marburg_Chile011


27.05.1974:
In Marburg sollen um 16 Uhr eine Veranstaltung des Chile-Komitees mit den Referenten Erich Wulff, Gießen, vom ASK und Dieter Boris aus Marburg im Hörsaalgebäude und um 20 Uhr ein Solidaritätskonzert für Chile mit der Gruppe "Inti Illimani" im Audimax stattfinden.
Q: AStA Info Der RCDS wird aktiv, Marburg 22.5.1974, S. 5 und 7

05.06.1974:
Vom AStA Marburg wird ein 'AStA-Info' (vgl. 31.5.1974, 6.6.1974) herausgegeben mit den Artikel "VDS-Delegation besucht Chile" und "Burschenschaft fliegt nach Chile".
Q: AStA-Info Stud-Jur. Wolf im Schafspelz des RCDS. Gegner der Verfassten Studentenschaft kandidieren fürs Stupa, Marburg 5.6.1974, S. 4 und 7

Marburg_ASTA_Info11_1974_03

Marburg_ASTA_Info11_1974_04


11.06.1974:
Die Nr. 7 von 'Impulse für den Kampf um Frieden, Demokratie und Sozialismus' (vgl. 30.10.1974) - Zeitung des Marxistischen Studentenbundes Spartakus, Marburg, erscheint mit den Artikeln:
- "Rettet Luis Corvalan";
- "UdSSR spielte nicht in Mordsstadion. Fußballweltmeisterschaft: Leserbrief an die OP";
- "Chile: 15 Jahre Haft für Demokraten";
- "DGB gegen Juntagewerkschaft";
- "Kultur: Für Victor Jara. Mehr als 10.000 auf Solidaritätsveranstaltung"; sowie
- "Peter Weiss: Luis Corvalan."
Q: MSB Spartakus: Impulse für den Kampf um Frieden, Demokratie und Sozialismus. Nr. 7, Marburg 11.6.1974, S. 1f und 6

Marburg_MSB_Impulse_1974_07_01

Marburg_MSB_Impulse_1974_07_02

Marburg_MSB_Impulse_1974_07_06


02.09.1974:
Das Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk Marburg gibt vermutlich in dieser Woche das Flugblatt "Freiheit für Chile!" heraus, das die Chile-Solidaritätswoche vom 4. bis 11.9.1974 ankündigt.
Q: Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk: Freiheit für Chile!, Marburg o. J. (1974)

Marburg_Chile018

Marburg_Chile019


04.09.1974:
Das Marburger Komitee "Solidarität mit dem chilenischen Volk" gibt, nach einer handschriftlichen Datierung heute, das Flugblatt "Faschismus in Chile" mit dem Aufruf zur heutigen Kundgebung und Demonstration "Freiheit für Luis Corvalan! Freiheit für Chile!" um 16 Uhr 30 in Marburg heraus. Angekündigt wird ein Chile-Basar am 6.10.1974.

Aufgerufen zur Demonstration wird auch mit einem Flugblatt "Todesurteil gegen Luis Corvalan!" von ADS, AK Dritte Welt, AI Gruppen 136/269, AStA, BdWi, DFG/Idk, DKP, GEW Kreisverband, ISSO, MSB Spartakus, ÖTV-Fachgruppe Wissenschaftler, SDAJ, SHB, AKSS.
Q: Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk: Chile-Solidarität, O. O. (Marburg) o. J. (1974); ADS, ADW, AI, AStA, BdWi, DFG/Idk, DKP, GEW, ISSO, MSB Spartakus, ÖTV-Fachgruppe Wissenschaftler, SDAJ, SHB, AKSS: Todesurteil gegen Luis Corvalan!, O. O. (Marburg) o. J. (1974)

Marburg_Chile012

Marburg_Chile013

Marburg_Chile014


09.09.1974:
In Marburg erscheint vermutlich in dieser Woche das Flugblatt "Die soziale Lage in Chile nach dem Putsch" von der Gruppe Marburg des Sozialistischen Büros (SBü), der KBW-Sympathisantengruppe und der GIM Marburg, das zur Demonstration am 14.9.1974 in Frankfurt aufruft, für die es Fahrkarten am Infostand gibt.
Q: SBü, KBW-SyG, GIM: Die soziale Lage in Chile nach dem Putsch, Marburg o. J. (1974)

Marburg_GIM033

Marburg_GIM034


16.09.1974:
Die DKP gibt vermutlich in dieser Woche ihr 'Marburger Echo' als Extra "1 Jahr faschistischer Terror gegen das chilenische Volk!" heraus.

Berichtet wird von den Putschplänen Kissingers.
Q: Marburger Echo Extra 1 Jahr faschistischer Terror gegen das chilenische Volk!, Marburg o. J. (1974

Marburger_Echo3_1974_01

Marburger_Echo3_1974_02


Oktober 1974:
In Marburg wird vermutlich ab dem Oktober in der Chile-Initiative bzw. dem sich aus ihr gründenden Chile-Komitee die Diskussion um die Plattform geführt.
Dazu lagen uns auch vor:
- die "Arbeitsgrundlage der Chile-Initiative Marburg";
- eine letzte Seite einer Stellungnahme von KSV und Liga gegen den Imperialismus (LgdI);
- ein Text "Zur Plattformdiskussion der Chileinitiative" von der KBW-Sympathisantengruppe; sowie
- der "Plattformvorschlag der KBW-Sympathisantengruppe Marburg zur Gründung eines Chile-Komitees".

Ein Papier der GIM dazu gliedert sich in die Abschnitte:
- "Vorspann" zum Chile-Komitee, das der DKP nahestehe und vor allem Flüchtlinge betreue;
- "3 Thesen zur Struktur eines Chile-Komitees", welches ein revolutionäres Basiskomitee sein solle, während bisher lediglich GIM, KBW und KSV in der Chile-Initiative eine Aktionseinheit bilden würden;
- "Thesen zur Diskussion einer politischen Plattform";
- "Kritik am vorliegenden vorläufigen Plattformentwurf";
- "Thesen zur Anwendung des Faschismusbegriffes auf Chile"; sowie
- "Zur Verwendung des Volksbegriffes".
Q: Arbeitsgrundlage der Chile-Initiative Marburg, O. O. (Marburg) o. J. (1974); KSV, LgdI: ohne Titel, O. O. (Marburg) o. J. (1974);KBW-SyG: Zur Plattformdiskussion der Chileinitiative, O. O. (Marburg) o. J. (1974);KBW-SyG: Plattformvorschlag der KBW-Sympathisantengruppe Marburg zur Gründung eines Chile-Komitees, O. O. (Marburg) o. J. (1974);GIM: Papier ohne Titel, O. O. (Marburg) o. J. (1974)

Marburg_GIM054

Marburg_GIM055

Marburg_GIM056

Marburg_GIM057

Marburg_GIM058

Marburg_GIM059

Marburg_GIM039

Marburg_GIM035

Marburg_GIM036

Marburg_GIM037

Marburg_GIM038

Marburg_GIM040

Marburg_GIM041

Marburg_GIM042

Marburg_GIM043

Marburg_GIM044

Marburg_GIM045

Marburg_GIM046

Marburg_GIM047

Marburg_GIM048

Marburg_GIM049

Marburg_GIM050

Marburg_GIM051

Marburg_GIM052

Marburg_GIM053


01.10.1974:
In der GIM erscheint die Nr. 54 des 'Organisationsinformationsbrief' (OIB - vgl. 5.9.1974, 1.10.1974) mit der "Auswertung der Berichte der Gruppen zur Chilearbeit (10 Fragen des ZK vom 7./8. Sept.)", in der es auch heißt:"
Marburg trotz numerischer Schwäche eindeutige polit. Führung der GIM".
Q: GIM: Organisationsinformationsbrief Nr. 54, O. O. 1.10.1974, S. 44

11.10.1974:
Das Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk Marburg gibt vermutlich Ende dieser Woche das Flugblatt "Rettet das Leben von der durch die Militärjunta verfolgten Frauen, Kinder und Männer Chiles!" heraus, das sich an die Besucher des Quilayun-Konzertes wendet und die dritte Briefaktion des Komitees ankündigt.
Q: Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk: Rettet das Leben von der durch die Militärjunta verfolgten Frauen, Kinder und Männer Chiles!, Marburg o. J. (1974)

Marburg_Chile015

Marburg_Chile016


28.10.1974:
Das Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk Marburg gibt vermutlich in dieser Woche das Flugblatt "Spendet Blut für das chilenische Volk!" heraus, das die Blutspendetermine am 6.11.1974, 15.1.1975, 22.1.1975 und 5.2.1975 ankündigt und zur Chile-Veranstaltung am 1.11.1974 mit "Vertretern der chilenischen Studentenbewegung" aufruft.
Q: Komitee Solidarität mit dem chilenischen Volk: Spendet Blut für das chilenische Volk!, Marburg o. J. (1974)

Marburg_Chile017


30.10.1974:
Die Nr. 11 von 'Impulse für den Kampf um Frieden, Demokratie und Sozialismus' (vgl. 30.10.1974) - Zeitung des Marxistischen Studentenbundes Spartakus, Marburg, erscheint mit dem Artikel "Chile: UNO gegen Junta".
Q: MSB Spartakus: Impulse für den Kampf um Frieden, Demokratie und Sozialismus. Nr. 11, Marburg 30.10.1974, S. 6

Marburg_MSB_Impulse_1974_11_06


16.03.1975:
Heute ist Redaktionsschluß für die Nr. 2 der 'Chile Solidarität' (vgl. 8.12.1974, 3.9.1975). Adressen der Chile-Komitees kommen auch aus Marburg.
Q: Chile Solidarität Nr. 2, Heidelberg o. J. (1975), S. 7

Letzte Änderung: 10.09.2016