KBW: Die Jusos in den VDS: Hemmschuh für die Studentenbewegung. Zum Kampf um die politische Linie der Vereinigten deutschen Studentenschaften (VDS). Materialien und Dokumente der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung der VDS in Köln vom 31.3. - 3.4.1976 (Apr. 1976)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 10.11.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier dokumentierte Broschüre des KBW kritisiert das von der Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Studenten (VDS) beschlossene Arbeitsprogramm, dass maßgeblich von den Jungsozialisten der SPD beeinflußt wurde, die damals gegenüber MSB und SHB an Bedeutung gewannen und den wohl stärksten Studentenverband darstellten.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

April 1976:
Das Referat für Hochschulfragen beim ZK des KBW gibt die Broschüre "Die Jusos in den VDS: Hemmschuh für die Studentenbewegung. Zum Kampf um die politische Linie der Vereinigten deutschen Studentenschaften (VDS). Materialien und Dokumente der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung der VDS in Köln vom 31.3. - 3.4.1976" in einer Auflage von 7 000 Stück zum Preis von 80 Pfennig heraus.

Enthalten sind die Abschnitte:
- "1. Der Programmvorschlag der Jusos";
- - "Statt Kampf gegen die Unterdrückung: Ein Friedensangebot an den bürgerlichen Staat";
- - "Begründung der sozialdemokratischen Hochschulpolitik: Theorie zur Verhinderung des Klassenkampfes der Arbeiterklasse";
- - "Die Sozialdemokraten betreiben die Fesselung der Studentenbewegung und die Isolierung der Arbeiterbewegung";
- "2. Die entscheidenden Dokumente der Auseinandersetzung auf der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung der VDS";
- - "Dokument Nr. 1: Forderungsteil der Hauptresolution der VDS (beschlossen im Mai 1975, aus: VDS-Informationsdienst, Sondernummer 3, Seite 8)";
- - "Dokument Nr. 2: Auszug aus dem 'Aufruf der Vereinigten Deutschen Studentenschaften an die Studenten der Hoch- u. Fachhochschulen!' (aus vds-press Nr. 2, Oktober 1975. Der Aufruf wurde durch den Vorstand der VDS beschlossen. Der Forderungsteil am Schluß des Aufrufs wurde durch den Zentralrat der VDS im Juli 1975 festgelegt.)";
- - "Dokument Nr. 3: Auszug aus dem Antrag der Juso-Hochschulgruppen an die Mitgliederversammlung der VDS im April 1976 (aus: Antrag Nr. 211, Hauptresolution der Juso-Hochschulgruppen)";
- - "Dokument Nr. 4: Auszug aus dem Antrag des AStA Marburg u.a. an die Mitgliederversammlung der VDS im April 1976 (aus: Antrag Nr. 204, Hauptresolution und Aktionsprogramm des AStA Marburg u.a.)";
- - "Dokument Nr. 5: Antrag des AStA der Universität Osnabrück an die Mitgliederversammlung der VDS im April 1976 (Antrag Nr. 201, Hauptresolution des AStA Universität Osnabrück)";
- - "Dokument Nr. 6: 'Arbeitsprogramm' der Vereinigten Deutschen Studentenschaften (VDS), beschlossen durch die Mitgliederversammlung im April 1976 - nach Dokumentunterlagen und einer stenographischen Niederschrift des mündlichen Vortrags auf der Mitgliederversammlung";
- "3. Zum Ergebnis der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung der Vereinigten Deutschen Studentenschaften (VDS)", das als "Schritt zurück" und "Entwaffnung der Studentenbewegung" bewertet wird.
Quelle: KBW: Die Jusos in den VDS: Hemmschuh für die Studentenbewegung. Zum Kampf um die politische Linie der Vereinigten deutschen Studentenschaften (VDS). Materialien und Dokumente der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung der VDS in Köln vom 31.3. - 3.4.1976, Mannheim Apr. 1976

KBW_Jusos001

KBW_Jusos002

KBW_Jusos003

KBW_Jusos004

KBW_Jusos005

KBW_Jusos006

KBW_Jusos007

KBW_Jusos008

KBW_Jusos009

KBW_Jusos010

KBW_Jusos011

KBW_Jusos012

KBW_Jusos013

KBW_Jusos014

KBW_Jusos015

KBW_Jusos016

++KBW_Jusos017.jpg


Letzte Änderung: 10.11.2016