GIM Düsseldorf - Projektgruppe Hochschularbeit:
Was tun zur Hochschularbeit. Probleme der Hochschulpolitik (Vorläufige Plattform Stand: Dezember 1972)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 25.7.2015

Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

In der hier dokumentierten Broschüre der Projektgruppe Hochschularbeit der Gruppe Düsseldorf der Gruppe Internationaler Marxisten (GIM) werden sowohl die Hochschulreform und die Studentenbewegung als auch die verschiedenen Hochschulen in Düsseldorf grundlegend gewürdigt.

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

Dezember 1972:
Die Projektgruppe Hochschularbeit der Gruppe Düsseldorf der GIM gibt vermutlich im Dezember eine Broschüre "Was tun zur Hochschularbeit. Probleme der Hochschulpolitik (Vorläufige Plattform Stand: Dezember 1972)" zum Preis von 50 Pfg. heraus.

Der Hauptteil gliedert sich in die Abschnitte:
- "Einleitung";
- "A. Die allgemeine Bedeutung der Hochschularbeit";
- "B. Die besondere Lage des Hochschulbereichs in Westdeutschland";
- "1. Die technologischen Veränderungen im Spätkapitalismus";
- "2. Die Reform des Bildungs- und Ausbildungswesen";
- "3. Die Notwendigkeit des inneren und äußeren Ausbaus der Ausbildungsstätten";
- "C. Die Ursache der Studentenbewegung und ihre Bedeutung für Westdeutschland";
- "D. Die besondere Ausprägung der technokratischen Hochschulreform";
- "1. Die Anpassung der Ausbildung an die wirtschaftlichen Bedürfnisse";
- "2. Die politische Disziplinierung"; sowie
- "E. Die konkrete Strategie".

Der Anhang gliedert sich in die Abschnitte:
- "I. Rationalisierung und Ökonomisierung der Ausbildung";
- "1. Einrichtung einer Düsseldorfer Gesamthochschule" zur GHS;
- "2. Sonderstellung der Kunstakademie";
- "3. Kapazitätsbestimmung der Studienplätze an der Universität";
- "4. Ausbau der Universität";
- "II. Effektivierung des Studiums: Neue Prüfungsordnung für die Fachhochschulen" zu den FHS;
- "III. Politische Disziplinierung: Angriff auf die verfaßten Studentenschaften";
- "IV. Intervention des Wissenschaftsministeriums";
- "1. Änderung des Prüfungswesens an den Fachhochschulen"; sowie
- "2. Verfaßte Studentenschaft".
Quelle: GIM-PG Hochschularbeit: Was tun zur Hochschularbeit. Probleme der Hochschulpolitik (Vorläufige Plattform Stand: Dezember 1972), Düsseldorf o. J. (1972)

Duesseldorf_GIM016

Duesseldorf_GIM017

Duesseldorf_GIM018

Duesseldorf_GIM019

Duesseldorf_GIM020

Duesseldorf_GIM021

Duesseldorf_GIM022

Duesseldorf_GIM023

Duesseldorf_GIM024

Duesseldorf_GIM025

Duesseldorf_GIM026

Duesseldorf_GIM027

Duesseldorf_GIM028

Duesseldorf_GIM029

Duesseldorf_GIM030

Duesseldorf_GIM031

Duesseldorf_GIM032

Duesseldorf_GIM033

Duesseldorf_GIM034

Duesseldorf_GIM035

Duesseldorf_GIM036

Duesseldorf_GIM037

Duesseldorf_GIM038

Duesseldorf_GIM039

Duesseldorf_GIM040

Duesseldorf_GIM041

Duesseldorf_GIM042

Duesseldorf_GIM043

Duesseldorf_GIM044

Duesseldorf_GIM045

Duesseldorf_GIM046

Duesseldorf_GIM047

Duesseldorf_GIM048

Duesseldorf_GIM049

Duesseldorf_GIM050

Duesseldorf_GIM051

Duesseldorf_GIM052

Duesseldorf_GIM053


Letzte Änderung: 28.08.2015

   Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS

[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]