Bayern: Zimbabwesolidarität

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 16.6.2021

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise zur Zimbabwesolidarität in Bayern, in der sich vor allem der KBW, aber anfänglich auch die Münchner APO (vgl. 17.3.1968, 10.6.1968) und die Freunde der Arbeiterbasisgruppen (ABG) München (vgl. März 1972, Feb. 1973) engagieren sowie später auch die KPD (vgl. 4.6.1976, 9.12.1976, 10.12.1976) engagierten, vorgestellt werden, wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

17.03.1968:
Laut 'apo press' München konstituiert sich in München das Afrikanische Solidaritätskomitee für Rhodesien (ASKOR) zur Solidarität mit Zimbabwe. Seine Aufgabe soll darin bestehen, "den Kampf der afrikanischen Völker gegen den Imperialismus in Rhodesien zu unterstützen und der deutschen Bevölkerung Informationen über die Unterdrückung der Afrikaner durch die weiße Minderheitsregierung zu geben. … Bisher wurde eine Resolution verfaßt, die sich mit dem Problem Rhodesien beschäftigt. … Der Schwerpunkt der Arbeit liegt aber bei der Sammlung von Informationen über Afrika."
Quelle: apo press Nr. 10, München 1968, S. 8

10.06.1968:
Laut 'apo press' München findet in München wahrscheinlich die erste Diskussionsrunde des Arbeitskreis Franz Fanon zum Bürgerkrieg in Nigeria statt. Der Arbeitskreis wird vom Afrikanischen Solidaritätskomitee für Rhodesien (ASKOR) (Zimbabwe,d.Vf.) ins Leben gerufen.
Q: apo press Nr. 10, München 4.8.1968, S. 8

März 1972:
In München geben KHB/ML und RSF die Nr. 4 ihrer 'Kommunistischen Schüler- und Studentenzeitung' (KSZ - vgl. Jan. 1972, Apr. 1972) für März heraus mit dem Artikel "Der Sieg ist den Völkern Afrikas gewiß" zu Namibia und Zimbabwe.
Q: Kommunistische Schüler- und Studentenzeitung Nr. 4, München März 1972, S. 32ff

Muenchen_KSZ171

Muenchen_KSZ172

Muenchen_KSZ173

Muenchen_KSZ174


Februar 1973:
Der KHB/ML der ABG gibt seine 'Kommunistische Studenten Zeitung' (KSZ) Nr. 12 (vgl. Jan. 1973, 12.3.1973) heraus. Berichtet wird auch "Zimbabwe. Rhodesische Rassisten in der Sackgasse".
Q: Kommunistische Studenten Zeitung Nr. 12, München Feb. 1973, S. 20f

Muenchen_KHBML184

Muenchen_KHBML185


12.06.1975:
In München will der KBW eine Veranstaltung mit Sithole von der ZANU Zimbabwe durchführen.
Q: Kommunistische Volkszeitung Nr. 21, Mannheim 29.5.1975, S. 1

April 1976:
In Nürnberg führt der KB, laut AB, vermutlich im April eine Afrika-Veranstaltung zur Unterstützung der MPLA Angola und der ZANU Zimbabwe durch. Teilnehmen wollen auch Mitglieder der neonazistischen Wehrsportgruppe (WSG) Hoffmann, die aber rausgeschmissen werden.
Q: Kommunistische Arbeiterzeitung Nr. 86, München 2.5.1976, S. 14

ABG_KAZ864


04.06.1976:
Im Rahmen ihrer Solidaritätswoche (vgl. 24.5.1976) mit dem Befreiungskampf in Azania, Namibia und Zimbabwe wollen die KPD und ihre LgdI (vgl. 17.5.1976) heute eine Veranstaltung in München mit einem Vertreter des PAC durchführen.
Q: Aufruf der KPD und Liga gegen den Imperialismus: Zimbabwe, Azania, Namibia - Sieg im Volkskrieg, Köln o.J. (Mai 1976), S. 2; Rote Fahne Nr. 21 und 23, Köln 26.5.1976 bzw. 9.6.1976, S. 1 bzw. S. 9;Rote Fahne Pressedienst Nr. 21, Köln 25.5.1976, S. 10

23.06.1976:
Die Gruppe Augsburger Kommunisten (GAK) - Sympathisanten des KBW gibt eine Ortsbeilage Augsburg (vgl. 10.6.1976, 15.9.1976) zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 25 (KVZ) des KBW heraus, aufgerufen wird zur Zimbabwesolidarität.
Q: Kommunistische Volkszeitung Ortsbeilage Augsburg Nr. 25, Augsburg 23.6.1976, S. 6

Augsburg027


30.07.1976:
Vom KBW wurde in München aufgerufen zur Zimbabweveranstaltung mit dem ZANU-Mitglied Tekere.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Ortsbeilage München Nr. 30, München 29.7.1976, S. 7f

Muenchen_KBW131

Muenchen_KBW132


09.09.1976:
Die KBW Ortsgruppe München gibt die 'KVZ-Ortsbeilage' (KVZ-OBL) Nr.36 (vgl. 2.9.1976, 7.10.1976) heraus. Die Initiative für ein Komitee Südliches Afrika (KSA) ruft mit Unterstützung des KBW auf zur "Solidarität mit dem Befreiungskampf in Zimbabwe!".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Ortsbeilage München Nr. 36, München 9.9.1976, S. 7

Muenchen_KBW113


25.09.1976:
Die Ortsgruppe Nürnberg des KBW berichtet: "Das ZANU-Fussballturnier war ein großer Erfolg! 720.- DM für die LKW's der ZANU gesammelt!". Auf den Wörder Wiesen beteiligten sich zwei Mannschaften der Jugendlichen vom Budapester Platz, eine von Bediensteten der Städtischen Krankenanstalten, eine des KOMM-Jugendzentrums, eine der Freundschaftsgesellschaft des deutschen und spanischen Volkes (FGDSV), eine des Sozialistischen Büros (SBü) bzw. der 'Roten Spritze', eine der Kommunistischen Studentengruppe (KSG) des KABD und eine des Bund für den Aufbau einer sozialistischen Einheitspartei (SEP).
Q: Kommunistische Volkszeitung - Ortsbeilage Nürnberg Nr. 39, Nürnberg 30.9.1976, S. 1

KVZ_Mittelfranken109


18.11.1976:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' (KVZ-OBL) Nr. 46 (vgl. 11.11.1976, 25.11.1976) heraus mit dem Artikel "Die Solidarität mit dem Kampf der Völker des südlichen Afrika verstärken! Plattform der 'Initiative für ein Komitee südliches Afrika' für die Aktionswoche!" der IfeKSA zu Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 46, München o. J., S. 4

Muenchen_KVZ_OBL028


02.12.1976:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' (KVZ-OBL) Nr. 48 (vgl. 25.11.1976, 9.12.1976) heraus mit dem Artikel "Die Völker Afrikas werden siegen!" zur Zimbabwe-Aktionswoche des IfeKSA München.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 48, München o. J., S. 4

Muenchen_KVZ_OBL036


09.12.1976:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' (KVZ-OBL) Nr. 49 (vgl. 2.12.1976, 16.12.1976) heraus mit dem Artikel "Erfolgreiche Aktionswoche in München: Der bewaffnete Befreiungskampf im südlichen Afrika findet breite Unterstützung" zu Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 49, München o. J., S. 4

Muenchen_KVZ_OBL040


09.12.1976:
In Erlangen oder Nürnberg findet, laut KPD, eine Veranstaltung ihrer LgdI mit der Delegation der ZANU Zimbabwe (vgl. 3.12.1976) statt.
Q: Rote Fahne Nr. 48 und 50, Köln 1.12.1976 bzw. 15.12.1976, S. 9 bzw. S. 9

10.12.1976:
In München findet, laut KPD, heute oder morgen eine Veranstaltung ihrer LgdI mit der Delegation der ZANU Zimbabwe (vgl. 3.12.1976) statt.
Q: Rote Fahne Nr. 48 und 50, Köln 1.12.1976 bzw. 15.12.1976, S. 9 bzw. S. 9

11.12.1976:
In Frankfurt soll eine Veranstaltung des Zentralen Komitees des KBW mit führenden Sprechern der ZANU Zimbabwe-Delegation bei den Genfer Rhodesien-Verhandlungen stattfinden.

Mobilisiert wurde auch durch den KBW Mittelfranken (vgl. 9.12.1976).
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken Nr. 49, Nürnberg 9.12.1976, S. 1 und 3

KVZ_Mittelfranken154

KVZ_Mittelfranken156


06.01.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 1 (vgl. 23.12.1976, 13.1.1977) heraus. Berichtet wird:"
Unterstützung der ZANU

Freising. Bei einem Fest von Studenten der Zweigstelle Weihenstephan der TU München wurden 35 DM für die ZANU gesammelt."
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 1, München o. J., S. 4

10.02.1977:
Der KBW gibt eine Bezirksbeilage Mittelfranken zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 6 (vgl. 3.2.1977, 24.2.1977) heraus mit dem Artikel "'Marxistische' Gruppe auf der Seite der Imperialisten. Bericht über ein Südafrika-Teach-In der 'Marxistischen' Gruppe in Erlangen" u.a. zu Zimbabwe, auf dem die MG die Eigenschaften der "Neger" beschrieb und "stundenlang" die Black-Power-Bewegung kritisierte.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken Nr. 6, Nürnberg 10.2.1977, S. 5f

KVZ_Mittelfranken192

KVZ_Mittelfranken193


17.03.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 11 (vgl. 10.3.1977, 24.3.1977) heraus mit dem Artikel "Freiheit für das Volk von Zimbabwe!" zu den Aktionen von KBW und KSA München.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 11, München 1977, S. 4

Muenchen_KVZ_OBL099


24.03.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 12 (vgl. 17.3.1977, 31.3.1977) heraus mit dem Artikeln "Arbeiter von BMW unterstützen den bewaffneten Befreiungskampf des Volkes von Zimbabwe" zur Veranstaltung der BMW-Zelle und des KSA München am 20.3.1977 mit 13 Teilnehmern und "Erfolgreiche Unterstützung des bewaffneten Befreiungskampfes des Volkes von Zimbabwe" zu den Veranstaltungen des KSA München am 19.3.1977 mit ca. 40 bis 50 Menschen und der KHG München am 18.3.1977 mit 15 Studenten sowie dem Bericht "Augsburger Musikschüler unterstützen den Befreiungskampf".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 12, München 1977, S. 1 und 4

Muenchen_KVZ_OBL101

Muenchen_KVZ_OBL104


21.04.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 16 (vgl. 14.4.1977, 28.4.1977) heraus mit dem Artikel "Spendensammlung zur Unterstützung des bewaffneten Befreiungskriegs in Zimbabwe" durch die Stadtzelle Augsburg.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 16, München 21.4.1977, S. 2

Muenchen_KVZ_OBL130


28.04.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 17 (vgl. 21.4.1977, 5.5.1977) heraus mit dem Artikel "Komitee Südliches Afrika - Veranstaltung Neuperlach: Lehrlinge für Gewehre für die Jugend Zimbabwes" zum KSA.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 17, München 1977, S. 4

Muenchen_KVZ_OBL138


05.05.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' zur heutigen Nr. 18 (vgl. 28.4.1977, 9.5.1977) heraus mit dem Artikel "1. Mai-Veranstaltung des SSZ in Neuperlach" zu Zimbabwe mit dem KSA München.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 18, München 4.5.1977, S. 3

Muenchen_KVZ_OBL143

Muenchen_KVZ_OBL144


03.07.1977:
Im Rahmen der Propagandawoche des Soldaten- und Reservistenkomitees (SRK) Mittelfranken soll heute in Nürnberg auf den Pregnitzer Wiesen ein Sportfest zur Sammlung für die Gewehre der Jugend Zimbabwes stattfinden.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken Nr. 26, Nürnberg 27.6.1977, S. 3

04.07.1977:
Der KBW gibt zur heutigen Nr. 27 eine Bezirksbeilage Mittelfranken zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (vgl. 27.6.1977, 11.7.1977) heraus mit den Artikeln "Gewehre für die Jugend Zimbabwes" zum Verbot des SRK-Sportfest und "Protest gegen das Verbot des SRK-Sportfestes" durch zwei Mitglieder des Fachschaftsrats Biologie der FAU.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken Nr. 27, Nürnberg 4.7.1977, S. 2

KVZ_Mittelfranken029


24.09.1977:
Vom KBW Mittelfranken wurde eingeladen zur Veranstaltung "Es lebe der bewaffnete Befreiungskampf der Völker im südlichen Afrika!" mit Hans-Jörg Hager zu Azania und Zimbabwe in Nürnberg.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken Nr. 38, Nürnberg 18.9.1977, S. 1

18.09.1977:
Der KBW gibt eine Bezirksbeilage Mittelfranken zur Nr. 38 der 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ - vgl. 11.9.1977, 25.9.1977) heraus mit dem Leitartikel "Veranstaltung mit einer Delegation des PAC am 1.10.77 in München. Es lebe der bewaffnete Befreiungskampf der Völker im südlichen Afrika! Mit Verboten, Strafverfahren und Zahlungsbefehlen will die Staatsmacht die Unterstützung des Befreiungskampfes unterdrücken" zu Azania und Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken Nr. 38, Nürnberg 18.9.1977, S. 1

KVZ_Mittelfranken049


25.09.1977:
Der KBW gibt eine Bezirksbeilage Mittelfranken zur Nr. 39 der 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ - vgl. 19.9.1977, 2.10.1977) heraus mit einem Bildbericht von der Zimbabwesammlung.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken Nr. 39, Nürnberg 25.9.1977, S. 1

KVZ_Mittelfranken051


02.10.1977:
Der KBW gibt eine Bezirksbeilage Mittelfranken / Oberfranken zur Nr. 40 der 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ - vgl. 25.9.1977, 5.10.1977) heraus mit dem Artikel "'Missionsberufe' - Degen des Imperialismus gegen den Befreiungskampf der Völker" zu einer Broschüre des Informationszentrum der Kirche, von der Stadtzelle Bamberg, auf deren Zimbabweveranstaltung 86,51 DM gespendet wurden.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken / Oberfranken Nr. 40, Nürnberg 2.10.1977, S. 2

KVZ_Mittelfranken054


05.10.1977:
Der KBW gibt ein Extrablatt der Bezirksbeilage Mittelfranken / Oberfranken zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ - vgl. 3.10.1977, 10.10.1977) heraus mit dem Artikel "Siemens streckt seine Krallen nach Südafrika" bzw. nach Azania, Namibia und Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken / Oberfranken Extrablatt Der Marxismus-Leninismus lässt sich nicht verbieten!, Nürnberg 5.10.1977, S. 2

KVZ_Mittelfranken056


18.10.1977:
Es erscheint eine 'Afrika Zeitung' (vgl. 12.12.1977) - Zeitung der Afrika Solidaritätskomitees mit der "Resolution der Komitees KSA Gießen, KSA Berlin, AK Hamburg, KSA München, AKSA Mainz, KSA Göttingen, AK Bremen, KSA Osnabrück, KSA Stuttgart Unterstützt den bewaffneten Befreiungskampf des Volkes von Zimbabwe auf der Linie: Wir sind unsere eigenen Befreier!".
Q: Afrika Zeitung Vereint wird das Volk von Azania den rassistischen Kolonialstaat zerschlagen und die Macht des Imperialismus brechen, Wiesbaden 18.10.1977, S. 2f

Afrika_Zeitung147

Afrika_Zeitung148


14.11.1977:
Der KBW gibt zur heutigen Nr. 46 eine Bezirksbeilage Mittelfranken / Oberfranken zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (vgl. 10.11.1977, 21.11.1977) heraus mit dem Artikel "Aufruf zur Kleidersammlung für die ZANU", der auf der Afrikaveranstaltung am 11.11.1977 verabschiedet wurde.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittelfranken / Oberfranken Nr. 46, Nürnberg 14.11.1977, S. 3

KVZ_Mittelfranken072


18.11.1977:
Der KBW Bezirk Mittelfranken / Oberfranken führt in den Stadtteilen von Bamberg, Fürth und Nürnberg eine Kleidersammlung für die ZANU Zimbabwe durch, die er mit einem "Aufruf zur Kleidersammlung am 18. Nov. für die ZANU" ankündigte.

In einem Flugblatt dazu ist auch noch enthalten der Artikel "Schulbücher: Außer Zahlen nichts als Lügen".
Q: KBW Bezirk Mittelfranken / Oberfranken: Aufruf zur Kleidersammlung am 18. Nov. für die ZANU, O. O. (Nürnberg) o. J. (1977); Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken Nr. 47, Nürnberg 21.11.1977, S. 2

KBW_Mittelfranken063

KBW_Mittelfranken064

KVZ_Franken005


21.11.1977:
Die südbayrischen Bezirke des KBW geben einen Bezirksgruppenteil zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus (vgl. 14.11.1977, 28.11.1977). Aus Ingolstadt wird in "'Wir gehören zusammen, die afrikanischen und deutschen Arbeiter'" berichtet von der Haussammlung 'Gewehre für die Jugend Zimbabwes', die die Stadteilzelle Nord-Ost durchführte und bei der auch eine Audi-Arbeiterin spendete.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Bayern/Südost Nr. 47, München / Augsburg / Regensburg / Landshut 21.11.1977, S. 1

KVZ_Bezirk_Bayern_Suedost004


28.11.1977:
Die Bezirksleitungen Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken des KBW geben eine Bezirksbeilage der 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 48 (vgl. 21.11.1977, 5.12.1977) heraus. Die Zelle Aschaffenburg berichtet über ihre Kleidersammlung für Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr. 48, Nürnberg/Würzburg 28.11.1977, S. 3

KVZ_Franken008


12.12.1977:
Die Bezirksleitungen Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken des KBW geben eine Bezirksbeilage der 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 50 (vgl. 5.12.1977, 19.12.1977) heraus. Aus Nürnberg wird auch berichtet in "Der Mut des Ian Smith" über Zimbabwe bzw. die Amnesty International (AI) Gruppe 2003 in Nürnberg.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr. 50, Nürnberg/Würzburg 12.12.1977, S. 2

KVZ_Franken013


17.12.1977:
Der KBW rief für heute zusammen mit dem Afrika-Solidaritäts-Kreis auf zur "Veranstaltung: Das Volk von Zimbabwe befreit sich" in Aschaffenburg im Jugendhaus in der Treibgasse.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr. 50 und 51, Nürnberg/Würzburg 12.12.1977, S. 4 bzw. s. 4

KVZ_Franken019


18.12.1977:
Die Bezirksleitungen Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken des KBW riefen für heute zur Zimbabweveranstaltung in Nürnberg mit einer Delegation der ZANU auf. Aus Aschaffenburg, Bamberg, Erlangen, Fürth, Schweinfurt und Würzburg werden gemeinsame Abfahrten angekündigt.
Q: Kommunistische Volkszeitung Ausgabe Nord Nr. 49, Frankfurt 5.12.1977, S. 11; Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.49 und 50, Nürnberg/Würzburg 5.12.1977 bzw. 12.12.1977, S. 1 bzw. S. 1

19.12.1977:
Der KBW rief zur Zimbabweveranstaltung in München mit einer Delegation der ZANU auf.
Q: Kommunistische Volkszeitung Ausgabe Nord Nr. 49, Frankfurt 5.12.1977, S. 11

02.01.1978:
Die Bezirksleitungen Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken des KBW geben eine Bezirksbeilage der 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 1 (vgl. 26.12.1977, 9.1.1978) heraus. Aus Nürnberg wird in "Bangen und Hoffen" berichtet vom Verbot der Sammlung für die ZANLA Zimbabwe.

In "Marianhill und seine Sendung im Dienst des Imperialismus" wird aus Würzburg berichtet von der Marianhiller Mission, die auch in Zimbabwe aktiv ist. Bekanntgegeben wird der Stand der Zimbabwe-Spendensammlung.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr. 1, Nürnberg/Würzburg 2.1.1978, S. 18 und 3f

KVZ_Franken023

KVZ_Franken024

KVZ_Franken025


09.01.1978:
Die Bezirksleitungen Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken des KBW geben eine Bezirksbeilage der 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 2 (vgl. 2.1.1978, 16.1.1978) heraus. Das SRK Unterfranken habe auf seiner Mitgliederversammlung mit 20 Teilnehmern die Sammlung für die ZANLA Zimbabwe beschlossen. Zur Marianhiller Missionschule Würzburg berichtet der Artikel "Die Gnadenfrist der ausländischen Missionare ist begrenzt" aus Botswana und Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr. 2, Nürnberg/Würzburg 9.1.1978, S. 19f

KVZ_Franken048


13.01.1978:
Anläßlich der Teilnahme des KBW an den Gemeinderats- bzw. Oberbürgermeisterwahlen am 5.3.1978 in Augsburg, Erlangen, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg und Würzburg führt er heute in diesen Städten Wahlkundgebungen durch, auf denen auch für die ZANLA Zimbabwe gesammelt wird.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr. 2 und 4, Nürnberg/Würzburg 9.1.1978 bzw. 23.1.1978, S. 17 bzw. S. 18

16.01.1978:
Der KBW Bezirksverband Schwaben gibt die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Schwaben' Nr. 3 (vgl. 9.1.1978, 23.1.1978) heraus. Berichtet wird von der Anti-AKW Bi gegen das Kernkraftwerk Rehling, dass diese die ZANU Zimbabwe unterstütze.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Schwaben Nr. 3, Augsburg 16.1.1978, S. 18

KVZ_Schwaben022


28.01.1978:
Der Spielmannszug des SRK Mittelfranken führt in Erlangen ein Platzkonzert zur Unterstützung des KBW bei den Kommunalwahlen durch, bei dem für die ZANLA Zimbabwe gesammelt wird.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.5,Mannheim 30.1.1978, S. 17

28.01.1978:
Der Spielmannszug des SRK Mittelfranken führt in Bamberg ein Platzkonzert zur Unterstützung des KBW bei den Kommunalwahlen durch, bei dem für die ZANLA Zimbabwe gesammelt wird.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.5,Mannheim 30.1.1978, S. 17

30.01.1978:
Die Bezirke Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken des KBW geben eine Bezirksbeilage zur 'KVZ' Nr. 5 (vgl. 23.1.1978, 6.2.1978) heraus. Von der Zimbabwesammlung wird auch berichtet aus Bamberg und Schweinfurt.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.5,Mannheim 30.1.1978, S. 18 und 20

KVZ_Franken029

KVZ_Franken031


04.02.1978:
Der Spielmannszug des SRK Mittelfranken führt in Fürth ein Platzkonzert zur Unterstützung Sammlung für die ZANLA Zimbabwe durch.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.5 bzw. 6,Nürnberg / Würzburg 30.1.1978, S. 17 bzw. S. 19

KVZ_Franken034


11.02.1978:
In Hof führen die Stadtzelle des KBW und der Spielmannszug des SRK Mittelfranken Agitationsstände und ein nichtgenehmigtes Platzkonzert zu Unterstützung der Sammlung für die ZANLA Zimbabwe durch. Gegen die vier eingreifenden Polizisten habe sich die Mehrheit der rund 150 Anwesenden gewandt.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.7, Nürnberg / Würzburg 13.2.1978, S. 18

13.02.1978:
Die Bezirke Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken des KBW geben eine Bezirksausgabe zur 'KVZ' Nr. 7 (vgl. 6.2.1978, 20.2.1978) heraus. Es wird berichtet von der Zimbabwesammlung am Hardenberggymnasium Fürth, in Hof (vgl. 11.2.1978) und im Jugendwohnheim Adam-Klein-Straße in Nürnberg.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.7, Nürnberg / Würzburg 13.2.1978, S. 18

KVZ_Franken050

KVZ_Franken051


16.02.1978:
Der KBW kündigte die Vorführung des Films "Der Farah-Streik" in Würzburg an. Es kommen 30 oder 17 Leute, Spenden werden gesammelt für Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.5 und 8,Nürnberg / Würzburg 30.1.1978 bzw. 20.2.1978, S. 17 bzw. S. 20

17.02.1978:
Der KBW kündigte die Vorführung des Films "Der Farah-Streik" in Schweinfurt an. Es kommen 30 oder 17 Leute, Spenden werden gesammelt für Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.5 und 8,Nürnberg / Würzburg 30.1.1978 bzw. 20.2.1978, S. 17 bzw. S. 20

18.02.1978:
Der KBW kündigte die Vorführung des Films "Der Farah-Streik" in Nürnberg in der Gaststätte Schlachthof um 15 Uhr an. Es kommen ca. 60 Leute, die 440, 20 DM für Zimbabwe spenden.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.5, 7 und 8,Nürnberg / Würzburg 30.1.1978, 13.2.1978 bzw. 20.2.1978, S. 17, S. 17 bzw. S. 20

20.02.1978:
Die Bezirke Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken des KBW geben eine Bezirksausgabe zur 'KVZ' Nr. 8 (vgl. 13.2.1978, 27.2.1978) heraus. Für Zimbabwe spendete die Zelle Stadtverwaltung Nürnberg, angekündigt wird ein Fussballspiel für Zimbabwe in Maxfeld. Für Zimbabwe spendeten zwei Arbeiter der Manurba Plastikfabrik Bamberg 6 DM, am Agitationszentrum Bamberg wurden 15,77 DM gesammelt. In "Entlassung wegen Sammlung für die ZANLA" Zimbabwe wird berichtet von der Textilgruppe Hof.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Mittelfranken/Oberfranken und Unterfranken Nr.8, Nürnberg / Würzburg 20.2.1978

KVZ_Franken062


27.02.1978:
Der Bezirk Unterfranken des KBW gibt eine Bezirksausgabe der 'KVZ' Nr. 9 (vgl. 20.2.1978, 6.3.1978) heraus. Für die ZANLA Zimbabwe seien in Unterfranken bisher 500 DM gesammelt worden.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksbeilage Unterfranken Nr. 9, Würzburg 27.2.1978

06.03.1978:
Der Bezirk Unterfranken des KBW gibt eine Bezirksausgabe der 'KVZ' Nr. 10 (vgl. 27.2.1978, 6.3.1978) heraus. Aus Würzburg wird berichtet über die "'Woche der Brüderlichkeit' gegen die Befreiungskämpfe der Völker der 3. Welt", u.a. in Zimbabwe.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Unterfranken Nr.10,Würzburg 6.3.1978,S.17

Schweinfurt424


13.03.1978:
Der Bezirk Unterfranken des KBW gibt eine Bezirksausgabe der 'KVZ' Nr. 11 (vgl. 27.2.1978) heraus. Aufgerufen wird zur Zimbabweveranstaltung in Würzburg (vgl. 24.3.1978), berichtet auch von der Verfolgung der für Zimbabwe Sammelnden in Würzburg und von der Woche der Brüderlichkeit in Würzburg, gegen die die Zimbabwesolidarität gesetzt wird.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Unterfranken Nr.11,Würzburg 13.3.1978,S.17f

Schweinfurt429

Schweinfurt428


20.03.1978:
Der KBW Bezirksverband Schwaben gibt die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Schwaben' Nr. 12 (vgl. 20.2.1978, 3.4.1978) heraus. In "Unterstützt die Spendensammlung für eine vollausgerüstete Kompanie der ZANLA" wird berichtet, dass im Bezirk 4650 DM gesammelt worden sein sowie:"
Letzte Woche wurden 2 Genossen des KBW bei der Spendensammlung bei MAN Arbeitern vorübergehend festgenommen. Wir hatten dort eine Rede gehalten und in einer halben Stunde 5,10 DM gesammelt, 2 KVZ und ein Programm verkauft."
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Schwaben Nr. 12, Augsburg 20.3.1978, S. 17

KVZ_Schwaben035


24.03.1978:
In Würzburg will der Bezirk Unterfranken des KBW eine Zimbabweveranstaltung in der Zellerau, in der Gaststätte Mansura durchführen.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Unterfranken Nr.11,Würzburg 13.3.1978,S.17

10.04.1978:
In den südbayrischen Bezirksausgaben zur 'Kommunistische Volkszeitung' (KVZ) Nr.15 (vgl. 3.4.1978, 17.4.1978) des KBW wird berichtet über FJS im Artikel "'Es gibt leider keinen Weg, auf dem kein Tropfen Blut mehr vergossen wird…' - Strauß im 'Bayernkurier' für die militärische Intervention in Namibia und Zimbabwe".
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Niederbayern Nr.15, Landshut 10.4.1978,S.18

KVZ_Niederbayern009


17.04.1978:
In den südbayrischen Bezirksausgaben zur 'Kommunistische Volkszeitung' (KVZ) Nr.16 (vgl. 3.4.1978, 17.4.1978) des KBW wird berichtet, die Anerkennung der Patriotischen Front Zimbabwe und die Herausgabe der beschlagnahmten Gelder werde in München unterstützt durch die Mehrheit in der Jugendgruppe der ÖTV, die Fachschaftsinitiative Medizin, die Eritreische Befreiungsfront (EPLF), die CISNU Iran, das Komitee Südliches Afrika (KSA), das Komitee für Volksentscheid gegen den §218, das SRK, die KHG und den KJB. Die HBV-Fachgruppe Buchhandel unterstütze die Kundgebung, 17 Druckarbeiter spendeten 325 DM, der griechische Kulturverein 102 DM. Der Spendenstand betrage derzeit 17607, 38 DM.

In Ingolstadt solidarisierten sich die 10 Teilnehmer der Zimbabweveranstaltung der Zelle Nord-Ost mit der ZANU und der PF.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Niederbayern Nr.16, Landshut 17.4.1978,S.18

17.04.1978:
Der KBW Bezirk Niederbayern gibt eine Bezirksausgabe zur 'Kommunistische Volkszeitung' (KVZ) Nr.16 (vgl. 3.4.1978, 8.5.1978) heraus. Berichtet wird durch die Zelle Landshut: "Landshut: Kirchlicher Flohmarkt zur Unterstützung des Befreiungskampfs in Zimbabwe genutzt".
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Niederbayern Nr.15, Landshut 10.4.1978,S.17

KVZ_Niederbayern013


19.04.1978:
Im Rahmen seiner Afrikawoche möchte der KBW in Landshut eine Kundgebung zu Zimbabwe am Landtorplatz durchführen.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Niederbayern Nr.16, Landshut 17.4.1978,S.18

19.04.1978:
Im Rahmen seiner Afrikawoche (vgl. 16.4.1978, 19.4.1978) möchte der KBW in München eine Kundgebung zur Unterstützung des bewaffneten Befreiungskampfes in Zimbabwe in der Fußgängerzone am Jagdmuseum durchführen.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Niederbayern Nr.16, Landshut 17.4.1978,S.18

19.04.1978:
Im Rahmen seiner Afrikawoche (vgl. 18.4.1978, 20.4.1978) möchte der KBW in Regensburg eine Kundgebung zu Zimbabwe in der Fußgängerzone durchführen.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Niederbayern Nr.16, Landshut 17.4.1978,S.18

30.04.1978:
Zur Zimbabwedemonstration und Kundgebung in München mit Vertretern der ZANU riefen auch die KBW Bezirke Franken, Mittelfranken/Oberfranken, Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald, der 107 Teilnehmer für sich verbucht, und Unterer Neckar auf.

Aus dem KBW Bezirk Mittlerer Neckar gibt es gemeinsame Abfahrten aus Böblingen, Esslingen, Ludwigsburg, Reutlingen, Tübingen, Waiblingen und Stuttgart, wo sich die anderen Orte anschliessen.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Betriebsausgabe ARB / KAH Nr. 3, Heidelberg 13.4.1978, S. 8; Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Franken Nr. 15, 16, 17 und 19, Heilbronn 10.4.1978, 17.4.1978, 24.4.1978 bzw. 8.5.1978, S. 18, S. 18, S. 17 bzw. S. 17;Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Mittlerer Neckar Nr. 17, Stuttgart 24.4.1978, S. 19;Kommunistische Volkszeitung - Bezirksausgabe Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 15, 17 und 19, Karlsruhe 10.4.1978, 24.4.1978 bzw. 8.5.1978, S. 17, S. 17 bzw. S. 17

Franken_KBW126

Franken_KBW160

Heidelberg_Kommentar097

Oberrhein_KVZ542

Oberrhein_KVZ554

Oberrhein_KVZ560


01.05.1978:
In Passau demonstrieren, laut und mit KBW (vgl. 8.5.1978), nur etwas über 200 Arbeiter und Jugendliche mit dem DGB:"
Das einzige rote Transparent mit der Aufschrift 'Verbot der Akkordarbeit!' und ein Umhänger mit dem Aufruf zur Unterstützung des bewaffneten Befreiungskampfes in Zimbabwe wurden von einem Ordner der Passauer DGB-Führung aus dem Demonstrationszug zu drängen versucht." Es redet Putzhammer von der GEW.

Später meldet der KBW 150 Demonstranten und 600 Teilnehmer der DGB-Veranstaltung. Der KBW führt die Zimbabwesammlung durch.
Q: Kommunistische Volkszeitung Bezirksausgabe Niederbayern Nr. 19, Landshut 8.5.1978, S. 17; KBW: Dokument- und Beschlußdienst Nr. 23 - Anlage 1. Mai Dokumentation, O. O. O. J. (1979), S. 18f

KVZ_Niederbayern019


Juli 1978:
Das Soldaten- und Reservistenkomitee (SRK) München / Oberbayern des KBW gibt eine Broschüre seiner 'Volksmiliz' unter dem Titel "Dienstausgleich für alle Zusatzdienste! Lohnfortzahlung in der Armee! Keine Entlassung der Stabsärzte Eberle und Jüde aus der Armee! Die Zustände in der Karfreit-Kaserne in Brannenburg sind untragbar" zur Karfreitkaserne in Brannenburg-Degerndorf im Landkreis Rosenheim heraus.

Dokumentiert wird auch die Solidaritätserklärung mit Zimbabwe von der Übung in Grafenwöhr (9 Unterzeichner).
Q: SRK München / Oberbayern: Volksmiliz - Dienstausgleich für alle Zusatzdienste! Lohnfortzahlung in der Armee! Keine Entlassung der Stabsärzte Eberle und Jüde aus der Armee! Die Zustände in der Karfreit-Kaserne in Brannenburg sind untragbar, München Juli 1978, S. 8

KBW_Muenchen025


01.05.1979:
In Passau besuchen, laut und mit KBW, 300 die DGB-Veranstaltung am 30.4. und 300 beteiligen sich auch an der DGB-Demonstration, darunter der KBW mit eigenen Transparenten, der auch Agitation am Aufstellungsplatz und die Zimbabwesammlung durchführt.
Q: KBW: Dokument- und Beschlußdienst Nr. 23 - Anlage 1. Mai Dokumentation, O. O. O. J. (1979), S. 18

Letzte Änderung: 16.06.2021