'Zum 30. Jahrestag der Befreiung Albaniens: «Der Marxismus- Leninismus - Eine immer junge wissenschaftliche Lehre». Schriften zum ideologischen Kampf aus der Zeitschrift: «Albanien heute»' (1974)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 4.3.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Im Verlag der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD, ehemals KPD/AO) erscheint vermutlich im November 1974 die Broschüre: "Zum 30. Jahrestag der Befreiung Albaniens. Der Marxismus- Leninismus - Eine immer junge wissenschaftliche Lehre. Schriften zum ideologischen Kampf aus der Zeitschrift: Albanien heute." In der Vorbemerkung heißt es u. a.: "Wir ehren den 30. Jahrestag der Befreiung Albaniens am besten dadurch, dass wir von den reichen Erfahrungen der albanischen Arbeiterklasse lernen, von den Erfahrungen der Volksrepublik Albanien in ihrem ständigen Kampf gegen Imperialismus und Revisionismus. Dazu soll diese Broschüre, in der Artikel der albanischen Genossen zum ideologischen Kampf zusammengefasst sind, beitragen."

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

November 1974:
Im KPD-Verlag Rote Fahne (West-Berlin) erscheint vermutlich im November 1974 die Broschüre: "Zum 30. Jahrestag der Befreiung Albaniens: 'Der Marxismus- Leninismus - Eine immer junge wissenschaftliche Lehre'. Schriften zum ideologischen Kampf aus der Zeitschrift: 'Albanien heute'".

In der Vorbemerkung heißt es u. a.: "Am 29. November jährt sich zum 30. Mal der Tag, an dem die Nationale Befreiungsarmee als letzte Stadt Albaniens die Stadt Shkodra befreite. Sechs Monate nach dem Beschluss des 1. Antifaschistischen Kongresses in Permeti, den volksdemokratischen Staat Albanien zu gründen und eine provisorische volksdemokratische Regierung unter Leitung des Genossen Enver Hoxha zu bilden, war damit im ganzen Land die volksdemokratische Staatsmacht errichtet. Nach jahrelangem heftigem Kampf gegen die italienischen Faschisten, gegen die Hitler-Faschisten und gegen die Landesverräter begann für das albanische Volk an diesem Tag mit dem Sieg der Volksrevolution der Weg zu einem neuen, glücklichen Leben, zu einem Leben ohne Ausbeutung und Unterdrückung - zum Sozialismus.

Für die Arbeiterklasse in unserem Land ist dieser Tag von besonderer Bedeutung; bezeichnet er doch den Tag des Sieges, den ein kleines Volk gegen den übermächtig erscheinenden Hitler-Faschismus, gegen den deutschen Imperialismus erringen hat. Heute wie damals ist das albanische Volk geführt von der Arbeiterklasse Albaniens und ihrer Partei, der Partei der Arbeit Albaniens, ein leuchtendes Vorbild für die Völker Europas, für die Proletarier aller Länder und die unterdrückten Völker. Wir ehren den 30. Jahrestag der Befreiung Albaniens am besten dadurch, dass wir von den reichen Erfahrungen der albanischen Arbeiterklasse lernen, von den Erfahrungen der Volksrepublik Albanien in ihrem ständigen Kampf gegen Imperialismus und Revisionismus. Dazu soll diese Broschüre, in der Artikel der albanischen Genossen zum ideologischen Kampf zusammengefasst sind, beitragen. Diese Artikel wurden zuerst 1972 und 1973 in der albanischen Zeitschrift 'Albanien heute' veröffentlicht. Sie sind geschrieben als Teil des Auftrags, den Genosse Enver Hoxha in seinem Bericht an den VI. Parteitag der Partei der Arbeit Albaniens formulierte …"

Artikel in der Broschüre sind:
- "Vorwort"
- "Die objektiven und subjektiven Faktoren der Revolution"
- "Die Sozialdemokraten im Dienst der Bourgeoisie und der Reaktion"
- "Die heutige revolutionäre Bewegung und der Trotzkismus"
- " Der Anarchismus als konterrevolutionäre Theorie und Praxis"
- "Der Neofreudismus - Eine der reaktionärsten Strömungen der bürgerlichen Ideologie"

Geworben wird für Schriften aus dem Verlag Rote Fahne, u. a.: "Die Bolschewisierung der KPD", "Werke Mao Tsetungs", Schriften von "Kim Il Sung", "Wie steht die KPD zum Grundgesetz", "Weg mit dem Krankenhaus-Finanzierungsgesetz", "Agitationsschrift der KPD zum 25. Jahrestag der Volksrepublik China", "Programm und Aktionsprogramm der KPD".
Quellen: Zum 30. Jahrestag der Befreiung Albaniens: "Der Marxismus- Leninismus - Eine immer junge wissenschaftliche Lehre". Schriften zum ideologischen Kampf aus der Zeitschrift: "Albanien heute", West-Berlin 1974.

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_01

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_02

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_03

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_04

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_05

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_06

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_07

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_08

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_09

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_10

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_11

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_12

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_13

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_14

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_15

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_16

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_17

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_18

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_19

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_20

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_21

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_22

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_23

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_24

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_25

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_26

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_27

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_28

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_29

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_30

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_31

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_32

KPDAO_1974_30_Jahre_Befreiung_Albaniens_33


Letzte Änderung: 04.03.2017