Königsbrunn - private Sonderschule für geistig Behinderte

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 4.11.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen. Aktiv an der Sonderschule in Königsbrunn war der KBW, der abschließend für diese Darstellung auch gegen die Kündigung einer Beschäftigten protestiert.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

03.03.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 9 (vgl. 24.2.1977, 10.3.1977) heraus mit dem Artikel "Wandzeitung für 180 DM" zur ÖDTR in der privaten Sonderschule für geistig Behinderte in Königsbrunn, wo auch eine Solidaritätsresolution mit dem Streik der Trambahnfahrer verabschiedet wurde.
Quelle: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 9, München 1977, S. 1

Muenchen_KVZ_OBL085


17.03.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 11 (vgl. 10.3.1977, 24.3.1977) heraus. Berichtet wird von der ÖDTR:
"Dienstaufsicht gegen 180 DM

Wie schon berichtet wurde, hatten Beschäftigte der Schule für geistig Behinderte in Königsbrunn eine Wandzeitung aufgehängt, die die Aufstellung einer Forderung nach 180 DM befürwortete. Diese Wandzeitung wurde vom Schulleiter abgehängt. es ist jetzt notwendig, Klarheit darüber herzustellen, daß er damit im Sinne des staatlichen Dienstherrn verhindern will, daß die Auseinandersetzung im Betrieb geführt wird und die Einheit im Lohnkampf für 180 DM hergestellt wird."
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 11, München 1977, S. 1

31.03.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 13 (vgl. 24.3.1977, 7.4.1977) mit den Artikeln "Augsburg, Öffentlicher Dienst: Forderung nach sofortiger Auszahlung" an der Sonderschule Königsbrunn und "Ausbau der Sonderschulen" in Augsburg bzw. Königsbrunn.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 13, München 1977, S. 1

Muenchen_KVZ_OBL105


07.04.1977:
Der KBW Bezirk Oberbayern / Schwaben gibt die 'KVZ-Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben' Nr. 14 (vgl. 31.3.1977, 14.4.1977) heraus mit dem Artikel "Auszahlung der 5,3% vor dem Aprilgehalt" was mehrere Beschäftigte der Sonderschule Königsbrunn fordern.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Oberbayern/Schwaben Nr. 14, München 1977, S. 3

Muenchen_KVZ_OBL113


28.11.1977:
Der KBW Bezirksverband Schwaben gibt zur KVZ den 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Schwaben' Nr. 48 (vgl. 7.11.1977, 5.12.1977) integriert in den Bezirksgruppenteil für Südbayern heraus. Aus dem Landkreis Augsburg wird aus Königsbrunn gefordert die "Rücknahme der Kündigung" der Leiterin der Tagesstätte der Sonderschule für geistig Behinderte, F. Zeller.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Schwaben Nr. 48, Augsburg 28.11.1977, S. 3

KVZ_Schwaben007


Letzte Änderung: 04.11.2018