'GIM-RKJ Rundbrief Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972'

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 18.1.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Sonderreihe des 'GIM-RKJ Rundbriefs' bereitete die Vereinigung der Gruppe Internationale Marxisten (GIM) mit ihrer Jugendorganisation Revolutionär-Kommunistische Jugend (RKJ) vor, nachdem bereits zuvor eine gemeinsame Serie eines internen 'Info' erschienen war.

Anschließend erschien der 'Organisationsinformationsbrief' (OIB) der GIM.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Oktober 1972:
Vermutlich im Herbst erscheint die Nr. 1 der "Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972" des 'GIM-RKJ Rundbrief' (vgl. Okt. 1972) zum Thema "Dokumentation zur Spaltung 1969" mit den Texten:
- "Zusammenfassende Darstellung des Standpunktes unserer Tendenz (für die Fact finding Comm. d. VS, Winter 69/70)";
- "Möglichkeiten einer Wiedervereinigung (GIM-ZK v. 29.11.69)";
- "Die Verschiebung der NK vom 29.3.69 auf 24.-26.5.69 (aus Bericht der Fact finding Commission (FfC) des VS)";
- "Brief des Sekretariats zum Bericht der German Commission d. WK";
- "Report of the German Commission of the 9th W.C. of the F.I.";
- "Bericht der Vertreter der 'Bofra' über die Sitzung der Kommission zur Einberufung der NK";
- "Plattform für eine politische Lösung (NK Pfingsten 1969)";
- "Beschluß der Konstituierung unserer Tendenz als GIM (Pfingst-NK 69)";
- "'Warum sich die deutsche Sektion gespalten hat' (Beitrag von Ernst, Frankfurt, im 'Rundbrief'" aus dem ZR-RB;
- "Stellungnahme von Sonja an das GIM-PB nach der NK";
- "Erklärung zur Spaltung der deutschen Sektion (GIM-PB v. 29.5.69)";
- "ZK-Beschlüsse zur 'Erklärung zur Spaltung…'";
- "Brief von B.A. an VS vom 9.8.69 zum Verlauf der NK";
- "Entschließung des GIM-ZK vom 7.9.69 zur Spaltung dS";
- "Brief der FfC des VS an die GIM und die IKD";
- "Brief der IKD an das VS vom 15.10.69";
- "Brief der FfC des VS an die Leitung der IKD v. 6.11.69";
- "Beschluß des Dezember 1969 - IEK-Plenums zur Spaltung dS";
- "Brief des ZK der GIM an die Leitung der IKD zum IEK-Beschluß";
- "Erklärung der IKD zum IEK-Beschluß über die Spaltung dS (23.1.)";
- "Brief des VS an alle Mitglieder der IKD vom 1.2.1970";
- "Erste Stellungnahme der IKD zum 'Offenen Brief' des VS (6.4.70)";
- "Antwort des VS an die IKD vom 10.5.1970"; sowie
- "Resolution des Dezember 1970 - IEK Plenum zur Frage der IKD".
Quelle: GIM-RKJ Rundbrief Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972 Nr. 1, O. O. 1972

Oktober 1972:
Vermutlich im Herbst erscheint die Nr. 2 der "Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972" des 'GIM-RKJ Rundbrief' (vgl. Okt. 1972, Okt. 1972) mit den Texten:
- "Die Vierte Internationale und die Entwicklung der I.M.G. - Von der Nationalen Konferenz der IMG (brit. Sektion der IV. Internationale) angenommene generelle Orientierung (aus rd Mole, Nr. 39, März 72)" von der IMG Großbritannien;
- "Ein weiterer Schritt zum Aktionsprogramm. Eine Antwort auf einige Diskussionen der nationalen Arbeitstagung in Köln (Norbert, D)"; sowie
- "Die westdeutsche Sozialdemokratie in der gegenwärtigen Etappe der Auseinandersetzung zwischen Sozialismus und Imperialismus. Ein Material der SED zur Einschätzung der SPD".
Q: GIM-RKJ Rundbrief Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972 Nr. 2, O. O. 1972

Oktober 1972:
Vermutlich im Herbst erscheint die Nr. 3 der "Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972" des 'GIM-RKJ Rundbrief' (vgl. Okt. 1972, Okt. 1972), von dem uns die Seite 46 nicht vorlag, mit dem Text "Otmar / Waldi (HD): Zur Diskussion des Begriffs der 'neuen Mittelklassen'" (NMK) aus Heidelberg vom 6.8.1972, der sich gliedert in die Abschnitte:
- "I. Vorbemerkung", in der die Behauptung des ZB zurückgewiesen wird, die GIM Heidelberg sei am Zerfall, da dies bereits der zweite Beitrag aus der Gruppe zur nationalen programmatischen Debatte sei und die Hochschulzelle die Studentenbewegung mittels eines Arbeitsplanes aufarbeite, was die GIM versäumt habe;
- "II. Zum Verhältnis von Ökonomie und Ideologie bei Marx";
- "III. Produktive und unproduktive Arbeit als Primärkriterien der Klassenanalyse";
- "IV. Ursachen und Gründe falscher Proletariatsbegriffe";
- "V. Die neuen Mittelklassen";
- - "1. der Untergang der alten Mittelklassen";
- - "2. Der Aufstieg der neuen Mittelklassen";
- - "3. Die neuen Mittelklassen: Verschwinden des Proletariats?";
- "VI. Perspektiven der Weiterarbeit";
- - "1. Materielle Interessen und Bewußtsein der neuen Mittelklassen";
- - "2. Die Politik der Kommunisten gegenüber den neuen Mittelklassen"; sowie
- - "3. Die Anwendung der Theorie der neuen Mittelklassen".
Q: GIM-RKJ Rundbrief Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972 Nr. 3, O. O. 1972

Oktober 1972:
Vermutlich im Herbst erscheint die Nr. 4 der "Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972" des 'GIM-RKJ Rundbrief' (vgl. Okt. 1972) zum Thema "Entwürfe zum Aktionsprogramm" mit den Texten:
- "Sonja: Entwurf für eine politische Plattform";
- - " 1. Das Jahrhundert der permanenten Revolution";
- - " 2. Der historische Umweg";
- - " 3. Klasse und Partei";
- - " 4. Drei verschiedene Antworten";
- - " 5. Die Verschiebung des revol. Schwergewichts";
- - " 6. Die Entwicklung des deutschen Kapitalismus in der Nachkriegszeit";
- - " 7. Die Entwicklung und der aktuelle Zustand des westdeutschen Proletariats und des proletarischen Klassenbewußtseins";
- - " 8. Die aktuelle Krise des Kapitals und die Führungskrise der Bourgeoisie";
- - " 9. Das Problem des 'subjektiven Faktors'";
- - " 10. Die objektiven Momente, die in der jetzigen Epoche unsere Strategie bestimmen";
- - "Der jetzige Stand der revolutionären Linken";
- "Norbert: Aktionsprogramm (Entwurf)";
- "Winnie: Thesen zur Entwicklung des westdeutschen Imperialismus";
- "RKJ-Göttingen: Thesen zur Hochschulstrategie und -politik"; sowie
- "Oliver: Diskussionsbeitrag zur Publikationsstrategie".
Q: GIM-RKJ Rundbrief Sonderreihe Vor-Konferenz-Periode 1972 Nr. 4, O. O. 1972

Letzte Änderung: 18.01.2017