Kommunistischer Hochschulbund / Rote Schülerfront:
'25 Jahre Grundgesetz. "Den Staat, den sie gebaut haben, wird ein Staat der Reaktion werden"' (1974)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 17.10.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Vom Kommunistischen Hochschulbund (KHB) und der Roten Schülerfront (RSF) erscheint 1974 im "Verlag Freies Volk" in München die Broschüre: "25 Jahre Grundgesetz. 'Den Staat, den sie gebaut haben, wird ein Staat der Reaktion werden'", die sich mit der Niederschlagung des Hitlerfaschismus, der Spaltung Deutschlands, dem Grundgesetz, der Wiederaufrüstung und der aktuellen Debatte um die NS- Gesetze, das KPD Verbot, die Ausländergesetze und das Berufsverbot beschäftigt.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

1974:
Vermutlich 1974 erscheint vom "Kommunistischen Hochschulbund" und der "Roten Schülerfront" im "Verlag Freies Volk" (München) die Broschüre: "25 Jahre Grundgesetz. 'Den Staat, den sie gebaut haben, wird ein Staat der Reaktion werden'". Aus der Vorbemerkung geht hervor, dass "25 Jahre Grundgesetz" kein Grund zum Feiern sei. Der "Staat, den sie gebaut haben", so wird die KPD zitiert, "wird ein Staat der Reaktion werden". "Wie es trotz des massiven Widerstandes der deutschen Bevölkerung zu Grundgesetz und Spaltung, zu Wiederaufrüstung und KPD Verbot, zu NS-Gesetzen und Berufsverbot für Demokraten und Kommunisten kam, soll diese Broschüre zeigen."

Abschnitte der Broschüre sind:
- "I. Nach der Niederschlagung des Hitler-Faschismus werden die Grundlagen für ein demokratisches Deutschland geschaffen"
- "Die Konferenzen von Jalta und Potsdam"
- "Die KPD als entscheidende Kraft für die Durchführung der Potsdamer Konferenz"
- "Die Durchführung der Beschlüsse von Potsdam im sowjetisch-besetzten Teil Deutschlands"
- "Die Negierung des Potsdamer Abkommens durch die imperialistischen Besatzungsmächte"

- "II. Die Spaltung"
- "Westdeutschland als Aufmarschgebiet gegen die sozialistische Sowjetunion"
- "Die separate Währungsreform zerschneidet Deutschland"
- "Das Grundgesetz soll die Spaltung Deutschlands zementieren"
- "Direktiven des US- Imperialismus"
- "CDU/CSU als Gehilfen des US - Imperialismus"
- "Direktiven des deutschen Finanzkapitals"
- "Der Kampf der KPD gegen die Spaltung Deutschlands"
- "Der Kampf der sozialistischen Sowjetunion gegen die geplante Spaltung Deutschlands"

- "III. Das Grundgesetz ebnet der Reaktion den Weg"
- "Die Macht soll nicht vom Volk ausgehen, deshalb: Parlamentarischer Rat, nicht verfassungsgebende Nationalversammlung"
- "Die Erstellung des Grundgesetzes"
- "Föderalismus"
- "Welche demokratischen Rechte gibt uns das Grundgesetz?"
- "Alle Macht im staat geht vom Volke aus - Das ist verfassungsfeindlich"
- "Die 'freiheitlich-demokratische Grundordnung' als Unterdrückungsinstrument"

- "IV. Gegen die Wiederaufrüstung - Für ein einheitliches friedliebendes Deuschland"
- "Wiederaufrüstung"
- "Der Kampf der KPD und aller aufrechten Demokraten, unterstützt von der sozialistischen Sowjetunion, gegen die Aggressionspläne der deutschen Imperialisten"
- "Der Kamnpf gegen die Wiederaufrüstung in Westdeutschland"
- "Das Programm der nationalen Wiedervereinigung der KPD
- "Die Friedensnote der sozialistischen Sowjetunion"
- "Von den Notstandsgesetzen bis zu den Berufsverboten"
- "Die Notstandsgesetze"
- "Die Ausländergesetze- Der Versuch, die internationale Solidarität zu unterbinden"
- "Berufsverbote in der Tradition des Faschismus"
- "Dokumente"
- "Quellenangaben"
Quelle: Kommunistischer Hochschulbund - Rote Schülerfront (Hrsg.): 25 Jahre Grundgesetz. "Den Staat, den sie gebaut haben, wird ein Staat der Reaktion werden", München (1974).

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_01

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_04

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_05

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_06

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_07

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_08

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_09

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_10

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_11

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_12

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_13

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_14

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_15

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_16

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_17

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_18

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_19

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_20

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_21

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_22

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_23

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_24

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_25

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_26

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_27

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_28

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_29

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_30

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_31

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_32

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_33

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_34

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_35

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_36

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_37

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_38

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_39

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_40

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_41

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_42

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_43

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_44

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_45

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_46

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_47

KHB_RSF_1974_25_Jahre_Grundgesetz_48


Letzte Änderung: 17.10.2016