'Grundsatzreferat, erstattet auf dem 1. Ordentlichen Kongress der Roten Garde' (1978)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 16.9.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Von der Roten Garde (RG), Jugendverband der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten (KPD/ML), herausgegeben, erscheint im August 1978 das "Grundsatzreferat, erstattet auf dem 1. Ordentlichen Kongress der Roten Garde." Die Abschlussveranstaltung des Kongresses fand seinerzeit in Düsseldorf statt (vgl.: D. Berger: Zum 1. Ordentlichen Kongress der Roten Garde (1978)).

Einleitend wird darauf verwiesen, dass erstmalig "das höchste Organ der Roten Garde" zusammengetreten sei. Damit habe die KPD/ML "die Verantwortung für den Aufbau und die Entwicklung des kommunistischen Jugendverbandes der Roten Garde, in unsere Hände gelegt". Mit der Eröffnung des Kongresses sei die RG nun "organisatorisch selbständig". Sie würde nun, "organisiert nach den korrekten leninistischen Prinzipien, ihren Kampf aufnehmen". Das Programm der KPD/M, verabschiedet auf dem III. Parteitag, würde auch der Roten Garde den Weg weisen; es bilde die "Grundlage der Arbeit der Roten Garde". "Die Partei führt die Rote Garde. Diese politische Führung durch die Partei ist der Garant für alle unsere Erfolge …"

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

August 1978:
Im Verlag Roter Morgen (Dortmund) erscheint, von der Roten Garde, Jugendverband der KPD/ML, herausgegeben, eine Broschüre mit dem "Grundsatzreferat, erstattet auf dem 1. Ordentlichen Kongress der Roten Garde" 1978. Danach sei die RG nun selbständig. Auf dem Kongress sei erstmalig das höchste Organ der RG zusammengetreten, um über den weiteren Aufbau zu beraten. Die RG würde unter der "politischen Führung" der KPD/ML arbeiten und: "Die Partei führt die Rote Garde". "Wir versprechen der Partei feierlich, dass niemand uns je von ihrer Seite trennen wird, dass wir stets treu und der revolutionären Sache des Proletariats ergeben unter ihrer Führung kämpfen und mit ihr im Kampf für ein vereintes, unabhängiges, sozialistisches Deutschland siegen werden!"

Abschnitte der Broschüre sind:
- "Die Jugend unseres Landes braucht eine revolutionäre kommunistische Kampforganisation - Die Rote Garde"
- "Unser Leitstern ist die siegreiche Ideologie des Proletariats, der Marxismus-Leninismus und die Linie der Partei"
- "Die Rote Garde zu einer starken kommunistischen Massenorganisation der Jugend aufbauen!"
- "Unsere nächsten Kampfaufgaben beim Aufbau der Roten Garde
- "Die Arbeit unter der Arbeiterjugend verbessern!"
- "Die Arbeit unter der Landjugend anpacken!"
- "An Schulen und Universitäten echte Kampforganisationen der Roten Garde aufbauen!"
- "Vorwärts im antimilitaristischen Kampf! "
- "Die Arbeit an der Front der Kultur, Agitation und Propaganda verstärken!"
- "Paramilitärische Ausbildung - Grundlegender Bestandteil der RG- Arbeit!"
- "Vorwärts zum Aufbau der Roten Pioniere!"
- "Wir sind Teil einer weltumspannenden Armee!"

Wichtige Parolen sind: "Vorwärts zur Realisierung der Beschlüsse des III. Parteitages der KPD/ML und des 1. Ordentlichen Kongresses der Roten Garde!", "Es lebe die Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten!", "Es lebe ihr Kommunistischer Jugendverband, die Rote Garde!", "Vorwärts im Kampf für die sozialistische Revolution in Ost und West!", "Für ein vereintes, unabhängiges, sozialistisches Deutschland!".
Quelle: Rote Garde: Grundsatzreferat, erstattet auf dem 1. Ordentlichen Kongress der Roten Garde, Dortmund, August 1978.

RG_1978_Grundsatzreferat_01

RG_1978_Grundsatzreferat_02

RG_1978_Grundsatzreferat_03

RG_1978_Grundsatzreferat_04

RG_1978_Grundsatzreferat_05

RG_1978_Grundsatzreferat_06

RG_1978_Grundsatzreferat_07

RG_1978_Grundsatzreferat_08

RG_1978_Grundsatzreferat_09

RG_1978_Grundsatzreferat_10

RG_1978_Grundsatzreferat_11

RG_1978_Grundsatzreferat_12

RG_1978_Grundsatzreferat_13

RG_1978_Grundsatzreferat_14

RG_1978_Grundsatzreferat_15

RG_1978_Grundsatzreferat_16

RG_1978_Grundsatzreferat_17

RG_1978_Grundsatzreferat_18

RG_1978_Grundsatzreferat_19

RG_1978_Grundsatzreferat_20

RG_1978_Grundsatzreferat_21

RG_1978_Grundsatzreferat_22

RG_1978_Grundsatzreferat_23

RG_1978_Grundsatzreferat_24

RG_1978_Grundsatzreferat_25


Letzte Änderung: 20.05.2017