KPD: 'Beiträge zur Diskussion um eine alternative Wahlbeteiligung zu den Bundestagswahlen 1980' (1979)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 18.9.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Von der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD, ehemals KPD/AO) herausgegeben, erscheint vermutlich im Dezember 1979 die Broschüre: "Beiträge zur Diskussion um eine alternative Wahlbeteiligung zu den Bundestagswahlen 1980". Sie beinhaltet verschiedene Stellungnahmen der KPD und anderer, u. a. "Stellungnahme zum Programm-Kongress in Offenbach am 4.11.1979: Breites linkes Wahlbündnis gegen Schmidt und Strauß!", "Absichtserklärung zu den Bundestagswahlen und Präambel-Vorschlag der Alternativen Liste Westberlin", "Vorschlag der KPD für die Diskussion zu den Bundestagswahlen vom 19.9.1979".

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Dezember 1979:
Von der KPD im "Verlag Rote Fahne" herausgegeben, erscheint vermutlich im Dezember 1979 die Broschüre: "Beiträge zur Diskussion um eine alternative Wahlbeteiligung zu den Bundestagswahlen 1980".
Artikel der Broschüre sind:
- "Stellungnahme zum Programm-Kongress in Offenbach am 4.11.1979. Breites linkes Wahlbündnis gegen Schmidt und Strauß!"
- "Präambel-Vorschlag der Programmkommission vom 27./28.10.1979 und Stellungnahme der KPD"
- "Absichtserklärung zu den Bundestagswahlen und Präambel-Vorschlag der Alternativen Liste Westberlin"
- "Vorschlag der KPD für die Diskussion zu den Bundestagswahlen vom 19.9.1979"
- "Kommentare und Vorschläge zudem auf dem Hildesheimer Seminar errichteten Diskussionsergebnis (vorgelegt von der KPD auf dem Bielefelder Seminar - Auszug) 1. Ökologie und Kritik der politischen Ökonomie", 3. Zur Frage der 'Gewaltfreiheit'"
- "Vorschläge der KPD zu einzelnen Abschnitten des Programms. 1. Zu den Ergebnissen der Arbeitsgruppe Betrieb- und Gewerkschaft des Bielefelder Seminars. 2. Zum Programmteil Friedenspolitik - 'Frieden ist mehr als Abwesenheit vom Krieg'"
- "Christian Semler: Referat zu den Bundestagswahlen (überarbeitete Fassung eines Referats vor dem ZK der KPD, Anfang September 1979)"

Geworben wird für das TO der KPD "Theorie und Praxis des Marxismus-Leninismus", Nr. 2/79, Jens Scheer u. a.: "Gorleben und Bartensleben sollen leben" sowie für die "Rote Fahne".
Quelle: KPD (Hrsg.): Beiträge zur Diskussion um eine alternative Wahlbeteiligung zu den Bundestagswahlen 1980, Köln o. J. (Dezember 1979).

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_01

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_02

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_03

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_04

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_05

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_06

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_07

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_08

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_09

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_10

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_11

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_12

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_13

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_14

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_15

KPDAO_1979_Diskussion_Bundestagswahlen_1980_16


Letzte Änderung: 18.09.2016