Schulungsheft der KPD/ML (Rote Fahne): 'Über Stalin' (1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 15.9.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Von der "Propagandaabteilung beim Zentralbüro der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten" herausgegeben, erscheint im "Zentralen Arbeiterverlag (ZAV) in West-Berlin 1971 das Schulungsheft: "Über Stalin". Es schließt an eine Reihe anderer Broschüren an, die als "Schulungshefte" herausgegeben werden.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

31.05.1971:
Im "Zentralen Arbeiterverlag Berlin "(ZAV) erscheint in der Reihe "Schulungshefte der KPD/ML (Serie C): Fragen der Geschichte der Arbeiterbewegung" das Heft: "Über Stalin". Es wird von der "Propagandaabteilung beim Zentralbüro der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten" herausgegeben.
Einleitend heißt es zur Herausgabe:
"Das Studium dieser Broschüre soll dazu beitragen, dem Antikommunismus, der oft die Gestalt von Angriffen gegen den Genossen Stalin annimmt, besser entgegentreten zu können … Das vorliegende kleine Heft zeigt die wichtigsten Stationen im Leben des Genossen Stalin auf und gibt eine kurze Darstellung seiner Verdienste und Leistungen an der Seite Lenins und als Fortsetzer seines Werkes."
Beiträge der Broschüre sind:
- "Etwas über den Menschen"
- "Treue und Ergebenheit zur Sache der Arbeiterklasse kennzeichnen das Leben Stalins"
- "Stalin, der Gefährte Lenins im Kampf um die Partei neuen Typus"
- "Stalin bereitet gemeinsam mit Lenin die Oktoberrevolution vor"
- "Stalin, der Führer der Sowjetarmee"
- "Stalin führt das Werk Lenins fort"
- "Die Industrialisierung des Sowjetlandes"
- "Die Kollektivierung der Landwirtschaft"
- "Die Kader entscheiden alles"
- "Die Vernichtung der trotzkistischen Agentur des Imperialismus"
- "Im Großen Vaterländischen Krieg hat die Sowjetunion ihre Feuerprobe bestanden"
- "Stalin, der größte Theoretiker seiner Zeit"
- "Stalin, der Freund des Deutschen Volkes"
- "Stalin, der Führer des Weltproletariats seiner Zeit"

Quellen für die Broschüre sind:
- Stalin, Kurze Lebensbeschreibung, Moskau 1947,
- Kurze Darlegungen der Meinungsverschiedenheiten in der Partei, 1905, Stalin-Werke, Bd.1
- Stalin: Anarchismus oder Sozialismus, 1906/1907, Stalin-Werke, Bd.1
- Stalin, Werke Bd.6
- Lenin, Über die Losung der vereinigten Staaten von Europa, 1915
- Lenin, Das Militärprogramm der proletarischen Revolution, 1916
- Stalin, Werke Bd.7
- Geschichte der KPdSU (B), Kurzer Lehrgang (Stalin-Werke Bd.14)
- Stalin, Werke Bd.12
- Internationale Pressekorrespondenz Nr. 45, 1932
- Stalin, Über den Großen Vaterländischen Krieg der Sowjetunion
- Molotow zitiert in "Kurze Lebensbeschreibung"

Die Broschüre hat 48 Seiten. Druck und Verlag: Zentraler Arbeiterverlag (ZAV) Westberlin.
Quelle: Propagandaabteilung beim Zentralbüro der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten (Hrsg.): Über Stalin (Reihe: Schulungshefte der KPD/ML (Serie C): Fragen der Geschichte der Arbeiterbewegung, Heft, Nr. 1), West-Berlin, 31. Mai 1971.

ZB_1971_Ueber_Stalin_01

ZB_1971_Ueber_Stalin_02

ZB_1971_Ueber_Stalin_03

ZB_1971_Ueber_Stalin_04

ZB_1971_Ueber_Stalin_05

ZB_1971_Ueber_Stalin_06

ZB_1971_Ueber_Stalin_07

ZB_1971_Ueber_Stalin_08

ZB_1971_Ueber_Stalin_09

ZB_1971_Ueber_Stalin_10

ZB_1971_Ueber_Stalin_11

ZB_1971_Ueber_Stalin_12

ZB_1971_Ueber_Stalin_13

ZB_1971_Ueber_Stalin_14

ZB_1971_Ueber_Stalin_15

ZB_1971_Ueber_Stalin_16

ZB_1971_Ueber_Stalin_17

ZB_1971_Ueber_Stalin_18

ZB_1971_Ueber_Stalin_19

ZB_1971_Ueber_Stalin_20

ZB_1971_Ueber_Stalin_21

ZB_1971_Ueber_Stalin_22

ZB_1971_Ueber_Stalin_23

ZB_1971_Ueber_Stalin_24

ZB_1971_Ueber_Stalin_25

ZB_1971_Ueber_Stalin_26

ZB_1971_Ueber_Stalin_27

ZB_1971_Ueber_Stalin_28

ZB_1971_Ueber_Stalin_29

ZB_1971_Ueber_Stalin_30


Letzte Änderung: 15.09.2016