Völklingen:
Der Flitzer - Jungarbeiter- und Lehrlingszeitung der RJ(ML)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 30.12.2013

Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die an der Berufsschule in Völklingen erscheinende Jungarbeiter- und Lehrlingszeitung 'Der Flitzer' der RJ(ML) bzw. später des RJVD des KAB/ML bzw. dann des KABD kann hier bisher nur lückenhaft dokumentiert werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Inhaltlich ist 'Der Flitzer' vor allem geprägt einerseits durch betriebliche Berichte, nicht zuletzt auch von Röchling Völklingen, und andererseits durch internationalistische Artikel, vor allem zu Vietnam und Kambodscha, aber auch zu Chile.

Auffällig ist die große Zeitspanne zwischen den einzelnen Ausgaben ab Ende 1973 bzw. Anfang 1974, während 'Der Flitzer' zuvor weit häufiger, teilweise monatlich herauskam.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank „Materialien zur Analyse von Opposition“ (MAO)

September 1972:
Die Ortsgruppe Völklingen der RJ/ML gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 2 für Oktober (vgl. Okt. 1972) heraus mit dem Leitartikel Beschissene Zustände bei STAHLBAU" zur Firma Stahlbau in Fürstenhausen.

Weitere Artikel sind:
- "Jungarbeiter und Lehrlinge berichten" vom einem kaufmännischem Lehrling in einem kleinem Betrieb in Völklingen;
- "Unter der Lupe. Lehrermangel an der Berufsschule";
- "'Zu unserer 1. Berufsschulzeitung'", wobei auch von dem Flugblatt berichtet wird, das die RJ/ML am 30.8.1972 verteilte und damit zu einem Lehrlingstreffen aufrief;
- "REBELL-Lied" zum 'Rebell', der am selben Tag in der Großen Pause vor dem Schulhof verkauft werde; sowie
- "Terror in München" zum Olympiade-Attentat (vgl. 5.9.1972).
Quelle: Der Flitzer Nr. 1, Völklingen Sept. 1972

Oktober 1972:
Die Ortsgruppe Völklingen der RJ/ML gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 2 für Oktober (vgl. Sept. 1972, Nov. 1972) heraus mit dem Leitartikel "Lehrbeginn - Beginn der Ausbeutung! An unsere neuen Kollegen".

Weitere Artikel sind:
- "Kommunistischer Arbeiterbund Deutschlands gegründet!" zum KABD;
- "Ausbildung bei Friseurlehrlingen";
- "Ausbildung: Heizungs- u. Lüftungsbau";
- "'Moderne' Ausbildung" von einem Elektroinstallateurslehrling an der Kreisberufsschule (gewerblich), Völklingen;
- "10 fortschrittliche Palästinenser verhaftet!" in Homburg und Saarbrücken wegen des GUPS/GUPA-Verbots; sowie
- "In China haben die Arbeiter die Macht im Staat!".

Geworben wird für den 'Rebell', der am selben Tag in der Großen Pause vor dem Schulhof verkauft werde. Beigeheftet ist ein Flugblatt zur Chinawoche der RJ/ML - Bezirk Saar mit einer Veranstaltung auch in Völklingen (vgl. 27.10.1972).
Q: Der Flitzer Nr. 2, Völklingen Okt. 1972; RJ/ML-Bezirk Saar: Chinawoche der Revolutionären Jugend (Marxisten-Leninisten) Bezirk Saar, O. O. o. J. (1972)

November 1972:
Die Nr. 11 des 'Rebell' (vgl. Okt. 1972, Dez. 1972) berichtet u.a. von der Herausgabe der Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' durch ihre erst im September gegründete Ortsgruppe Völklingen.
Q: Rebell Nr. 11, Tübingen Nov. 1972, S. 7

Rebell737


November 1972:
Die Ortsgruppe Völklingen der RJ/ML gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 3 für November (vgl. Okt. 1972, Jan. 1973) heraus mit dem Leitartikel "Keine Wahl bei der Wahl!" zu den Bundestagswahlen (BTW - vgl. 19.11.1972).

Weitere Artikel sind:
- "Jungarbeiter und Lehrlinge berichten" zur China-Veranstaltung am 27.10.1972;
- "1150 Jahre Völklingen - 1150 Jahre Ausbeutung und Unterdrückung";
- "Jetzt kampfentschlossen gegen Metallbosse!" zur Metalltarifrunde (MTR); sowie
- "Gemeinsame Erklärung der Sozialistischen Schülerbasisgruppen an den Völklinger Gymnasien und der revolutionären Jugend (ML)" zum Anschlag des Schwarzen September bei der Olympiade in München.

Geworben wird für den 'Rebell', der am selben Tag in der Großen Pause vor dem Schulhof verkauft werde. Eingeladen wird zur Aufführung der Roten Bühne (vgl. 16.11.1972).
Q: Der Flitzer Nr. 3, Völklingen Nov. 1972

Januar 1973:
Die Ortsgruppe Völklingen der RJ/ML gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 4 für Januar (vgl. Nov. 1972, Feb. 1973) heraus mit dem Leitartikel "Trotz Lohnraubabschluss: der Kampf geht weiter!" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "Bei Gott und bei Röchling ist kein Ding unmöglich" von einem 3. Schmelzer am Hochofen;
- "Für eine starke Jugendvertretung!" aus einem Betrieb in Völklingen mit ca. 25 Lehrlingen und Jungarbeitern;
- "'Forum' - Sprachrohr des Direktors" zur Schülerzeitung an der Berufsschule;
- "Spendenaufruf"; sowie
- "Vietnam-Abkommen sofort unterzeichnen!".

Geworben wird für den 'Rebell', der am selben Tag in der Großen Pause vor der Schule verkauft werde. Eingeladen wird zum RJ/ML-Stammtisch montags ab 19 Uhr im Rippchen Eck am Bahnhof.
Q: Der Flitzer Nr. 4, Völklingen Jan. 1973

Februar 1973:
Die Ortsgruppe Völklingen der RJ/ML gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 5 für Februar (vgl. Jan. 1973, 28.5.1973), die uns bisher nur unvollständig vorlag, heraus mit dem Leitartikel "Auf die eigene Kraft vertrauen!" zur Rationalisierung.

Weitere Artikel sind:
- "Vietnam siegt" zum Waffenstillstandsabkommen (vgl. 27.1.1973);
- "Kampf den Entlassungen!" zum Flugblatt, das die RJ/ML am 5.2.1973 bei Röchling verteilte;
- "Was tut sich in VK? Etwas für Religionslehrer…" zu den Jesus-People;
- "Jungarbeiter und Lehrlinge berichten" von einem Verkäuferlehrling bei Peka Völklingen;
- "Im Betrieb da tickt's nicht mehr!" zu einer mit Hilfe der RJ/ML organisierten Jugendvertreterwahl (JVW); sowie
- "Programm der Monopoloffensive" zur Regierungserklärung von Willy Brandt, aus der 'Roten Fahne' des KABD.
Q: Der Flitzer Nr. 5, Völklingen Feb. 1973

28.05.1973:
Die Ortsgruppe Völklingen der RJ/ML gibt vermutlich in dieser Woche ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 6 für Mai (vgl. Feb. 1973, Juni 1973) heraus mit dem Leitartikel "Wir werden entlassen! Ein Röchling-Lehrling berichtet", von einem kaufmännischem Lehrling.

Weitere Artikel sind:
- "Offener Brief des KABD an alle Gewerkschaftskolleginnen und -kollegen" zu den UVB;
- "1. Mai Neunkirchen" aus der 'Roten Fahne';
- "Unter der Lupe. Verschärfte Prüfungen" für kaufmännische Lehrlinge;
- "40 % = Preistreiberei!" zu den Fahrpreiserhöhungen (vgl. 16.5.1973);
- "Warum ist es im Handwerk so beschissen?" zur Handwerks-Kampagne des Arbeitskreis der IGM-Jugend Völklingen Ende April;
- "Betrug mit Fußball! (Gedicht zu den Aufstiegsspielen)";
- "Warndtwanderung der RJ(ML)", die von der Ortsgruppe Völklingen im April durchgeführt wurde; sowie
- "Alles für die Befreiung Kambodschas!".

Eingeladen wird zur Lehrlingsversammlung am 1.6.1973 im Frankfurter Hof.
Q: Der Flitzer Nr. 6, Völklingen Mai 1973

Juni 1973:
Die Ortsgruppe Völklingen der RJ/ML gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 7 für Juni (vgl. 28.5.1973, Aug. 1973) heraus mit dem Leitartikel "Solidarität mit dem Volk Kambodschas", der auch berichtet, dass aufgrund des Aufrufes in der letzten Ausgabe 12,50 DM gespendet wurden. Aufgerufen wird zur Kambodscha-Veranstaltung in Altenwald (vgl. 19.6.1973). Über Pfingsten wurden weitere 57,60 DM gesammelt.

Weitere Artikel sind:
- "Weg mit dem Wehrkundeerlaß!" (WKE), ein Gespräch mit der Schülergruppe um das 'Rote Signal' der MLSG in Völklingen;
- "Politisches Kreuzworträtsel"; sowie
- "'Rote Pfingsten' der RJ(ML) - Völklingen", wo gemeinsam mit der Schülergruppe eine Veranstaltung über Karl Marx mit rund 30 Teilnehmern und eine Fahrt zu seinem Geburtshaus in Trier sowie eine Wanderung mit rund 40 Teilnehmern organisiert wurde.
Q: Der Flitzer Nr. 7, Völklingen Juni 1973

August 1973:
Die Ortsgruppe Völklingen des RJVD gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 8 für August (vgl. Juni 1973, Sept. 1973) heraus mit dem Leitartikel "Erfolg der Nervosität: Röchling-Lehrlinge werden weiterbeschäftigt!".

Weitere Artikel sind:
- "Lehrbeginn - Beginn der Ausbeutung";
- "Revolutionärer Jugendverband Deutschlands gegründet" (vgl. 30.6.1973), mit der Ankündigung einer Veranstaltung dazu in Altenwald Ende September;
- Weg mit dem Wehrkundeerlass!" zum WKE bzw. dem Aktionskomitee dagegen in Völklingen, in dem auch der RJVD und die Schülergruppe um das 'Rote Signal' der MLSG mitarbeiten;
- "Hoch die internationale Solidarität" zum Aktionskomitee zur Unterstützung Kambodschas, Völklingen, welches in der Stadt und vor Röchling ein Flugblatt verteilte und zur Veranstaltung in Altenwald (vgl. 19.6.1972) aufrief; sowie
- "Zentrales Zeltlager des RJVD".

Berichtet wird auch:"
Über 35 DM wurden beim letzten Verteilen vor der Berufsschule gespendet. Das Spendenkonto beträgt mittlerweile schon fast 150 DM. Im Namen der kambodschanischen Befreiungsbewegung, an die das Geld überwiesen wird, möchten wir uns dafür bei allen bedanken."

Geworben wird für den 'Rebell', der vor der Berufsschule verkauft wird, und die 'Rote Fahne' des KABD, die am Bahnhofskiosk erhältlich sei.
Q: Der Flitzer Nr. 8, Völklingen Aug. 1973

September 1973:
Die Ortsgruppe Völklingen des RJVD gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 9 für September (vgl. Aug. 1973, Sept. 1973) heraus mit dem Leitartikel "Nach Indochina: US-Imperialismus gibt immer noch nicht auf" zu Chile und Kambodscha.

Weitere Artikel sind:
- das Gedicht "Kampf dem Stufenplan";
- "Vielen Dank, Kollege Wirtz!", der auf der letzten Jugendversammlung bei Röchling den Leitartikel des letzten 'Flitzer' vorlas; sowie
- "Röchling: Was hat's auf sich mit der 'gleitenden Arbeitszeit'?" zur GLAZ.

Angekündigt wird die Veranstaltung in Altenwald zur Gründung des RJVD (vgl. 29.9.1973). Geworben wird für das Programm des RJVD, "Arbeiterjugend kämpft für den Sozialismus".
Q: Der Flitzer Nr. 9, Völklingen Sept. 1973

September 1974:
Die Ortsgruppe Völklingen des RJVD gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 12 für September (vgl. Sept. 1973, März 1975) heraus mit dem Leitartikel "Lehrstelle gefunden - der Ärger beginnt". Aufgerufen wird zur Jungarbeiter- und Lehrlingsversammlung (vgl. 27.9.1974).

Weitere Artikel sind:
- "Unsere Haltung zur Gewerkschaft";
- "Lehrlinge und Jungarbeiter berichten" zu Röchling, wo neben 212 Lehrlingen auch 22 Laufburschen als Jungarbeiter eingestellt wurden; sowie
- ein Bericht von der Demonstration am 7.9.1974.
Q: Der Flitzer Nr. 12, Völklingen Sept. 1974

März 1975:
Die Ortsgruppe Völklingen des RJVD gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Flitzer' Nr. 12 für September (vgl. Sept. 1974) heraus mit dem Leitartikel "Zu den Betriebsratswahlen bei Röchling: Was uns der Betriebsrat angeht" zu den BRW.

Weitere Artikel sind:
- "Mach mit beim Maikomitee!", wobei auf die Jugendarbeitslosigkeit eingegangen und zur Versammlung des Maikomitees am 2.4.1975 eingeladen wird;
- "Werden wir übernommen?" zur Jugendarbeitslosigkeit und zu Röchling;
- "Ein Ausgelernter berichtet: Elektriker gelernt - jetzt Hilfsarbeiter!"; sowie
- "Stachel?!" zum neuen Jugendmagazin des RJVD.
Q: Der Flitzer Nr. 13, Völklingen März 1975

   Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS

[ Zum Seitenanfang ]   [ geographische Zwischenübersicht ]   [ thematische Zwischenübersicht ]   [ Hauptübersicht ]