'Zur Lage im RJVD' (internes Kritik-Papier, 1974)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 14.1.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Von G. Jakob, Bezirksinstrukteur des Revolutionären Jugendverbandes Deutschlands (RJVD), im Oktober 1974 von der VL seiner Funktion enthoben, später vom KABD als Parteifeind gebrandmarkt, als "Liquidator", als universeller Kleinbürger, als "bourgeoise Spießerexistenz" und "Verbrecher an der Arbeiterbewegung" in den ml-öffentlichen Fokus gerückt, erscheint im November 1974 das Papier: "Zur Lage im RJVD". Es beschäftigt sich mit der aktuellen Situation im Jugendverband des KABD 1974 und kritisiert u. a. eine "rechtsopportunistische Strömung" in der Verbandsleitung des RJVD. G. Jakob wird später maßgeblich an der Konstituierung des KAB (RW) beteiligt sein. Nach dessen Auflösung wird er im Umfeld des KBW aktiv werden.

Spätere Veröffentlichungen waren u. a.:

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

November 1974:
Von G. Jacob, dem bisherigen Bezirksinstrukteur des RJVD, erscheint das Kritik-Papier: "Zur Lage im RJVD". Die Kritik richtet sich gegen die VL, die ihn am 19. Oktober von seiner Funktion enthoben hat. In einer persönlichen Stellungnahme verwahrt sich G. J. gegen Unterstellungen und falsche Anwürfe.
Das Papier gliedert sich in:
- "Zur Lage im RJVD"
- "Die rechtsopportunistischen Fehler der Verbandsleitung (Magazin, Zeltlager)"
- "Zu den Vorwürfen gegen mich"
N.N.: Zur Lage im RJVD, o. O., November 1974.


RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_01

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_02

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_03

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_04

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_05

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_06

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_07

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_08

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_09

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_10

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_11

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_12

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_13

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_14

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_15

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_16

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_17

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_18

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_19

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_20

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_21

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_22

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_23

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_24

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_25

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_26

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_27

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_28

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_29

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_30

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_31

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_32

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_33

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_34

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_35

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_36

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_37

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_38

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_39

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_40

RJVD_1974_Zur_Lage_im_RJVD_41


Letzte Änderung: 14.01.2017