Köln: 'Obdachlosen-Zeitung'
Nachrichtenblatt der 'Interessengemeinschaft Obdachlosigkeit' (1970)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 7.6.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Ausgaben der 'Obdachlosen-Zeitung' vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

02.04.1970:
In Köln erscheint die 'Obdachlosen-Zeitung' - Nachrichtenblatt der 'Interessengemeinschaft Obdachlosigkeit' (vgl. Mai 1970) Nr. 2 mit dem Leitartikel "So können wir unsere Forderungen durchsetzen zur Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Köln-Poll.

Weitere Artikel sind:
- "Wir klagen an!" zum Tod von Herrn Schwab aus der Siedlung Widdersdorfer Straße;
- "Echo" zur ersten Ausgabe;
- "Andere Städte - gleiche Probleme" mit Berichten aus Düsseldorf, wo die IGO den Arbeitskreis Kritische Sozialarbeit des RC besuchte, aus Mönchengladbach, wo am 16.2.1970 eine Obdachlosenversammlung stattfand, und aus Duisburg;
- "Ferien für Obdachlosenkinder";
- "Die seltsamen Erlebnisse der Familie A. auf ihrer Wohnungssuche" aus einem Übergangshaus in Köln-Höhenhaus, von der Stadtteilgruppe 8;
- "Bericht der Stadtteilgruppe" aus den Übergangshäusern Geisbergstraße 47 bis 53 in Klettenberg;
- "Warum das 'Amt für Diakonie' 100 Kindern ihre Spielstuben vorenthält" zum Übergangshaus Ringenstraße in Holweide;
- "Wieder ein Brief" zu den Versammlungen in einer Spielstube;
- "Bericht der Frau Dobrowolski über den besuch der Sozialhäuser Gießener Straße 30-32 in Kalk";
- "Die Frage ist: Wer verhält sich hier eigentlich asozial?";
- "Stimmen zum Film: 'Jeder ist seines Glückes Schmied - oder - Recht hat, wer stärker ist'";
- "Pressespiegel" zur ersten Nummer, die in der ganzen BRD Aufsehen erregt habe; sowie
- "Letzte Nachrichten" zum Auftritt von Heinrich Böll bei der Woche der Brüderlichkeit in Gürzenich.

Eingeladen wird zu den Vollversammlungen der IGO.
Quelle: Obdachlosen-Zeitung Nr. 2, Köln 2.4.1970

Mai 1970:
In Köln erscheint die 'Obdachlosen-Zeitung' - Nachrichtenblatt der 'Interessengemeinschaft Obdachlosigkeit' (vgl. 2.4.1970, 22.7.1970) als Sonderausgabe "Ferien für Kinder aus Kölner Obdachlosenunterkünften" zu Fahrt des Jugendfahrtendienst der Stadt Köln in die Jugendherberge Menzenschwand.
Q: Obdachlosen-Zeitung Sonderausgabe Ferien für Kinder aus Kölner Obdachlosenunterkünften, Köln Mai 1970

22.07.1970:
In Köln erscheint die 'Obdachlosen-Zeitung' - Nachrichtenblatt der 'Interessengemeinschaft Obdachlosigkeit' (vgl. Mai 1970) Nr. 3 mit dem Leitartikel "Wir greifen zur Selbsthilfe. Besetzung auf dem Ginsterberg" am 10.5.1970.

Weitere Artikel sind:
- "Besetzung in der Ringenstraße" am 3.6.1970;
- "Letzte Nachricht" zur Besetzung in der Mündelstraße am 16.7.1970;
- "Solidarität ohne Stadtgrenzen. Die Interessengemeinschaft 'Am Giebel' in Wuppertal berichtet";
- "Wie der 1. Mai von Übel sein kann" zu Repressalien gegen einen Bewohner der Notunterkünfte;
- "Ferien für Kinder aus Kölner Notunterkünften";
- "Wer vergewaltigt wen?" zur Besetzung des Büros von Oberamtmann Görris durch Bewohner aus dem Übergangshaus Longericher Str. 151 am 22.6.1970;
- "Hinweise";
- "Christlicher Rausschmiß" zur Siedlung Rolshover Hof in Köln-Poll;
- "Interessengemeinschaft Obdachlosigkeit" (IGO), die 5 Stadtteilgruppen hat;
- "Münchener Richter: Obdachlose sind Schläger und Mörder. Obdachlosenzeitung auch in München";
- "So verstößt die Verwaltung gegen die Gesetze" zur Landesbauordnung (LBO);
- "Bericht aus dem Obdachlosenlager Brehlohstraße, Bochum: Gemeinsam den Kampf aufnehmen";
- "Obdachlose im Bundestag";
- "Tatsachen";
- "Die Rechtssituation der Obdachlosen" zur Benutzungsordnung der Übergangshäuser;
- "Das ist doch normal";
- "Obdachlose filmen Obdachlosigkeit" in Recklinghausen;
- "Flugblatt" an die Mitglieder des Rats der Stadt Köln;
- "Händler beuten uns aus" zu den Verkaufsfahrer;
- "Dem rat der Stadt Köln wurde folgender Entwurf zur Annahme vorgelegt: Einrichtungen der Obdachlosenhilfe; Umbau der Sozialhäuser"; sowie
- "Interview mit dem Oberbürgermeister Burauen".
Q: Obdachlosen-Zeitung Nr. 3, Köln 22.7.1970

Letzte Änderung: 08.06.2017