KBW-Bezirksleitung Frankfurt / Südhessen:
Kommunistische Volkszeitung - Flugschrift - Verhinderung des Drucks der TIMES: Wenn sich die Arbeiterklasse international zusammenschließt, kann sie erfolgreich kämpfen!, 28. Mai 1979

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 30.6.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier dokumentierte Broschüre des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) für Hessen wurde vermutlich vor allem bei Betrieben der Druckindustrie verbreitet.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

28.05.1979:
Die KBW Bezirksleitung Frankfurt / Südhessen gibt in Hessen eine Flugschrift der 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) in einer Auflage von 1 700 Stück zum Preis von 20 Pfennig heraus unter dem Titel "Verhinderung des Drucks der TIMES: Wenn sich die Arbeiterklasse international zusammenschließt, kann sie erfolgreich kämpfen!" zu den Aktionen bei der Druckerei Tercüman in Neu-Isenburg - Zeppelinheim zwecks Unterstützung der britischen Druckarbeiter.

Enthalten sind die Abschnitte:
- "Pressespiegel";
- "Warum streiken die TIMES-Arbeiter?";
- "Herkömmliche Technik - Moderne Technik";
- "Die Bourgeoisie heult auf, ihr Anhang mit: Eine Debatte im Hessischen Landtag";
- "Wer will da behaupten, das Streikrecht sei im Grundgesetz 'verankert'?";
- "Solidaritätsresolutionen"; sowie
- "Veranstaltungskalender" mit dem Revolutionären Volksbildungsprogramm des KBW.
Quelle: KBW BL Frankfurt / Südhessen: Kommunistische Volkszeitung Flugschrift Verhinderung des Drucks der TIMES: Wenn sich die Arbeiterklasse international zusammenschließt, kann sie erfolgreich kämpfen!, Frankfurt 28.5.1979

Frankfurt_KBW663

Frankfurt_KBW664

Frankfurt_KBW665

Frankfurt_KBW666

Frankfurt_KBW667

Frankfurt_KBW668

Frankfurt_KBW669


Letzte Änderung: 30.06.2017