Ermittlungskomitee der Arbeiter, Schüler und Studenten: Ermittlungen über Aktionen + Demonstrationen der außerparlamentarischen Opposition + die vergeblichen Versuche der Polizeibürokratie sie zu liquidieren. Westberlin Ostern 1968

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 23.3.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

In der hier vorgestellten Flugschrift werden die Proteste nach dem Attentat auf Rudi Dutschke dargestellt, die auch in Westberlin zur versuchten Verhinderung der Auslieferung der Springerpresse führten und zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Polizei, die offenbar versuchte, die Proteste zu zerschlagen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

19.04.1968:
In Berlin gibt das Ermittlungskomitee der Arbeiter, Schüler und Studenten vermutlich frühestens Ende dieser Woche die Flugschrift "Ermittlungen über Aktionen + Demonstrationen der außerparlamentarischen Opposition + die vergeblichen Versuche der Polizeibürokratie sie zu liquidieren. Westberlin Ostern 1968" enthalten ist ein "Vorläufiger Bericht des Ermittlungskomitees über die Ereignisse vom Donnerstag, den 11.4.68 bis Montag, den 14.4.68", der sich gliedert in die Abschnitte:
- "11.4.68 nach dem Attentat";
- "Demonstration am 12.4.68 zum Schöneberger Rathaus";
- - "Verhaftungen";
- - "Körperverletzungen";
- "Demonstrationszug vom Kurfürstendamm aus zum Schöneberger Rathaus 12.4.";
- "Springer-Aktionen am 11. und 12. April 1968";
- "13.4. Verkehrsblockade Kurfürstendamm und Kesselschlacht in der Meinekestrasse";
- - "Gesamtbericht über die Polizeiaktion in der Meinekestr";
- - "Familie Friesenstraße";
- - "Pressebericht der Inhaftierten (Meinekestr.)";
- "Kundgebung und Demonstration der Kampagne für Demokratie und Abrüstung auf dem Wittenbergplatz und Kurfürstendamm am 14.4.68 ab 15.00 Uhr" zur KfDA;
- "14.4. Die Nacht- und Nebelaktion der Polizei beim Abholen der inhaftierten Genossen (Friesenstrasse, Polizeischule Spandau)";
- - "Bericht über den Polizeiüberfall vor der Polizeischule Joachim Lipschitz in Spandau Hohenzollernring Ecke Pionierstrasse";
- - "Ein Bericht über den polizeilichen Abtransport der Inhaftierten"; sowie
- - "Friesenstrasse" mit zwei Zeugenaussagen.
Quelle: Ermittlungskomitee der Arbeiter, Schüler und Studenten: Ermittlungen über Aktionen + Demonstrationen der außerparlamentarischen Opposition + die vergeblichen Versuche der Polizeibürokratie sie zu liquidieren. Westberlin Ostern 1968, O. O. (Berlin) O. J. (1968)

Berlin_FU_1968_April_015

Berlin_FU_1968_April_016

Berlin_FU_1968_April_017

Berlin_FU_1968_April_018

Berlin_FU_1968_April_019

Berlin_FU_1968_April_020

Berlin_FU_1968_April_021

Berlin_FU_1968_April_022

Berlin_FU_1968_April_023

Berlin_FU_1968_April_024

Berlin_FU_1968_April_025

Berlin_FU_1968_April_026

Berlin_FU_1968_April_027

Berlin_FU_1968_April_028


Letzte Änderung: 23.03.2018