Briefe und Dokumente des Kommunistischen Arbeiterbundes Saar (1977/78)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 2.4.2017


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die uns vorliegenden Briefe und Dokumente des "Kommunistischen Arbeiterbundes Saar", der vor allem aus ehemaligen Mitgliedern des saarländischen KABD und dessen RJVD bestand, geben u. a. einen Einblick in die Kontakte, die die Gruppe 1977/78 mit verschiedenen Zirkeln unterhielt. Die Dokumente geben zudem Aufschluss über die politischen Aktivitäten der Gruppe in dieser Zeit.

Es liegen vor:

Zum KAB Saar liegen bereits folgende Beitäge vor:

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

22.01.1977:
Vom KAB Saar erscheint ein Schreiben zu "einer gemeinsamen Diskussion über Probleme, die Terrorismus und Verbotsdrohungen gegen KBW, KPD und KPD/ML den Revolutionären stellen". Diese Debatte soll mit verschiedenen Zirkeln erst am 30.12.1977 in Saarbrücken stattfinden.
Das Schreiben geht an folgende Gruppen:
- Rote-Fahne-Freundeskreis der KPD in Saarbrücken
- Liga gegen den Imperialismus
- KPD/ML (OG Saarbrücken)
- KBW (Bezirksverband Saar)
- Marxistisch-Leninistische Gruppe Saarbrücken
- KSG (Ortsgruppe Saarbrücken)
- Sympathisanten des Kommunistischen Bundes (Saarbrücken)
Quelle: KAB Saar: Liebe Genossen (Brief), Völklingen, 22.1.1977.

Saarland_KAB_Dokumente_19770122_01


21.11.1977:
Der KAB Saar antwortet auf eine "Einladung der Kasseler Genossen". Darin wird u. a. bemerkt, dass man den Vorschlag "zu einem gemeinsamen Treffen" der Gruppen unterstützt. U. a. soll auch über die KGB/E, GDS und Gelsenkirchen diskutiert werden. Dazu erscheint auch eine "Anlage" der zu behandelnden Themen. Wer der Adressat des Schreibens ist, bleibt unklar
Q: Kommunistischer Arbeiterbund Saar: Liebe Genossen (Brief mit Anlage), Völklingen, 21. November 1977.

Saarland_KAB_Dokumente_19771121_01

Saarland_KAB_Dokumente_19771121_02

Saarland_KAB_Dokumente_19771121_03

Saarland_KAB_Dokumente_19771121_04


02.12.1977:
Vom KAB Saar erscheint die schriftliche Fassung eines "Redebeitrags der Gruppe 'Kommunistischer Arbeiterbund - Saar', gehalten auf einer Diskussionsveranstaltung am 2. Dezember 1977 über die Theorie der 3 Welten, zu der Rote Fahne Freundeskreis der KPD und der Arbeiterverein der Türkei in Saarbrücken und Umgebung eingeladen hatte".
Q: Kommunistischer Arbeiterbund Saar: Redebeitrag der Gruppe Kommunistischer Arbeiterbund Saar, gehalten auf einer Diskussionsveranstaltung am 2. Dezember 1977 über die Theorie der Drei Welten" zu der Rote Fahne Freundeskreis der KPD und der Arbeiterverein der Türkei in Saarbrücken und Umgebung eingeladen hatte, o. O., 2. Dezember 1977.

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_01

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_02

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_03

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_04

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_05

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_06

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_07

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_08

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_09

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_10

Saarland_KAB_Dokumente_19771202_11


16.12.1977:
Vom KAB Saar erscheint eine Vorbemerkung "Für einen aktiven ideologischen Kampf" zur Verbreitung 2er Stellungnahmen des "Kommunistischen Arbeiterbundes (Revolutionärer Weg)" zwecks Diskussion und Kritik. Die Diskussionsrunde soll am 23.12.1977 (vermutlich in Saarbrücken) stattfinden.
Q: Kommunistischer Arbeiterbund Saar: Für einen aktiven ideologischen Kampf, Völklingen, 16.12.1977.

Saarland_KAB_Dokumente_19771216_01


21.12.1977:
Der KABD Neunkirchen antwortet der Arbeiterzeitung (KAB Saar) auf einen Brief vom 16.12.77. Er wirft der Gruppe "Spaltung" und "Heuchlertum" vor und vertritt die Auffassung, dass der KAB Saar den "ideologischen Kampf" untergraben hätte. So glaube die Gruppe nicht an die Arbeiterklasse, sondern nur an die "eigene Karriere".
Q: KABD Neunkirchen: Brief an die Arbeiterzeitung, Neunkirchen, 21. Dezember 1977.

Saarland_KAB_Dokumente_19771221_01


15.01.1978:
Vom KAB Saar erscheint eine "Kurze Mitteilung über Neuigkeiten von MLSG und KGS(?) !", die "völlig falsche Ansichten" vertreten würden. Zur "Gruppe Revolutionärer Weg" meint man, dass sie die Auffassung vertreten, dass die "revolutionäre Theorie für Westdeutschland noch geschaffen werden muss".
Q: Kommunistischer Arbeiterbund Saar: Kurze Mitteilung über Neuigkeiten von MLSG und KGS(?), o. O., 15. Januar 1978.

Saarland_KAB_Dokumente_19780115_01

Saarland_KAB_Dokumente_19780115_02


Februar 1978:
Vom KABD Saar erscheint eine "Solidaritätsbekundung" zum Aufbau der militärischen Abteilung der ZANU. Erklärt wird auch, dass der KBW (Bezirksverband Saar) in dieser Kampagne die Unterstützung des KAB Saar habe.
Q: Kommunistischer Arbeiterbund Saar, Solidaritätsbekundung (zum Aufbau der ZANLA), Saarbrücken, Februar 1978.

Saarland_KAB_Dokumente_19780200_01

Saarland_KAB_Dokumente_19780200_02


09.02.1978:
Ein Mitglied des KAB Saar legt ein "Sofortprogramm der nächsten Arbeit der Gruppe Kommunistischer Arbeiterbund Saar" vor. Daraus geht hervor, dass ein "Untersuchungsausschuss" mit dem "Sofortprogramm" die Arbeit der Gruppe verbessern will. U. a. soll eine Kritik zum antifaschistischen Kampf der RJ(ML), RJVD und KAB(ML) beendet und vervollständigt werden. Ziel soll es sein, die "materielle Grundlage" für eine Kritik zu schaffen. Zur Schulung: u. a. soll Plechanow studiert und das "theoretisch-politische Niveau" gehoben werden.
Q: Kommunistischer Arbeiterbund Saar: Sofortprogramm der nächsten Arbeit, o. O., o. J. (9. Februar 1978.

Saarland_KAB_Dokumente_19780209_01

Saarland_KAB_Dokumente_19780209_02

Saarland_KAB_Dokumente_19780209_03

Saarland_KAB_Dokumente_19780209_04

Saarland_KAB_Dokumente_19780209_05

Saarland_KAB_Dokumente_19780209_06

Saarland_KAB_Dokumente_19780209_07


12.03.1978:
Es erscheint eine Stellungnahme von zwei Genossen des KAB Saar. Danach habe man die Gruppe für "aufgelöst" erklärt. Weiter bemängelt man die "fehlende Resonanz" der Gruppe. Es sollte ein Komitee zum "Studium und der Verbreitung des wissenschaftlichen Sozialismus" konstituiert werden, um die "Verbreitung des Marxismus-Leninismus zu vertiefen".
Q: Kommunistischer Arbeiterbund Saar: Protest zweier Genossen, o. O., o. J. (12. März 1978).

Saarland_KAB_Dokumente_19780312_01


04.04.1978:
Der KBW, die Gruppe KAB Saar und der ISV (Iranischer Studentenverein im Saarland, Mitglied der CIS) laden an diesem Tag zu einem Zimbabwe-Solidaritätsabend ein. Dazu erschien das Flugblatt: "Unterstützt den bewaffneten Befreiungskampf des Volkes von Zimbabwe! Es lebe die ZANU! Ausrüstung einer vollmotorisierten Kompanie der ZANLA bis zum 1. Mai!"
Q: KBW, KAB Saar, ISV (CIS): Unterstützt den bewaffneten Befreiungskampf des Volkes von Zimbabwe! Es lebe die ZANU! (Flugblatt), Saarbrücken, April 1978.

Saarland_KAB_Dokumente_19780404_01

Saarland_KAB_Dokumente_19780404_02


25.04.1978:
Brief der "Gruppe Revolutionärer Weg" (GRW) an den KAB Saar, aus dem hervorgeht, dass dem KAB Saar Material zum Studium überlassen wurde.
Q: Gruppe Revolutionärer Weg: An den KAB Saar, Frankfurt/M., 25. April 1978.

Saarland_KAB_Dokumente_19780425_01


28.06.1978:
Von einem Mitglied der "ehemaligen" Gruppe KAB Saar erscheint eine Kritik an der Broschüre "Unsere nächsten Aufgaben" von Karuscheit/Schröder. Aus der Vorbemerkung geht u. a. hervor, dass die Broschüre "unter dem Zeichen der Gelehrtheit" und der "Gründlichkeit" und eines "historisch-materialistischen Vorgehens, neben dem kleinbürgerlichen Sozialismus, die gesamte westdeutsche und internationale marxistisch-leninistische Bewegung erledigt". Die ganze Bewegung werde als "geschichtlich überholt" bezeichnet.

Inhalt der Kritik (fragmentarisch):
- I. "Das Grundproblem der heutigen marxistisch-leninistischen Bewegung"
- II. Aufstieg und 'gewaltiger Niedergang' der marxistisch-leninistischen Bewegung nach Karuscheit/Schröder
- 1. Aufstieg
- 2. "Gewaltiger Niedergang"
- B. Die Verhältnisse in China und die Misere in Westdeutschland - Fortsetzung
- C. Letzte Ursachen"
- IV. Naiver Opportunismus
Q: Kritik eines Genossen der ehemaligen Gruppe KAB Saar an der Broschüre: "Unsere nächsten Aufgaben" von Karuscheit/Schröder, (Fragment), o. O., o. J. (28. Juni 1978)

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_01

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_02

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_03

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_04

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_05

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_06

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_11

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_12

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_13

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_14

Saarland_KAB_Dokumente_19780628_15


Letzte Änderung: 03.04.2017