Kommunistischer Arbeiterbund Deutschlands (KABD):
'Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen'

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, Juli 2016

Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

"Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen" war eine Betriebszeitung der Ortsgruppe Duisburg des Kommunistischen Arbeiterbundes Deutschlands (KABD). Die Ortsgruppe entstand womöglich um 1975 herum. Seinerzeit nahm der "schwäbische" KABD seine Arbeit im Ruhrgebiet auf, neben Duisburg auch in fast allen größeren Städten des Ruhrgebiets. Neben der üblichen Agitation zu Tarifrunden, Lohndebatten, Rationalisierungen, Kurzarbeit und den unzähligen Aufrufen zu Streikaktionen usw. sticht hier die Debatte um die "35 Stunden-Woche" (vgl. 1.3.1977) und die "Arbeiteroffensive" (vgl. 20.3.1978) hervor.

Die Originale der Zeitung liegen im "Archiv für alternatives Schrifttum (afas)" in Duisburg. Wir danken Herrn Jürgen Bacia für die freundliche Unterstützung.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

06.09.1976:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 11 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Stahltarifrunde 76: Klöckner Kollegen fordern 12%" über die Metalltarifrunde
- "Belegschaftsaktien 76: Kumpel Aktionär?"
- "600 Mark. Sonst Streik" über Forderungen zur Tarifrunde
- "Neue Form des Lohnraubs"
- "3 Argumente gegen Belegschaftsaktien"
- "Ein offenes Wort an die Betriebsgruppe der DKP" über die DKP
Quelle: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 2. Jg., Nr. 11, Duisburg, 6. September 1976.

03.12.1976:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 15 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Die Kollegen der Hauptwerkstatt machen's richtig! Fordert Abteilungsversammlungen"
- "Warnstreiks" über Aktionen in der Tarifrunde
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 2. Jg., Nr. 15, Duisburg, 2./3. Dezember 1976.

01.03.1977:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 1 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "BSW I: Ein Zehntel der Belegschaft wegrationalisiert" über kapitalistische Rationalisierung
- "Produktion verdreifacht"
- "35 Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich" über die Forderungen der IGM Metall zur Wochenarbeitszeitverkürzung
- "Voller Lohnausgleich durchsetzbar?" über die 35 Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich
- "Kampf Klasse gegen Klasse" über Kapitalismus und Bourgeoisie und den Klassenkampf
- "Pausenräume und Schliesskästen durchsetzen"

Geworben wird für die Rote Fahne, Zentralorgan des KABD.
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 3. Jg., Nr. 1, Duisburg, 1. Januar 1977.

24.05.1977:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 4 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Kurzarbeit unabänderbar?" über Kurarbeit bei Mannesmann
- "Kurzarbeit ablehnen!" über Belegschaftsabbau
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 3. Jg., Nr. 4, Duisburg, 23./24. Mai 1977.

15.06.1977:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 5 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Am Donnerstag tag die Einigungsstelle. Kurzarbeit wegen Auftragsmangel?"
- "Völlig überraschend. Neue Aufträge" über ein neues Auftragsvolumen
- "Ein eiskaltes Betrugsmanöver"
- "Was ist mit dem SMW?" über das SM-Werk und anstehende Umstrukturierungen
- "Kurzarbeit ablehnen!" über Arbeitshetze und Rationalisierung
- "Spendet für HW-Chef Färber!"
- "Hoher Besuch. Was führt Minister Farthmann auf die Hütte?"
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 3. Jg., Nr. 5, Duisburg, 15. Juni 1977.

12.07.1977:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 6 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Kurzarbeit. Was nun?"
- "Bonner Sozialpolitik à la Schleyer"
- "Raus aus der Konzertierten Aktion!"
- "Der glückliche Kranführer" über die Arbeitssituation
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 3. Jg., Nr. 6, Duisburg, 12. Juli 1977.

02.10.1977:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 8 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Tarifvertrag gekündigt: Jetzt Lohnforderungen stellen!" über die Kündigung der Tarifverträge in der Eisen und Stahlindustrie
- "Gegen Reallohnabbau" über die Forderung nach höheren Löhnen
- "Versammlungen durchführen"
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 3. Jg., Nr. 8, Duisburg, 2. Oktober 1977.

02.10.1977:
Vermutlich im Oktober oder November erscheint von der Ortsgruppe Duisburg des KABD eine Ausgabe der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "11% ohne Abstriche!" über Forderungen in der anstehenden Tarifrunde
- "Einheit der Kollegen herstellen" über Solidarität am Arbeitsplatz
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 3. Jg., (11% ohne Abstriche), Duisburg, o. J. (1977).

10.11.1977:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 9 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Tarifrunde 77: Lohnabbau verhindern" über die Tarifrunde 1977 und die Kündigung des Lohnrahmentarifvertrages
- "Was brauchen wir mehr?" über Lohnerhöhungen

Bestandteil der Ausgabe ist eine zentrales FB der Zentralen Leitung des KABD "Arbeiter, Werktätige: Seid wachsam!".
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 3. Jg., Nr. 9, Duisburg, 9./10. November 1977.

Februar 1978:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint die Nr. 1 der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Warnstreiks organisieren! Urabstimmung fordern!" über Kampfmaßnahmen in der laufenden Tarifrunde
- "Betriebsratswahl" über freie politische und gewerkschaftliche Betätigung
- "Was ist der Lohn? Was ist Ausbeutung?" über Mehrwert und Verkauf der Arbeitskraft
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 4. Jg., Nr. 1, Duisburg, Februar 1978

01.02.1978:
Von der Ortsgruppe Duisburg des KABD erscheint eine Extra-Ausgabe der Betriebszeitung: "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen". Aufgerufen wird zu einem Warnstreik: "Folgt dem Aufruf der Vertrauensleute: um 8.30 Uhr, Tor 1: Warnstreik".
Forderungen sind:
- "Keine weitere Verschleppung der Tarifrunde" über die Kritik an der IG Metall
- "Urabstimmung! Streik!" über Streikmaßnahmen in der Tarifrunde
- "Kampf dem 1,75 %-Lohnraub" über Urabstimmung
- "Volle Durchsetzung der 7%" über Streik

Weitere Artikel sind:
- "Der schöne Ludewich"
- "Hafenarbeiter gegen 6,4% Abschluss"
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 4. Jg., Extra (Folgt dem Aufruf der Vertrauensleute), Duisburg, 1. Februar 1978.

20.03.1978:
In Duisburg erscheint eine gemeinsame Ausgabe der Betriebszeitungen "Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen" und "Stahlkocher. Von Kollegen für Kollegen der August Thyssen Hütte Duisburg" sowie der Betriebsgruppe FKH (Friedrich Krupp Hüttenwerke) und der Ortsgruppe Duisburg des KABD.
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Aufruf der Zentralen Leitung des KABD an alle Arbeiter und Angestellten: Geschlossen die Angriffe der Unternehmer zurückschlagen!" über die Arbeiteroffensive
- "Gegen Ausplünderungswillkür! Solidarisch mit Metall- und Druckkollegen!"
Q: Ortsgruppe Duisburg des KABD: Aus einem Guss. Von Kollegen für Kollegen der Mannesmann Hüttenwerke Huckingen, 4. Jg., Duisburg, 20.3.1978.

Letzte Änderung: 28.08.2015

   Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS

[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]