KBW - Regionalleitung Mitte:
Kommunistische Volkszeitung Flugschrift Was sind die Pläne der neugewählten SPD-Landesregierung? Wohin zielt die Kritik der CDU? (11. Aug. 1980)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 23.9.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

In der hier vorgestellten Broschüre greift der KBW die am 11. Mai 1980 neugewählte Landesregierung von Nordrhein-Westfalen unter Rau an als Büttel der Kapitalisten und kriegslüsternes Instrument des BRD-Imperialismus.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

11.08.1980:
Die Regionalleitung Mitte des KBW gibt in NRW eine Flugschrift der 'Kommunistischen Volkszeitung' in einer Auflage von 1 000 Stück heraus unter dem Titel "Was sind die Pläne der neugewählten SPD-Landesregierung? Wohin zielt die Kritik der CDU?".

Enthalten sind die Abschnitte:
- "Arbeitsmarktpolitik ist Entlastung der Kapitalisten von Lohnkosten";
- "Streit um Kohlevorrang oder Kernenergie - die Kapitalisten sollen beides möglichst billig bekommen";
- "Die Konsolidierung des Landeshaushaltes soll durch 40-prozentige Steigerung der Steuereinnahmen bis 1983 finanziert werden!";
- "Solidarität im westlichen Bündnis als Lernziel Nr. 1 im Schulunterricht"; sowie
- "Umweltschutzpolitik entlastet die Kapitalisten bei den Ausgaben für das konstante Kapital" mit Berichten aus den Kreisen Düren (vgl. Nov. 1979), Viersen (vgl. Feb. 1979) und Wesel (vgl. Juli 1979), aus Dortmund (vgl. Juli 1979), Castrop-Rauxel (vgl. 3.3.1980), Datteln (vgl. Apr. 1980) und Beckum (vgl. 3.5.1980).

Aufgerufen wird: "Unterstützt die Kandidatur des KBW zu den Bundestagswahlen! Stimmt revolutionär! Wählt KBW!".
Quelle: Kommunistische Volkszeitung Flugschrift Was sind die Pläne der neugewählten SPD-Landesregierung? Wohin zielt die Kritik der CDU?, Köln 11.8.1980

KBW_Mitte018

KBW_Mitte019

KBW_Mitte020

KBW_Mitte021

KBW_Mitte022

KBW_Mitte023

KBW_Mitte024


Letzte Änderung: 23.09.2016