'Beschlüsse der IV. Delegiertenkonferenz des Arbeiterbundes für den Wiederaufbau der KPD - 1985'

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 27.2.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Vom Zentralkomitee des Arbeiterbundes für den Wiederaufbau der KPD herausgegeben, erscheint im Februar die Broschüre: "Beschlüsse der IV. Delegiertenkonferenz des Arbeiterbundes für den Wiederaufbau der KPD -1985". Die Konferenz wurde, laut Einleitung, "zum Ausgangspunkt, die Arbeit der Organisation radikal zu überprüfen". Gefragt wurde: "Was hat die Organisation geleistet … den Massen der westdeutschen Arbeiter Fähigkeit und Möglichkeit zu schaffen, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen, und was hindert sie heute noch daran, dies effektiv zu tun?" Heute müsse es darum gehen, "die fortgeschrittensten Arbeiter für den Kommunismus zu gewinnen". Aufgerufen wird dazu, die "Arbeit zu überprüfen" und die "kommunistische Agitation und Propaganda aufzunehmen".

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Februar 1985:
Vom Zentralkomitee des Arbeiterbundes für den Wiederaufbau der KPD herausgegeben, erscheint die Broschüre: "Beschlüsse der IV. Delegiertenkonferenz des Arbeiterbundes für den Wiederaufbau der KPD - 1985".

In der Vorbemerkung zur DK heißt es: "Im Februar 1985 tagte die IV. Delegiertenkonferenz des Arbeiterbunds für den Wiederaufbau der KPD. Erwartet wurde eine Konferenz, die keine grundlegenden programmatischen, taktischen oder strategischen Beschlüsse fällen würde (wie es die III. Delegiertenkonferenz etwa mit den 'Thesen zu Strategie und Taktik' getan hatte) und die deshalb im wesentlichen ihrer statutgemäßen Pflicht nachzukommen habe: die Arbeit der Leitung der Organisation seit der III. Delegiertenkonferenz sowie die Umsetzung der dort gefällten Beschlüsse zu überprüfen und ein neues Zentralkomitee zu wählen.

Die Konferenz hat mehr getan als das. Sie wurde zum Ausgangspunkt, die Arbeit der Organisation radikal zu überprüfen: was hat die Organisation geleistet dabei, den Massen der westdeutschen Arbeiter Fähigkeit und Möglichkeit zu schaffen, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen, und was hindert sie heute noch daran, dies effektiver zu tun? …

Aufgerufen wird dazu, "die fortgeschrittensten Arbeiter für den Kommunismus gewinnen, indem in den Massen das Wissen verbreitet wird, das sie zum Handeln befähigt und das zur materiellen Gewalt werden kann, die die bürgerliche Gesellschaft in die Luft sprengt. Das Wissen hergeben, Agitation und Propaganda für den Kommunismus treiben - nur so geht es, anders geht es nicht! Dies ist in den letzten Jahren in unserer Tätigkeit, in der Tätigkeit des Arbeiterbunds für den Wiederaufbau der KPD, in den Hintergrund getreten. Das wird korrigiert werden… Überprüft eure Arbeit, nehmt wieder umfassend kommunistische Agitation und Propaganda auf! Dazu rief die IV. Delegiertenkonferenz die Organisation, jeden einzelnen Genossen auf!"

Abschnitte der Broschüre sind:
- "Eröffnung"
- "Rechenschaftsbericht des ZK des Arbeiterbundes für den Wiederaufbau der KPD an die IV. Delegiertenkonferenz"
- "Verwirklichung, Ergebnis und Ausweg einer siebenjährigen Tätigkeit: 'Für die Vereinigung der revolutionären Jugend im Kommunistischen Jugendverband und für den richtigen Weg zur praktischen Verwirklichung dieser Ziele' (Resolution zur IV. Delegiertenkonferenz)"
- "Programm und Statut. Antrag der MV München vom 30.11.1984"
- "Beitragsregelung"
- "Orts- und Sympathisantengruppen"
- "Landesorganisation Bayern"
- "Weitere Anträge und Erklärungen"
- "Schlusswort"
- "Anhang"
Quelle: Zentralkomitee des Arbeiterbundes für den Wiederaufbau der KPD (Hrsg.): Beschlüsse der IV. Delegiertenkonferenz des Arbeiterbundes für den Wiederaufbau der KPD - 1985, München 1985.

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_01

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_02

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_03

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_04

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_05

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_06

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_07

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_08

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_09

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_10

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_11

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_12

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_13

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_14

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_15

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_16

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_17

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_18

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_19

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_20

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_21

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_22

ABG_1985_Beschluesse_IV_Delegiertenkonferenz_23


Letzte Änderung: 27.02.2017