Neustadt an der Weinstraße: 'Was tun in der Schule' (1971-1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 16.11.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier bisher nur einige Ausgaben der 'Was tun in der Schule' der RKJ und danach der GIM für die Schulen in Neustadt an der Weinstraße vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Das Original der Nr. 1/1973 liegt im "Archiv für alternatives Schrifttum (afas)" in Duisburg. Wir danken Herrn Jürgen Bacia für die freundliche Unterstützung.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Januar 1971:
Die RKJ Gruppe Neustadt der GIM gibt vermutlich im Januar ihre 'Was tun in der Schule' (vgl. Jan. 1971) heraus unter der Schlagzeile "Aufsatznoten!". Gefordert wird eine Diskussion über die Themen vor der Arbeit und ein Vetorecht bei der Notengebung.

Enthalten ist auch folgende:"
Kurzinformation!

Die RKJ Neustadt solidarisiert sich mit den polnischen Arbeitern und Studenten, die den aktiven Kampf gegen die stalinistische Bürokratie aufgenommen haben.
Wir solidarisieren uns mit ihren Forderungen, die den Aufbau des Sozialismus endlich vorantreiben."
Quelle: Was tun in der Schule Aufsatznoten!, Schifferstadt o. J. (1971)

Januar 1971:
Die RKJ Gruppe Neustadt der GIM gibt vermutlich im Januar ihre 'Was tun in der Schule' (vgl. Jan. 1971, Jan. 1972) heraus unter der Schlagzeile "Notengebung Blatt 2" zu den Fächern Sprachen, Geschichte und Sozialkunde.
Q: Was tun in der Schule Notengebung Blatt 2, Schifferstadt o. J. (1971)

Januar 1971:
Die RKJ Gruppe Neustadt der GIM gibt vermutlich im Januar ihre 'Was tun in der Schule' (vgl. Jan. 1971, 10.5.1971) heraus unter der Schlagzeile "Notengebung Blatt 3". Gefordert wird die Abschaffung des Notensystems.
Q: Was tun in der Schule Notengebung Blatt 3, Neustadt o. J. (1970)

10.05.1971:
Die RKJ Gruppe Neustadt der GIM gibt vermutlich Anfang dieser Woche ihre 'Was tun in der Schule' (vgl. Jan. 1971, 14.5.1971) heraus unter der Schlagzeile "Abschaffung des Abiturs - Verschärfung der Zulassungsbeschränkungen zum Studium!" mit dem Aufruf an alle SMVs und schulpolitischen Gruppen zu einem Aktionsbündnis. Eingeladen wird zum Teach-In "Die neueste Entwicklung im Schülerbereich!" am 12.5.1971 im Winzereck.
Q: Was tun in der Schule Abschaffung des Abiturs - Verschärfung der Zulassungsbeschränkungen zum Studium!, Schifferstadt o. J. (1971)

14.05.1971:
Die RKJ Gruppe Neustadt der GIM gibt vermutlich Anfang dieser Woche ihre 'Was tun in der Schule' - Neustadter Schülerzeitung Nr. 1 (vgl. 10.5.1971, Okt. 1973) heraus mit dem Leitartikel "Kampf gegen Verplanung!" mit dem Aufruf an alle schulpolitischen Gruppen zu einem Aktionsbündnis.

Weitere Artikel sind:
- "SMV und Notengebung", wobei alle drei örtlichen SMVs als unfähig bezeichnet werden;
- "La Commune" zur Feier der Pariser Kommune, die am 15./16.5.1971 in Paris stattfinden soll;
- "'Chaos' am Speyer-Kolleg";
- "Angela Davis!";
- "KRG - SMV" zum Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium; sowie
- "'Doch wahr!'" zum KRG.

Beigelegt sind zwei 'Was tun im Betrieb' der RKJ Neustadt zum 1. Mai (vgl. Apr. 1971) sowie die bundesweite 'Was tun' Sondernummer zum 1. Mai (vgl. 1.5.1971).
Q: Was tun in der Schule Nr. 1, Schifferstadt Mitte Mai 1971; Was tun im Betrieb 1. Mai Für eine konsequente Gewerkschaftspolitik! und Für eine starke Gewerkschaftsjugend! Für eine konsequente Gewerkschaftspolitik!, Schifferstadt o. J. (1971);Was tun Sdr.Nr. Der 1. Mai ist der Kampftag der internationalen Arbeiterklasse, Mannheim o.J. (1971)

Oktober 1973:
Die Schülergruppe Neustadt der GIM gibt ihre 'Was tun in der Schule' - Neustädter Schülerzeitung (vgl. 14.5.1971) Nr. 1 (6) im ersten bzw. dritten Jahrgang zum Preis von 20 Pfennig heraus mit einem Titelbild mit der Schlagzeile "Tübingen: Polizei und Spitzel gegen Studenten" und dem zugehörigen Artikel "Kampf der Polizei- und Spitzeluniversität" zu Michael Latz.

Weitere Artikel sind:
- "Brix im KKG" zum besuch des Bürgermeisters im Käthe-Kollwitz-Gymnasium;
- "Verbot der Ligue Communiste" (LC) in Frankreich;
- "Deutsche u. französische Polizei gemeinsam gegen links" zum Polizeieinsatz gegen die Flugblattaktion der GIM an die französischen Soldaten in Neustadt;
- "Bayrische Schulordnung" zur ASchO bzw. BSO;
- "Europa träumt von LIP";
- "Weltjugendfestspiele"; sowie
- "Die neue Schulordnung: Reform oder Zwangsjacke für Schülerinteressen?".
Q: Was tun in der Schule Nr. 1, Speyer Okt. 1973

Letzte Änderung: 16.11.2016