Materialien zur Analyse von Opposition

Einige Abkürzungen in der Datenbank MAO

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

A

AB
Arbeiterbund für den Wiederaufbau der KPD
ABG
Arbeiterbasisgruppen (München)
ADF
Aktion Demokratischer Fortschritt
ADML
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Marxisten-Leninisten
AHT
Alte Hauptseite Theorie
AJV
Arbeiter- und Jugendverein (Waiblingen)
AK
Arbeiterkampf (Zentralorgan des KB)
AKON
Aktionsgemeinschaft Oder-Neiße
AKV
Arbeiterkulturverlag
ANC
Afrikanischer Nationalkongress
AO
Aufbauorganisation
AO PT oder AoPT
Außerordentlicher Parteitag
APO
Außerparlamentarische Opposition
AStA
Allgemeiner Studentenausschuss
ATÖF
Türkische Studentenförderation
AUSS
Aktionszentrum Unabhängiger Sozialistischer Schüler
AVV
Arbeitskreis Volkstreuer Verbände
AW
Aktion Widerstand
AzD
Aufsätze zur Diskussion

B

B1
Betriebsgruppe 1 (Bochum)
BALZ
Bergedorfer Arbeiter- und Lehrlingszentrum
BdKJ
Bund der Kommunisten Jugoslawiens
BFA
Bundesanstalt für Arbeit
BG
Betriebsgruppe
BGS
Bundesgrenzschutz
BHJ
Bund Heimattreuer Jugend
BKA
Bund Kommunistischer Arbeiter (Freiburg), Bundeskriminalamt
BM
Baader/Meinhoff (siehe auch: RAF)
BRD
Bundesrepublik Deutschland
BSZ
Bochumer Studentenzeitung
BTR
Bergbautarifrunde
BUKO oder BuKo
Bundeskontrolle
BVG
Betriebsverfassungsgesetz
BWK
Bund Westdeutscher Kommunisten
BZ
Betriebszeitung, Betriebszelle

C

CETE
Komitee spanischer Arbeiter und Studenten
CISNU
Konföderation Iranischer Studenten/Nationale Union
CSL
Komitee Solidarität und Kampf
CTR
Chemie-Tarifrunde

D

DBV
Deutscher Bauernverband
DCFG
Deutsch-Chinesische Freundschaftsgesellschaft
DDR
Deutsche Demokratische Republik
DFU
Deutsche Friedensunion
DGB
Deutscher Gewerkschaftsbund
DJO
Deutsche Jugend des Ostens
DK
Delegiertenkonferenz
DKP
Deutsche Kommunistische Partei
DRUPA
Industriegewerkschaft Druck und Papier
DS
Demokratische Sozialisten
DZ
Demokratischer Zentralismus

E

EKKI
Exekutivkomitee der Kommunistischen Internationale

F

FDJ
Freie Deutsche Jugend
FDPLP
Front democratique et populaire de liberation de la Palestine
FKB/ML
Frankfurter Kampfbund/Marxisten-Leninisten
FML
Frankfurter Marxisten-Leninisten
FRAP
Frente de Acción Popular, Front for Popular Action (Revolutionäre Antifaschistische Volksfront Spaniens)
FSB
Freiheitlicher Schülerbund
FSP (ML)
Freie Sozialistische Partei (Marxisten-Leninisten)
FU
Freie Universität (Berlin)
FUB
Freie Universität Berlin

G

GIM
Gruppe Internationaler Marxisten
GOG
Gewerkschaftsoppositionelle Gruppe
GRF
Gruppe Rote Fahne
GRFB oder GRF (B)
Gruppe Rote Fahne Bochum
GRM
Gruppe Roter Morgen
GUPA
Generalunion Palästinensischer Arbeiter
GUPS
Generalunion Palästinensischer Studenten
GUV
Gesellschaft zur Unterstützung der Volkskämpfe

H

HAZ
Hamburger Aktionszentrum
HRG
Hochschulrahmengesetz

I

IA
Initiativausschuss zur Gründung einer Sozialistischen Partei
IAK
Internationale Arbeiterkorrespondenz
IB
Informationsbrief (Zeitung des IA)
IGBE
Industriegewerkschaft Bergbau und Energie
IGC
Industriegewerkschaft Chemie
IGM
Industriegewerkschaft Metall
IKAH
Initiativkomitee Arbeiterhilfe Hamburg
IKD
Internationale Kommunisten Deutschlands

J

JB
Junger Bolschewik
JCE/ML
Kommunistische Jugend Spaniens/Marxisten-Leninisten

K

KAB
Kommunistischer Arbeiterbund (Hamburg), Kommunistische Aufbaugruppe
KAB/ML
Kommunistischer Arbeiterbund/Marxisten-Leninisten
KABD
Kommunistischer Arbeiterbund Deutschlands
KAJB
Kommunistischer Arbeiterjugendbund
KAZ
Kommunistische Arbeiterzeitung
KB
Kommunistischer Bund
KB/ML
Kommunistischer Bund/Marxisten-Leninisten
KBB
Kommunistischer Bund Bremen
KBG
Kommunistischer Bund Göttingen
KBÖ
Kommunistischen Bund Österreichs
KBW
Kommunistischer Bund Westdeutschland, Kommunistischer Bund Wolfsburg
KDAJ
Kampf der Arbeiterjugend
KDS
Komitees für Demokratie und Sozialismus
KFR
Kommunistische Fraktion im Ruhrgebiet (zum Wiederaufbau der KPD)
KGB
Kommunistische Gruppe Bochum
KGB/E
Kommunistische Gruppe Bochum/Essen
KGK
Kommunistische Gruppe Köln
KG (NRF)
Kommunistische Gruppe Mannheim/Heidelberg (Neues Rotes Forum)
KHB
Kommunistischer Hochschulbund
KHG
Kommunistische Hochschulgruppe (NRF) Heidelberg/Mannheim
KI
Kommunistische Internationale
KJB
Kommunistischer Jugendbund
KJ-Inform
Kommunistischer Jugendverband/Informationsbüro
KJV
Kommunistischer Jugendverband
KJVD
Kommunistischer Jugendverband Deutschlands
KK
Kontrollkommission
KLAPRO
Klassenkampf und Programm
KND
Kommunistischer Nachrichtendienst der KPD-ZK und des KJVD
Kominform
Kommunistisches Informationsbüro
Komintern
Kommunistische Internationale
KOV
Kommunistischer Oberschülerverband
KP
Kommunistische Partei
KPCh
Kommunistische Partei Chinas
KPD
Kommunistische Partei Deutschlands
KPD/AO
Kommunistische Partei Deutschlands/Aufbauorganisation
KPD/ML
Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten
KPD/ML-NE
Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten (Neue Einheit)
KPD/ML-RW
Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten, Revolutionärer Weg (nach dem theoretischen Organ)
KPD/ML-ZB
Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten, Zentralbüro, auch: KPD/ML-Rote Fahne (nach dem Zentralorgan).
KPD/ML-ZK
Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten, Zentralkomitee, auch: KPD/ML-Roter Morgen (nach dem Zentralorgan)
KPdSU
Kommunistische Partei der Sowjetunion
KPF
Kommunistische Partei Frankreichs
KPI
Kommunistische Partei Italiens
KPÖ
Kommunistische Partei Österreichs
KPS/ML
Kommunistische Partei der Schweiz/Marxisten-Leninisten
KSB
Kommunistischer Studentenbund
KSB/ML
Kommunistischer Studentenbund/Marxisten-Leninisten
KSV
Kommunistischer Studentenverband
KuK
Kommunismus und Klassenkampf (Theoretisches Organ des KBW)
KVZ
Kommunistische Volkszeitung

L

LDK
Landesdelegiertenkonferenz
LgdL
Liga gegen den Imperialismus
LK
Landeskomitee, Landeskonferenz
LKK
Landeskontrollkommission
LL
Landesleitung
LV
Landesverband

M

MAO
Datenbank 'Materialien zur Analyse von Opposition'
MEK
Mobiles Einsatzkommando
MG
Marxistische Gruppe
ML
Marxisten-Leninisten, Marxismus-Leninismus
MLB
Marxistisch-leninistische Bewegung (auch: ML-B oder ml-B)
MLBo
Marxisten-Leninisten Bochum
MLD
Marxisten-Leninistischen Deutschland
MLDo
Marxisten-Leninisten Dortmund
MLDui
Marxisten-Leninisten Duisburg
MLMö
Marxisten-Leninisten Mönchengladbach
MLÖ
Marxisten-Leninisten Österreichs
MLPD
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
MLPD (1)
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (1965 bis 1968, ZO: Sozialistisches Deutschland)
MLPD (2)
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (ab 1982, ehemals KABD, ZO: Rote Fahne)
MLPÖ
Marxistisch-Leninistische Partei Österreichs
MSB
Marxistischer Studentenbund Spartakus
MTR
Metalltarifrunde

N

NAKO
Nationale Konferenz
NFK
Nationale Funktionärskonferenz
NHB
Nationaldemokratischer Hochschulbund
NHT
Neue Hauptseite Theorie
NLA
Nationalliberale Aktion
NPD
Nationaldemokratische Partei Deutschlands
NRF
Neues Rotes Forum
NSDAP
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (1920-1945)
NSG
Notstandsgesetze
NVK
Nationales Vietnamkomitee

O

ODA
Organisation der Arbeiter
ODR
Organisation der Revolutionäre
OG
Ortsgruppe
OK
Ortskomitee
Org-Büro
Organisations-Büro
OSO
Gewerkschaftliche Arbeiteropposition Spaniens
ÖTV
Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr
OV
Ortsverband, Ortsverwaltung

P

PA
Parteiarbeiter, Parteiaufbau
PAA
Partei der Arbeit Albaniens
PAC
Pan-Afrikanischer Kongress
PB
Politbüro, Politische Berichte
PBL
Provisorische Bundesleitung (des KJVD)
PcDI/ML
Spanische Marxisten-Leninisten
PCE/ML
Spanische Marxisten-Leninisten
PCI/ML
Partito Comunista d'Italia (marxista-leninista)
PCS
Parti Communiste Suisse
PdAA
Partei der Arbeit Albaniens
PEF
Patriotische Einheitsfront der Türkei
PEI
Projektgruppe Elektroindustrie (Berlin)
PFLP
People’s Front for the Liberation of Palestine
PL
Proletarische Linke
PL/PI
Proletarische Linke/Parteiinitiative
PPL
Provisorisch-Politische Leitung
PR
Peking Rundschau
PV
Parteivorstand

R

RAF
Rote Armee Fraktion
RAG
Ruhrkohle Aktiengesellschaft
RAKT
Roter Antikriegstag
RBG
Revolutionäre Betriebsgruppe, Rote Betriebsgruppen
RC
Republikanischer Club
RF
Rote Fahne
RF-Organisation
Rote Fahne-Organisation (gemeinhin: Ex-KPD/ML-Zentralbüro)
RG
Rote Garde(n)
RGO
Revolutionäre Gewerkschaftsopposition
RGZ
Die Rote Garde - Zeitung der Jugendorganisation der KPD/ML (Roter Morgen)
RH
Rote Hilfe
RHD
Rote Hilfe Deutschland
RJ/ML
Revolutionäre Jugend/Marxisten-Leninisten
RJVD
Revolutionärer Jugendverband Deutschlands
RK
Ruhrkampagne
RM
Roter Morgen (Zentralorgan der KPD/ML-ZK)
RoMo
Roter Morgen (Zentralorgan der KPD/ML-ZK)
Rozeg
Rote Zelle Germanistik
RPK
Rote Presse Korrespondenz
RSB
Republikanischer Studentenbund
RSJ
Revolutionäre Sozialistische Jugend
RUB
Ruhr-Universität Bochum
RW
Revolutionärer Weg (Theoretisches Organ der KPD/ML, des KABD und der MLPD(2))
RZ
Rote Zellen
RZM
Rote Zellen Münster

S

SA
Sturmabteilung der NSDAP
SALZ
Sozialistisches Arbeiter- und Lehrlingszentrum
SD
Sozialistisches Deutschland (Zentralorgan der SED und der MLPD(1))
SDA
Sozialistische Deutsche Arbeiterpartei
SDAJ
Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend
SDAPR
Sozialdemokratische Arbeiterpartei Russlands
SDS
Sozialistischer Deutscher Studentenbund
SDS/ML
Sozialistischer Deutscher Studentenbund/Marxisten-Leninisten
SED
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
SEK
Spezialeinsatzkommando, Sondereinsatzkommando
SEW
Sozialistische Einheitspartei Westberlins
SHB
Sozialdemokratischer Hochschulbund
SoZ
Sozialistische Zeitung (Zentralorgan der VSP)
SS
Schutzstaffel der NSDAP
SSF
Sozialistische Schülerfront
SSG
Sozialistische Studentengruppe
SU
Sowjetunion
SVI
Verband der Fachhochschul- und Ingenieurstudenten

T

TKB
Thälmann-Kampfbund (Kiel)
TKP/ML
Kommunistische Partei der Türkei/Marxisten Leninisten
TO
Theoretisches Organ
TSK
Türkische Studentenkonförderation

U

UdSSR
Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken
UG
Unterstützungsgruppe
ULSB
Unabhängiger Lehrlings- und Schülerbund (Bad Harzburg)
UNI-Koll
Uni-Kollektiv
UNI-ML
Uni-Marxisten-Leninisten
UP
Unidad Popular
US
Vereinigte Staaten (engl. United States)
USA
Vereinigte Staaten von Amerika (engl. United States of America)
USSB
Unabhängiger Sozialistischer Schülerbund
UZ
Unsere Zeit

V

VKT
Verlag Kommunistische Texte
VRA
Vereinigung revolutionärer Arbeiter Österreichs (Marxisten-Leninisten)
VS
Verwaltungsstelle
VSK
Vereinigung Sozialistischer Kulturschaffender
VSP
Vereinigte Sozialistische Partei
VTK
Verlag Theoretischer Kampf

W

WB
Westberlin
WdP
Weg der Partei (Theoretisches Organ der KPD/ML-ZK)
WK
Wasserkante

Z

ZAK
Zentrales Aktionskomitee
ZANU
Zimbabwe African National Union
ZANU-PF
Zimbabwe African National Union - Patriotic Front
ZAV
Zentraler Arbeiterverlag
ZB
Zentralbüro
ZBGK
Zentrale Betriebs- und Gewerkschaftskommission (beim ZK der KPD/ML)
ZK
Zentralkomitee
Zkoll
Zentralkollektiv
ZO
Zentralorgan
Letzte Änderungen: 20.12.2015
Seitenanfang |  Startseite |  Impressum