Bielefeld:
'Revolutionäre Politik' - Zeitung der Sozialistischen Aufbauorganisation (SAO) (1972/1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 18.1.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier bisher nur drei Ausgaben der 'Revolutionären Politik' vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Die herausgebende Studentengruppe SAO bzw. ab April 1973 deren Restgruppe SAO/ML gehörte zu den Vorläufern des KBW.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

15.05.1972:
Die Sozialistische Aufbauorganisation (SAO) Bielefeld, die über die Fachschaft Soziologie erreicht werden kann, gibt ihre 'Revolutionäre Politik' Nr. 1 (vgl. Apr. 1973) heraus mit den Artikeln:
- "Warum wir die REPO machen";
- "Vorläufige Plattform für die Massenarbeit der SAO"
- "Kritik und Umgestaltung des Sozialistischen Studiums";
- "Überfall der Bullen auf Georg-v.-Rauch-Haus" in Berlin am 19.4.1972;
- "Bericht eines Studiengruppenmitglieds";
- "Vietnamdemonstration " (vgl. 20.4.1972, 22.4.1972);
- "Vor dem Verbot ausländischer Parteien" zum Ausländergesetz;
- "Monika B. Frauengefängnis Mainz" wird ein Brief von vermutlich einem RAF-Mitglied;
- "Mord in Frankreich" zu Pierre Overney (vgl. 25.2.1972);
- "Zu den Klassenkämpfen in Frankreich";
- "Aus den italienischen Klassenkämpfen" vor allem zu Lotta Continua;
- "Aufrüstung der Polizei";
- "Brasilien ein Beispiel für Imperialismus"; sowie
- "Brasilien ein besetztes Land", von Paulo Schilling.
Quelle: Revolutionäre Politik Nr. 1, Bielefeld 15.5.1972

April 1973:
Die Sozialistische Aufbauorganisation / Marxisten-Leninisten (SAO/ML) Bielefeld gibt ihre 'Revolutionäre Politik' (vgl. Mai 1973) Nr. 4, von der unsere Seiten 12 und 33 nicht bedruckt waren, heraus mit den Artikeln:
- "An Stelle eines Editorials: Unhalt und Aufgaben der REPO";
- "Zur Spaltung der SAO" die im Sommer 1970 als Schulungszirkel entstand und von der sich im Jan. 1971 der spätere Spartakus abspaltete und deren Mehrheitsfraktion mehrere Strömungen umfasse;
- "Programmatische Erklärung der SAO/Marxisten-Leninisten für eine Politik an der Hochschule";
- "Zur Massenarbeit der SAO/ML: Agitationskollektive";
- "Langes Verfahren - kurzer Prozess. Zu den Heidelberger Studentenprozessen" aus der 'Roten Robe';
- "Solidarität mit den Kämpfen gegen Mietwucher und Bodenspekulation. Zu den Frankfurter Ereignissen" zum Häuserkampf;
- "Streik der Hoescharbeiter" in Dortmund aus der 'Wahrheit' Bremen;
- "Zur Sondernr. des Roten Funken - CIA, AID, USIA und Stiftungen: angewandte Sozialwissenschaft" leicht verändert aus 'Dem Volke dienen' (DVD);
- "CIA in Bielefeld?" bzw. zu Prof. Steger, wozu sich der 'Rote Funke' der Fachschaft Soziologie im Dez. 1972 äußerte; sowie
- "Komitee gegen die Ausländergesetze und die politische Unterdrückung" an dem sich IAL, Rote Garde, KSB/ML und SAO/ML beteiligen, während die DKP-Freunde, SHB und ESG das Initiativkomitee gegen das Ausländergesetz gründeten.

Geworben wird für das Buchlädchen in der Welle 9.
Q: Revolutionäre Politik Nr. 4, Bielefeld Apr. 1973

Mai 1973:
Die Sozialistische Aufbauorganisation / Marxisten-Leninisten (SAO/ML) Bielefeld gibt ihre 'Revolutionäre Politik' (vgl. Apr. 1973) Nr. 5 heraus mit den Artikeln:
- "Editorial";
- "Der Kampf der Brackweder Jugend für ein Arbeiter Jugend Zentrum" zum AJZ;
- "Noch einmal: Steger-Auseinandersetzung. Wofür bekamen Steger & Co ihr Geld? Wofür gaben sie es aus?" zur Zusammenarbeit eines Lateinamerika-Forschers der Uni mit dem CIA;
- "Für einen Marxisten auf dem Lehrstuhl Sozialpsychologie!!";
- "Der BRD-Imperialismus in Afrika: wachsende Ausbeutung und Unterdrückung" zu den portugiesischen Kolonien, aus der 'Internatonalen Solidarität' (IS) Nr. 8/1972;
- "Amilcar Cabral ermordet", ein Auszug aus 'der Funke' Aachen Nr. 5;
- "Kampf der Illegalisierung kommunistischer Demonstrationen !!!" zur Demonstration gegen den Thieubesuch in Bonn am 10.4.1973;
- "Jahrhundertelanger Freiheitskampf: Irland - Jetzt: Für die vereinigte sozialistische Republik"; sowie
- "Das AJZ-Lied";
Q: Revolutionäre Politik Nr. 5, Bielefeld Mai 1973

Letzte Änderung: 18.01.2018