KBW: Kommunistische Volkszeitung Dokumentation
Weg mit den Verbotsanträgen gegen KBW, KPD und KPD/ML! Der Marxismus-Leninismus lässt sich nicht verbieten! (1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 31.5.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Broschüre des KBW schildert sowohl die Vorbereitung der Verbotsanträge gegen KBW, KPD und KPD/ML als auch den Protest dagegen und die ersten anschließenden Bemühungen um eine zukünftige Aktionseinheit.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

17.10.1977:
Der KBW gibt vermutlich in dieser Woche die "Kommunistische Volkszeitung Dokumentation Weg mit den Verbotsanträgen gegen KBW, KPD und KPD/ML! Der Marxismus-Leninismus lässt sich nicht verbieten!" in einer Auflage von 20 000 Stück zum Preis von 2,30 DM heraus, die sich gliedert in die Abschnitte:
- "Kundgebung 8. Oktober Bonn. Rede des Sekretärs des ZK des KBW, Hans-Gerhart Schmierer";
- "Hahnenkrähen von Zundel, Schieß und der Heidelberger CDU";
- "Der Marxismus-Leninismus lässt sich nicht verbieten. Erklärung des Zentralen Komitee des KBW" von Joscha Schmierer, 29.6.1975;
- "Aus dem Referat des ZK auf der 1. außerordentlichen Delegiertenkonferenz des KBW, Mannheim, 27. März 1976";
- "Der ehemalige Bahlsen-Chef und Folterträumer Albrecht kurbelt die Verbotsdebatte an" zu Brokdorf und vor allem Grohnde;
- "Hotelbesitzer Filbinger, Hauptbetreiber des reaktionären Jugendarbeitsschutzgesetzes (JuArSchG, d.Vf.) - greift Albrechts Zuspiel emsig auf";
- "Wunschträume der Bourgeoisie: Klassenkämpfe aus der Welt zu schaffen";
- "'Man könnte ihre Logistik weitgehend zerschlagen, ihre Häuser, Bankkonten, ihre Transportausrüstungen und Funkgeräte beschlagnahmen…' (Albrecht)";
- "Der Albrecht-Stoltenberg-Filbinger-Kanon: Verbot, Verbot, Verbot";
- "Bourgeoisie einig in der Frage des Verbots, voller Widersprüche in der Frage der Durchführung und Wirksamkeit";
- "Reaktion auf der ganzen Linie";
- "Auf nach Bonn! Weg mit den Verbotsanträgen gegen KBW, KPD und KPD/ML! Es lebe die Partei des Proletariats! Dokumente der Aktionseinheit zwischen KBW, KPD und KPD/ML";
- "Der Marsch nach Bonn: eine motorisierte Demonstration";
- "Solidaritätsresolutionen";
- "Wollen tut die Bourgeoisie, aber wird sie auch können?"; sowie
- "Ein Kongreß für Demokratie und Sozialismus!" zu den Aktionseinheitsverhandlungen am 12.10.1977.
Quelle: KBW: Kommunistische Volkszeitung Dokumentation Weg mit den Verbotsanträgen gegen KBW, KPD und KPD/ML! Der Marxismus-Leninismus lässt sich nicht verbieten!, Frankfurt Okt. 1977

KBW_Verbot001

KBW_Verbot002

KBW_Verbot003

KBW_Verbot004

KBW_Verbot005

KBW_Verbot006

KBW_Verbot007

KBW_Verbot008

KBW_Verbot009

KBW_Verbot010

KBW_Verbot011

KBW_Verbot012

KBW_Verbot013

KBW_Verbot014

KBW_Verbot047

KBW_Verbot048

KBW_Verbot015

KBW_Verbot016

KBW_Verbot017

KBW_Verbot018

KBW_Verbot019

KBW_Verbot020

KBW_Verbot021

KBW_Verbot022

KBW_Verbot023

KBW_Verbot024

KBW_Verbot025

KBW_Verbot026

KBW_Verbot027

KBW_Verbot028

KBW_Verbot029

KBW_Verbot030

KBW_Verbot031

KBW_Verbot032

KBW_Verbot033

KBW_Verbot034

KBW_Verbot035

KBW_Verbot036

KBW_Verbot037

KBW_Verbot038

KBW_Verbot039

KBW_Verbot040

KBW_Verbot041

KBW_Verbot042

KBW_Verbot043

KBW_Verbot044

KBW_Verbot045

KBW_Verbot046


Letzte Änderung: 31.05.2017