Hannover:
Die Hausbesetzung für ein Unabhängiges Jugendzentrum (UJZ) Kleefeld (1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 9.6.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Das Unabhängige Jugendzentrum (UJZ) in Kleefeld entstand mit einer Hausbesetzung. Das Haus aber wurde, trotz anfänglicher Zusage der Stadt, bereits nach wenigen Monaten wieder durch die Polizei geräumt und zerstört.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Mai 1973:
Es erscheint die 'Befreiung' - anarchistische Zeitung (vgl. Apr. 1973, Juni 1973) mit dem Artikel "Hausbesetzungen", in dem es auch heißt:" In Hannover-Kleefeld besetzten Jugendliche eine alte Schule, wandelten sie in einen besseren Zweck, nämlich ein Jugendzentrum um. Sie erhielten mittlerweile die Zusage das sie das Haus behalten und selbst verwalten dürfen.").
Quelle: Befreiung, Mülheim Mai 1973

Mai 1973:
Es erscheint die im UJZ Nordstadt in der Kornstraße 28-30 beheimatete 'Hannoversche Fresse' Nr. 1 (vgl. Aug. 1973) mit dem Artikel "Rote Hilfe Entstehung in Hannover" zur RH, anstelle des "verbaselten" Berichts des UJZ Kleefeld.
Q: Hannoversche Fresse Nr. 1, Hannover Mai 1973, S. 7

24.09.1973:
Laut KJV der KPD wird das Unabhängige Jugendzentrum (UJZ) Kleefeld in Hannover "von einem starken Polizeiaufgebot überfallen" (vgl. 25.9.1973).
Q: Kämpfende Jugend Agitationsheft Nr. 4, Dortmund März 1974, S. 7

KJV_Agitheft067


25.09.1973:
Laut KJV der KPD findet in Hannover gegen den gestrigen Polizeiterror gegen das Unabhängige Jugendzentrum (UJZ) in Kleefeld eine Demonstration statt. Ca. 500 Menschen nehmen daran teil: " Der Kleefelder Bahnhof wurde dann von uns umfunktioniert. Wir schafften ein Notstromaggregat heran und machten Musik. In der Nacht bauten wir aus Bauzäunen ein Exiljugendzentrum auf dem Kantplatz auf".
Q: Kämpfende Jugend Agitationsheft Nr. 4, Dortmund März 1974, S. 7

Oktober 1973:
Es erscheint die 'Hannoversche Fresse' Nr. 4 (vgl. Aug. 1973, Nov. 1973) für Oktober mit den Artikeln:
- "UJZ Kleefeld zerstört!" am 24.9.1973;
- "Die Presse lügt - Die SPD Bonzen lügen!" zum UJZ Kleefeld; und
- "Sozialdemocratie oder Faschismus?" u.a. zum UJZ Kleefeld.
Q: Hannoversche Fresse Nr. 4, Hannover Okt. 1973, S. 1, 3ff und 21

Hannover_Fresse415

Hannover_Fresse417

Hannover_Fresse418

Hannover_Fresse419

Hannover_Fresse420

Hannover_Fresse421

Hannover_Fresse422

Hannover_Fresse434


Letzte Änderung: 09.06.2017