FU Berlin - Rote Zelle Ökonomie (RotZÖk) / Politische Ökonomie (PolÖk):
Studienplan SS 1971

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 6.5.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Der hier vorgestellte Studienplan besteht aufgrund der Zusammenarbeit der RotZÖk mit der Dozentengruppe Politische Ökonomie (POLÖK) überwiegend aus offiziellen Lehrveranstaltungen, ergänzt um Projektgruppen und Schulungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

April 1971:
An der FU Berlin geben die Rote Zelle Ökonomie (RotZÖk) und die Gruppe Politische Ökonomie (PolÖk) vermutlich Anfang April ihren Studienplan für das Sommersemester 1971 heraus mit den Abschnitten:
- "Zum Studienplan der ROTZÖK/POLÖK";
- - "I. Was sind ROTZÖK und POLÖK";
- - - "Die Rote Zelle Ökonomie";
- - - "Die POLÖK";
- - "II. Zur Entwicklung des Kapitals und der Klassenkämpfe";
- - "III. Zur Politik der ROTZÖK/POLÖK an der Hochschule";
- - "IV. Zur Reorganisation der ROTZÖK";
- "Veranstaltungen";
- - "I. Allgemeine Politische Ökonomie";
- - "II. Politische Ökonomie des Spätkapitalismus";
- - "III. Politische Ökonomie der Entwicklungsländer";
- - "IV. Politische Ökonomie des Sozialismus";
- - "V. Kritik der bürgerlichen Ökonomie";
- - "VI. Kapital-Arbeitskreise";
- - "VII. Grundlagen des Marxismus-Leninismus";
- - "VIII. Theoriebildung der ROTZÖK (Projektgruppen)".
Quelle: RotZÖk / PolÖk: Studienplan SS 1971, O. O. (Berlin) o. J. (1971)

Berlin_RotzOek432

Berlin_RotzOek433

Berlin_RotzOek434

Berlin_RotzOek435

Berlin_RotzOek436

Berlin_RotzOek437

Berlin_RotzOek438

Berlin_RotzOek439

Berlin_RotzOek440


Letzte Änderung: 06.05.2019