'Der Rote Student'
Organ der Marxistisch-leninistischen Studentengruppe Mainz

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 1.3.2013

Von der Zeitschrift 'Der Rote Student', dem Organ der Marxistisch-leninistischen Studentengruppe (MLSG) Mainz, die der KPD/ML-ZB nahestand, können hier bisher nur wenige Ausgaben dokumentiert werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Inhaltlich ist 'Der Rote Student' in den uns vorliegenden Ausgaben vor allem durch allgemeinpolitische bzw. ideologisch-theoretische Themen bestimmt, die Hochschulpolitik taucht nur am Rande auf, die Universität selbst überhaupt nicht.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

November 1970:
Vermutlich im November erscheint die Nr. 1 von 'Der Rote Student' - Organ der Marxistisch-leninistischen Studentengruppe Mainz (vgl. Nov. 1971) mit dem Leitartikel "SPD und Gewerkschaftsbonzen - Verräter der Arbeiterklasse", der sich gliedert in die Abschnitte:
- "Lohnraubpolitik der SPD";
- "Steuervorauszahlung - Lohnraubsteuer";
- "Die Preistreiberei schröpft Arbeiter und Angestellte";
- "Die Gewerkschaftsbonzen hintertreiben den gerechten Lohnkampf der Arbeiterklasse"; sowie
- "Die KPD/ML - Die Partei der Arbeiterklasse".

Weitere Artikel sind:
- "Was haben die Parteien mit der Hochschule vor?" zum HRG;
- "Bildungsanleihe - unbrauchbares Instrument zur Behebung der Bildungskrise", aus dem 'KND' Nr. 42;
- "Die Studenten wehren sich";
- "Das Programm der Marxisten-Leninisten";
- "Klassenkämpfe in den USA", aus dem 'KND' Nr. 46; sowie
- "Soziale Demagogie", aus dem 'KND' Nr. 49.
Quelle: Der Rote Student Nr. 1, Mainz o. J. (1970)

November 1971:
Vermutlich im November erscheint eine Sondernummer "VR China - Bollwerk des Friedens" von 'Der Rote Student' - Organ der Marxistisch-leninistischen Studentengruppe Mainz, Sympathisantenorganisation des KJVD (vgl. Nov. 1970, Jan. 1972) mit den Artikeln:
- "Chinas Friedenspolitik";
- "Sozialismus in Worten. Imperialismus in der Tat. Zur Außenpolitik der Sowjetunion", wobei auch ein Kasten "'Wir werden unsere Beziehungen zur Sowjetunion einfrieren'. Sihanuk enthüllt den Verrat der SU-Führer am kambodschanischen Befreiungskampf" erscheint; sowie
- "Chinas Kampf gegen den Imperialismus. Zur Haltung der VR China im Pakistankonflikt" zu Bangla Desh.
Q: Der Rote Student Sdr. Nr. VR China - Bollwerk des Friedens, Mainz o. J. (1971)

Januar 1972:
Vermutlich im Januar erscheint die Nr. 1 von 'Der Rote Student' - Organ der Marxistisch-leninistischen Studentengruppe Mainz, Sympathisantenorganisation des KJVD (vgl. Nov. 1971) unter der Schlagzeile "Kampf dem Revisionismus!" mit dem Leitartikel "Der Kampf der Metaller gegen das Lohndiktat" zur Metalltarifrunde (MTR).

Veröffentlicht werden Berichte von der Zeche Holland Wattenscheid und Hoesch Dortmund.

Weitere Artikel sind:
- "Die DKP in der Tarifrunde";
- "Dichtung und Wahrheit" zur Gewerkschaftslinie der DKP;
- "Die Theorie der DKP: Reformismus durch und durch"; sowie
- "Marxismus oder Opportunismus?" zu Äußerungen und Texten der DKP.
Q: Der Rote Student Nr. 1, Mainz 1972

Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS


[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]