'Klassenkampf'
Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs (Minderheit)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 2.12.2016


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Der Kommunistische Bund Österreichs (KBÖ) konstituierte sich im August 1976 in Wien. Sein Zentralorgan hieß "Klassenkampf" und erschien von 1976 bis 1981. Vorläufer des "Klassenkampfs" waren u. a. die gleichnamigen Zeitungen des KB Linz, des KB Innsbruck, des KB Tirol sowie die "Kommunistische Arbeiterzeitung" des KB Salzburg. Anfang März 1980 spaltete sich der KBÖ, so dass bis zur Auflösung der Organisation zwei Organisationen namens KBÖ und zwei Zentralorgane mit dem Namen "Klassenkampf" existierten.

Von dem "Klassenkampf" der KBÖ-Minderheit können wir hier vier Ausgaben aus den Jahren 1980 und 1981 dokumentieren. Sollten weitere erschienen sein, bitten wir unsere LeserInnen um Ergänzungen. Als Eigentümer, Herausgeber, Verleger und Drucker wurde der KBÖ mit der Wiener Adresse Krummbaumgasse 1/2 angegeben. Als Ortsgruppen wurden in der Zeitung Linz und Wien aufgeführt.

Siehe auch: Klassenkampf - Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

September 1980:
In Wien erscheint die Nr. 17/1980 des "Klassenkampf - Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs" (Minderheit) mit der Schlagzeile: "Großer Erfolg der polnischen Arbeiterklasse".
Quelle: Klassenkampf - Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs (Minderheit), 5. Jg., Nr. 17, Wien, September 1980.

Oktober 1980:
In Wien erscheint die Nr. 18/1980 des "Klassenkampf - Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs" (Minderheit) mit der Schlagzeile: "Oktoberstreik 1950. Ursachen - Folgen".
Q: Klassenkampf - Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs (Minderheit), 5. Jg., Nr. 18, Wien, Oktober 1980.

November 1980:
In Wien erscheint die Nr. 19/1980 des "Klassenkampf - Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs" (Minderheit) mit der Schlagzeile: "Sozialimperialisten in Schwierigkeiten".
Q: Klassenkampf - Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs (Minderheit), 5. Jg., Nr. 19, Wien, November 1980.

Februar 1981:
In Wien erscheint die Nr. 1/1981 des "Klassenkampf - Zentralorgan des des Kommunistischen Bundes Österreichs" (Minderheit) mit der Schlagzeile: "Diskussion um Arbeitszeitverkürzung".
Q: Klassenkampf - Zentralorgan des Kommunistischen Bundes Österreichs (Minderheit), 6. Jg., Nr. 1, Wien, Februar 1981.

Letzte Änderung: 02.12.2016