Entschließungen des ZK der KPD vom Februar 1975

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 7.11.2015


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

1975 erschien im "Verlag Rote Fahne" eine Broschüre mit zwei "Entschließungen des ZK der KPD vom Februar 1975": (1) "Über die internationale Lage und die nächsten Aufgaben der Kommunistischen Partei" und (2) "Über die Aufgaben im ideologischen Kampf".

In der ersten "Entschließung" wurde darauf verwiesen, "dass die Weltlage gegenwärtig durch die Vertiefung der allgemeinen Krise des Imperialismus, durch die Siege der Völker in ihrem Kampf um nationale und soziale Befreiung und durch den Aufschwung des Kampfs der Arbeiterklassen gegen die einheimischen Bourgeoisien gekennzeichnet" sei.

Der 1. Parteitag der KPD "ging davon aus, dass die ungleichmäßige Entwicklung der wirtschaftlichen Stärke der imperialistischen Länder zur Verschiebung ihrer weltpolitischen Machtstellung führt, dass sich vor unseren Augen eine gewaltige Umgruppierung der imperialistischen Mächte vollzieht. Er stellte fest, dass der imperialistische Kampf um die Weltherrschaft am krassesten in der Rivalität zwischen dem USA-Imperialismus und dem sowjetischen Sozialimperialismus in Erscheinung tritt. Heute - acht Monate nach dem 1. Parteitag - sehen wir diese Einschätzung im Wesentlichen bestätigt … Die Völker der Dritten Welt sind gegenwärtig die Hauptkraft der Weltrevolution, die führende Kraft sind die Arbeiterklassen aller Länder …"

In der zweiten "Entschließung" stellte die KPD sich die Aufgabe, "die werktätigen Massen im Geist des proletarischen Internationalismus " zu mobilisieren und gegen "jegliche Form chauvinistischer und rassistischer Hetze gegen andere Völker und in der BRD lebende ausländische Werktätige", gegen "jegliche Form imperialistischer und militaristischer Propaganda" aufzutreten.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Februar 1975:
Von der KPD werden 1975 im "Verlag Rote Fahne" (West-Berlin) die "Entschließungen des ZK der KPD vom Februar 1975" in einer Broschüre veröffentlicht.
Inhalt ist:
- "Über die internationale Lage und die nächsten Aufgaben der Kommunistischen Partei"
-- "Die Entwicklung des Klassenkampfs in der BRD"
-- "Erfahrungen des Kampfes unserer Partei seit dem 1. Parteitag"
-- "Unsere nächsten Aufgaben"

- "Über die Aufgaben im ideologischen Kampf"
-- "Den ideologischen Kampf in den eigenen Reihen führen"
-- "Den Einfluss der Bourgeoisie in der fortschrittlichen Bewegung angreifen!"

Geworben wird für Schriften, die im "Verlag Rote Fahne" erschienen sind. U. a. für das "Programm und Aktionsprogramm der Kommunistischen Partei Deutschlands" (KPD), für zwei Bände zur "Bolschewisierung der KPD", für zwei Bände zur "Revolutionären Gewerkschaftsopposition (RGO)".
Quelle: KPD: Über die internationale Lage und die nächsten Aufgaben der Kommunistischen Partei. Über die Aufgaben im ideologischen Kampf. Entschließungen des ZK der KPD vom Februar 1975, West-Berlin 1975.

KPD_Entschliessungen_19750200_01

KPD_Entschliessungen_19750200_02

KPD_Entschliessungen_19750200_03

KPD_Entschliessungen_19750200_04

KPD_Entschliessungen_19750200_05

KPD_Entschliessungen_19750200_06

KPD_Entschliessungen_19750200_07

KPD_Entschliessungen_19750200_08

KPD_Entschliessungen_19750200_09

KPD_Entschliessungen_19750200_10

KPD_Entschliessungen_19750200_11

KPD_Entschliessungen_19750200_12

KPD_Entschliessungen_19750200_13

KPD_Entschliessungen_19750200_14


Letzte Änderung: 07.11.2015