Göttingen:
Ölkrise und Notstandsmaßnahmen Ende 1973 / Anfang 1974

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 2.3.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Vom Protest gegen die Ölkrise und die Notstandsmaßnahmen in Göttingen können hier zahlreiche Dokumente vorgestellt werden, die meist vom KBW und seinen Massenorganisationen stammen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

15.11.1973:
Der KBW Ortsgruppe Göttingen gibt den 'Metallarbeiter' Nr. 15 (vgl. 1.11.1973, 3.12.1973) heraus mit dem Artikel "Nicht die Araber, sondern die Ölmonopole treiben die Ölpreise" zur Ölkrise.
Quelle: Der Metallarbeiter Nr. 15, Göttingen 15.11.1973, S. 1ff

Goettingen_Metallarbeiter095

Goettingen_Metallarbeiter096

Goettingen_Metallarbeiter097

Goettingen_Metallarbeiter098


15.11.1973:
In Göttingen gibt das IK/KHB die Nr. 16 seiner 'Roten Tribüne' (vgl. 29.10.1973, 11.12.1973) heraus mit dem Artikel "Das Ölgeschäft und die Aggressionspolitik der Imperialisten" zur Ölkrise.
Q: Rote Tribüne Nr. 16, Göttingen 15.11.1973, S. 6ff

Rote_Tribuene_345

Rote_Tribuene_346

Rote_Tribuene_347


26.11.1973:
Es erscheint eine Sondernummer "Wer treibt die Ölpreise wirklich?" der Göttinger Betriebszeitung (GBZ - vgl. 9.11.1973, 27.11.1973) zur Ölkrise.

Enthalten sind auch der Artikel "Israel - ein kleines, tapfres Land?" sowie ein Kasten "Die Tanks sind voll!".
Q: Göttinger Betriebszeitung Sondernummer Wer treibt die Ölpreise wirklich?, Göttingen 26.11.1973

GBZ546

GBZ547

GBZ548

GBZ549

GBZ550

GBZ551


27.11.1973:
Es erscheint die Göttinger Betriebszeitung (GBZ) Nr. 49 (vgl. 26.11.1973, 11.12.1973) mit dem Artikel "Metalltarifrunde: Trotz Oelkrise konsequenter Lohnkampf" zur MTR.
Q: Göttinger Betriebszeitung Nr. 49, Göttingen 27.11.1973, S. 6

GBZ563


28.11.1973:
In Göttingen gibt der Kommunistische Studentenbund (KSB) seinen 'Roten Kurs' Nr. 43 (vgl. 8.10.1973) heraus mit dem Artikel "Was steckt hinter der 'Energiekrise'?" zur Ölkrise.
Q: Roter Kurs Nr. 43, Göttingen 28.11.1973, S. 1f

Goettingen_Roter_Kurs335

Goettingen_Roter_Kurs336


29.11.1973:
In Göttingen gibt die Kommunistische Hochschulgruppe (KHG) ein Extra ihres 'Gemeinsamen Kampf' (vgl. 13.11.1973, 12.12.1973) heraus. Ein Artikel fragt: "Ölkrise - Arabische Erpressung?".
Q: Gemeinsamer Kampf Extra, Göttingen 29.11.1973

Goettingen_KHG127

Goettingen_KHG128


06.12.1973:
An der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen gibt die Zelle Medizin des KSB ein Flugblatt "Was steckt hinter der 'Energiekrise'?" mit dem Aufruf zu ihrer heutigen diesbezüglichen Diskussionsveranstaltung und der Demonstration gegen die Notstandsmaßnahmen am 8.12.1973 heraus.
Q: KSB Göttingen-Zelle Medizin: Was steckt hinter der 'Energiekrise'?, Göttingen o. J. (6.12.1973)

Goettingen_Uni_Med144

Goettingen_Uni_Med145

Goettingen_Uni_Med146

Goettingen_Uni_Med147


07.12.1973:
In Göttingen soll, laut und mit KHG (vgl. 29.11.1973), ein Solidaritätsabend für die politischen Gefangenen im Iran um 20 Uhr in der Akademischen Burse, Goßlerstr. 13 stattfinden. Laut KHG und KSB kommen ISV-Genossen aus Hamburg und Hannover und führen vor fast 500 Zuschauern Tänze und Theaterstücke auf.
Q: Gemeinsamer Kampf Extra, Göttingen 29.11.1973,S.2; Gemeinsamer Kampf Nr. 14 / Roter Kurs Nr. 4, Göttingen 12.12.1973, S. 10

Goettingen_Roter_Kurs355


07.12.1973:
Die Betriebszelle Unikliniken des KBW Ortsgruppe Göttingen und die Betriebsjugendzelle des KAJB geben den 'Schrittmacher' Nr. 17 (vgl. 16.11.1973, 20.12.1973) heraus mit dem Leitartikel "Wem nützt die Araberhetze?" aus der 'KVZ' zur Ölkrise und dem Artikel "Uniklinik: Energiekrise als Vorwand".
Q: Der Schrittmacher Nr. 17, Göttingen 7.12.1973, S. 1ff

Goettingen_Schrittmacher205

Goettingen_Schrittmacher206

Goettingen_Schrittmacher207

Goettingen_Schrittmacher208


08.12.1973:
Auf der heutigen Demonstration gegen die Notstandsmaßnahmen verkauft die OG Göttingen des KBW 56 Exemplare der 'KVZ' Nr. 8 (vgl. 5.12.1973) und verschenkt 7.

Es demonstrieren ca. 45O Menschen. Darunter: OG Göttingen des KBW, Göttinger Betriebszeitung (GBZ), Kommunistischer Studentenbund (KSB), AStA der Uni, Nahost-Komitee (NOK) und Kommunistische Schülerfront (KSF).

Diese verbreiteten zuvor, u.a. an den Unikliniken (vgl. 7.12.19739 ihren "Aufruf zur Demonstration. Kampf den Notstandsmaßnahmen der Bourgeoisie und ihres Staates".

Aufgerufen wurde auch durch die Zelle Medizin des KSB (vgl. 6.12.1973) und durch das IK/KHB, welches dann aber mit den KSV-Sympathisanten eine eigene Iran-Demonstration durchführte.
Q: N.N.(KBW-OG Göttingen-APA): Statistik KVZ Nr. 8,o.O. (Göttingen) o.J. (Dez. 1973); Kommunistische Volkszeitung Nr. 9, Mannheim 19.12.1973, S. 10;KSB Göttingen-Zelle Medizin: Was steckt hinter der 'Energiekrise'?, Göttingen o. J. (6.12.1973);KBW, KSB, KHG, AStA der Uni, KSF, GBZ und Nah-Ost-Komitee: Aufruf zur Demonstration. Kampf den Notstandsmaßnahmen der Bourgeoisie und ihres Staates, Göttingen o. J. (1973);Rote Tribüne Nr. 17, Göttingen 11.12.1973, S. 2

Rote_Tribuene_353

KVZ1973_09_19

Goettingen_Schrittmacher211

Goettingen_Schrittmacher212


12.12.1973:
In Göttingen geben die Kommunistische Hochschulgruppe (KHG) ihren 'Gemeinsamen Kampf' Nr. 14 (vgl. 29.11.1973) und der Kommunistische Studentenbund (KSB) seinen 'Roten Kurs' Nr.44 (vgl. 28.11.1973) gemeinsam heraus (vgl. 4.1.1974) mit dem Leitartikel zur Ölkrise "(Oel-) Krisenmanagement auf dem Rücken des Volkes". Aufgerufen wird zur Veranstaltung des KBW zu den Notstandsmaßnahmen der Bourgeoisie und ihres Staates (vgl. 13.12.1973) sowie zur "Solidarität mit dem iranischen Volk".
Q: Gemeinsamer Kampf Nr.14 / Roter Kurs Nr.4,Göttingen 12.12.1973,S.1f und 10

Goettingen_Roter_Kurs346

Goettingen_Roter_Kurs347

Goettingen_Roter_Kurs355


13.12.1973:
Der KBW Ortsgruppe Göttingen gibt den 'Metallarbeiter' Nr. 17 (vgl. 3.12.1973, 21.12.1973) heraus mit dem Leitartikel "Der Widerstand gegen die Spar- und Notstandsmassnahmen wächst!" zur Ölkrise. Eingeladen wird zur Veranstaltung (vgl. 13.12.1973).
Q: Der Metallarbeiter Nr. 17, Göttingen 13.12.1973, S. 1ff

Goettingen_Metallarbeiter115

Goettingen_Metallarbeiter116

Goettingen_Metallarbeiter117


13.12.1973:
Eine Veranstaltung des KBW zu den Notstandsmaßnahmen der Bourgeoisie und ihres Staates soll heute um 20 Uhr im Jugendfreizeitheim Godehardstraße stattfinden. Aufgerufen wird auch durch KHG und KSB sowie durch ein Flugblatt des KBW: "Der Widerstand gegen die Spar- und Notstandsmassnahmen wächst".
Q: N. N.: Der Widerstand gegen die Spar- und Notstandsmassnahmen wächst, Göttingen o. J. (1973); Der Metallarbeiter Nr. 17, Göttingen 13.12.1973, S. 2;Gemeinsamer Kampf Nr. 14 / Roter Kurs Nr. 4, Göttingen 12.12.1973, S. 2;Kommunistische Studentenzeitung Nr. 1, Göttingen 7.1.1974, S. 5f

Goettingen_KBW076

Goettingen_KBW077

Goettingen_KSZ005

Goettingen_KSZ006


18.12.1973:
Es erscheint die Göttinger Betriebszeitung (GBZ) Nr. 51 (vgl. 11.12.1973, 16.1.1974) mit dem Leitartikel "'Ölkrise': Waffe der Kapitalisten". Dazu wird auch ein Artikel aus der 'Unsere Zeit' (UZ) der DKP abgedruckt. Ein Kasten stell fest: es gibt keinen Oelboykott. Berichtet wird auch auf Italienisch: "Wie die ausländischen Kollegen die Ölkrise sehen".

Es erscheint auch der Artikel "'Sozialer' Wohnungsbau: Widerstand gegen Heizkostenerhöhung" um 45 bis 50 % bei der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft aufgrund der Ölkrise am Leineberg, am Holtenserberg und in den Wohngebieten Königsstieg / Ernst-Abbe Straße, Kesperhof, Schlesierring, Elbingerstraße, Lönsweg / Wörthstraße sowie in Geismar in Bei den langen Bäumen und Stetnerstraße / Pommerneck.
Q: Göttinger Betriebszeitung Nr. 51, Göttingen 18.12.1973, S. 1ff und 9ff

GBZ576

GBZ577

GBZ578

GBZ584

GBZ585

GBZ586

GBZ587

GBZ588


20.12.1973:
Die Betriebszelle Unikliniken des KBW Ortsgruppe Göttingen und die Betriebsjugendzelle des KAJB geben den 'Schrittmacher' Nr. 18 (vgl. 7.12.1973, 7.1.1974) heraus mit dem Leitartikel "In der Krise erst recht keine Gemeinsamkeit mit den Imperialisten" zur Ölkrise.
Q: Der Schrittmacher Nr. 18, Göttingen 20.12.1973, S. 1ff

Goettingen_Schrittmacher221

Goettingen_Schrittmacher222

Goettingen_Schrittmacher223

Goettingen_Schrittmacher224


20.12.1973:
In Göttingen gibt die Kommunistische Schülerfront (KSF) Göttingen die Nr. 7 ihres 'Schulkampfs' (vgl. 7.11.1973, 28.1.1974) als Zentralorgan mit einem vom Aktionsausschuß unterzeichneten Leitartikel gegen die Notstandsmaßnahmen heraus, zu denen auch das Verbot der bundesweiten Iran-Demonstration (vgl. 1.12.1973) in Verbindung stehe.

Berichtet wird vom Mietstreik in Göttingen gegen mit der 'Ölkrise' begründete Mieterhöhungen.
Q: Schulkampf Nr. 7, Göttingen 20.12.1973

KSF_Goettingen_109

KSF_Goettingen_110

KSF_Goettingen_111

KSF_Goettingen_112


07.01.1974:
Der KSB Göttingen gibt seine 'Kommunistische Studentenzeitung' (KSZ - vgl. 4.1.1974, 15.1.1974) Nr. 1 heraus mit dem Artikel "Der Kampf gegen die Krisenmaßnahmen in Göttingen" zur Ölkrise, wobei berichtet wird vom Mietstreik von 150 Mietern der Knobloch-Häuser, von den Mietern am Holtenser Berg, von der "Energiekrise im Studentenwerk?" und der KBW-Veranstaltung (vgl. 13.12.1973).
Quelle: Kommunistische Studentenzeitung Nr. 1, Göttingen 7.1.1974, S. 4ff

Goettingen_KSZ004

Goettingen_KSZ005

Goettingen_KSZ006


17.01.1974:
Die Betriebszelle Unikliniken des KBW Ortsgruppe Göttingen und die Betriebsjugendzelle des KAJB geben den 'Schrittmacher' Nr. 20 (vgl. 7.1.1974, 7.2.1974) heraus mit dem Leitartikel "Lohnverzicht 'rettet' keinen Arbeitsplatz" zur Ölkrise und den Artikeln "In der Krise…" zur Ölkrise und "Immer der letzte 'Ausweg' der Imperialisten: Krieg" zur Ölkrise.
Q: Der Schrittmacher Nr. 20, Göttingen 17.1.1974, S. 1ff

Goettingen_Schrittmacher246

Goettingen_Schrittmacher247

Goettingen_Schrittmacher248

Goettingen_Schrittmacher249


29.01.1974:
Der KSB Göttingen gibt seine 'Kommunistische Studentenzeitung' (KSZ - vgl. 23.1.1974, 4.2.1974) Nr. 3 mit einer "Gegendarstellung" des Studentenwerks zum Artikel "Energiekrise im Studentenwerk?" aus der Nr. 1 mit einer im Auftrag der KBW-Zelle Studentenwerk erstellten "Zuschrift eines Mensa-Kollegen".
Q: Kommunistische Studentenzeitung Nr. 3, Göttingen 29.1.1974, S. 3

Goettingen_KSZ034


Letzte Änderung: 03.03.2016