FU Berlin: 'Math. Nat.-Informationen' aus der Studentenvertretung (1966-1969)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 12.4.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die 'Math. Nat.-Informationen' können hier nur unvollständig vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Nach der Wahlniederlage der Linken erschienen die 'Math. Nat.-Informationen' zeitweise gemeinsam mit dem 'Math. Nat. Blatt' der Ad-Hoc-Gruppen, das dann für eine Weile an ihre Stelle trat.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

18.06.1966:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 13 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 19.12.1966) mit dem Inhalt:
- "Sprechstunden der Studentenvertretung der Math.-Nat. Fakultät";
- "Abschrift der Rücktrittsbegründung des studentischen Disziplinarbeisitzers an die Studentenvertretung";
- "Der Beschluß der Studentenvertretung der Math.-Nat. Fakultät zur Wahl eines neuen Beisitzers";
- "Zur Begründung der Disziplinarordnung";
- "Statistik der eingeleiteten Disziplinarverfahren des Jahres 1963";
- "Zur Entstehung der neuen Disziplinarordnung";
- "Die Entwicklung im Disziplinarstreit nach dem Beschluß des Fakultätsausschusses vom 25. mai";
- "Akademische Wahlen für das Universitätsjahr 1966/67";
- "Zur Notstandsgesetzgebung: Brief Prof. Borna an Otto Brenner; Konvent bekräftigt indirekt Ablehnung der Notsandsgesetzgebung" am 24.5.1966;
- "Vom Kampf um den Sport";
- "Rede des AStA-Vorsitzenden auf der feierlichen Immatrikulation für das Sommersemester 1966";
- "Rücktrittserklärung der studentischen Mitglieder im Akademischen Senat der Freien Universität Berlin";
- "Verwaltungsgerichts-Verfahren: Kreipe - Nevermann / FUB";
- "Aus der AStA-Presserklärung anläßlich der Vorkommnisse auf der feierlichen Immatrikulation";
- "Urabstimmung zur Zwangsexmatrikulation, Aufruf, Termine und letzte Entwicklung" u.a. zur VV am 21.6.1966 und zur Podiumsdiskussion "Studienreform und Studienzeitverkürzung" am 20.6.1966.
Quelle: Math. Nat.-Informationen Nr. 13, Berlin 18.6.1966

19.12.1966:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 16 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 18.6.1966, 23.1.1967) mit dem Inhalt:
- "Ergebnisse der Wahlen zum 19. Konvent";
- "Konventwahlen 1966/67";
- "Erste Stellungnahme der Math.-Nat. Fakultät der FUB zu den 'Empfehlungen des Wissenschaftsrats zur Neuordnung des Studiums an den wissenschaftlichen Hochschulen' zur Vorlage für den Fakultätentag";
- "Einige uns notwendig erscheinende Anmerkungen";
- "Stellungnahme der Fachverbände Mathematik und Physik im VDS zur Studienreform und zu den 'Empfehlungen'" vom 30.10.1966;
- "Von diesem Gespräch haben wir nichts zu erwarten" zum Treffen zwischen Rektor und Studenten der FU am 26.11.1966;
- "Zu den sozialen Voraussetzungen für ein Studium: Stipendium nach dem Honnefer Modell - Mitteilung zum Rechtsstreit Pollak ./. Freie Universität";
- "Brief des AStA der FU an den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Heinrich Albertz, vom 12.12.66 zum Vorgehen der Polizei gegen Demonstranten" bei der Vietnamdemonstration am 10.12.1966;
- "Pressestimmen zum Anlaß des AStA-Schreibens an Albertz";
- "Selbst ein Roß" zur Antwort von Albertz;
- "Brief aus Tulane (II)" au den USA;
- "Ein Brief an die Redaktion" zum Vietnamartikel in der Nr. 14 und der Stellungnahme dazu in Nr. 15;
- "Brief an die Studentenvertretung" von Prof. R. Hänsel.
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 16, Berlin 19.12.1966

23.01.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 17 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 19.12.1966, 27.1.1967), die uns nur als Fragment vorlag, mit einem Titelbild "Ein Student ging vorbei" mit einer Hetzzeichnung "Ein Student kam vorbei" analog der 'Berliner Morgenpost' und dem Inhalt:
- "Ornithologische Exkursionen" zum Provisorischen Komitee zur Vorbereitung einer studentischen Selbstorganisation;
- "Erklärung des 19. Konvents (17.1.67)" zur Hochschul- und Studienreform;
- "Beschluß des Akademischen Senats (11.1.67)";
- "Erklärung des Senats von Berlin (10.1.67)" zu den Vorgängen an der FU;
- "Berufschancen für Naturwissenschaftler";
- "Internationale Begegnungen";
- "Erklärung von Gründerstudenten der FU (7.1.67)";
- "Stellungnahme des AStA dazu (9.1.67)";
- "Bitte";
- "Orgia Mathematica";
- "Sprechstunden der Studentenvertretung".
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 17, Berlin 23.1.1967 [Fragment]

27.01.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint ein Extrablatt der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 23.1.1967, 6.2.1967) unter der Schlagzeile "Hochschulpolitik mit anderen Mitteln" zur Razzia beim SDS mit dem Aufruf zum Meeting um 13 Uhr im Henry-Ford-Bau.
Q: Math. Nat.-Informationen Extrablatt, Berlin 27.1.1967

06.02.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 18 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 27.1.1967, 18.4.1967) in einer Auflage von 3 000 Stück mit dem Inhalt:
- "Informationen aus dem Konvent" zur Wahl von Hartmut Häußermann (SHB) am 2.2.1967 als Vorsitzendem;
- "Aus der 'Großen Politik' oder Jetzt Erst! (zitiert nach DER SPIEGEL 53/66)" zur geplanten reise Willy Brandts in die Sowjetunion;
- "Von den Aufgaben einer Studentenvertretung" zu den 'Math. Nat.-Informationen' ;
- "Offener Brief (30.1.67)" gegen Einschränkung der politischen Freiheit für Studenten, von Dozenten und Assistenten des II. Mathematischen Instituts initiiert;
- "Bericht aus der Studienreformkommission Physik";
- "Bericht und Stellungnahme der Redaktion";
- Unsere Fragen";
- "Zuschriften";
- "Mathematik";
- "Physik";
- "Chemie";
- "Pharmazie";
- "Mineralogie";
- "Geologie";
- "Meteorologie und Geophysik";
- "Botanik";
- "Zoologie";
- "Allgemeine Biologie und Genetik";
- "Anthropologie";
- "Geographie";
- "Nachträge".

Eingeladen wird zur Orgia Mathematica am 10.2.1967.
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 18, Berlin 6.2.1967

18.04.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint ein Extrablatt der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 6.2.1967, 28.4.1967) mit dem Aufruf zur öffentlichen Versammlung im Henry-Ford-Bau am 19.4.1967 zu den Themen der Sitzung des Akademischen Senats am selben Tag:
- "Formalien bedrohen Studienreform";
- "Verbot von Rezensionen";
- "Warum ist der SDS nicht mehr förderungswürdig?".
Q: Math. Nat.-Informationen Extrablatt, Berlin 18.4.1967

28.04.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint ein Extrablatt der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 18.4.1967, 2.5.967) mit dem Aufruf zur Fakultätsvollversammlung um 13 Uhr und dem Text "Worum geht es?" zur Urabstimmung über die Studentenvertretung der FU.
Q: Math. Nat.-Informationen Extrablatt, Berlin 28.4.1967

02.05.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint eine "Sonderausgabe zur Urabstimmung vom 3.5. bis zum 9.5.67" der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 28.4.1967, 8.5.1967) in einer Auflage von 2 500 Stück mit dem Inhalt:
- "Nein - und warum";
- "Beschluß des Konvents vom 26.4.67 (Urabstimmung)";
- "Aufruf von Rektor und Senat";
- "Kommentar des Allgemeinen Studentenausschusses der Freien Universität";
- "Tod des Berliner Modells (aus DIE ZEIT vom 28.4.67)";
- "Kommentar von Dr. Kirchner zu den Vorgängen an der FU (ausgestrahlt im RIAS am 24.4.67)";
- "Die autoritäre Universität erweist sich als stärker (Auszug aus der Frankfurter Rundschau vom 26.4.)";
- "Zum Vierstufenplan (nach Artikeln der Frankfurter Rundschau und des Spandauer Volksblatts)";
- "Von der Freiheit von Forschung und Lehre" zu den Vorlesungsrezensionen;
- "Brief des AStA-Vorsitzenden Häußermann an die Mitglieder des Lehrkörpers vom 27.4.67";
- "Eine Gegenstimme" für ein Ja bei der Urabstimmung.
Q: Math. Nat.-Informationen Sonderausgabe zur Urabstimmung vom 3.5. bis zum 9.5.67, Berlin 2.5.1967

08.05.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 19 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 2.5.1967, 19.6.1967) in einer Auflage von 2 500 Stück mit einem Titelbild zu Dr. Albert S. Mildvan, der aus Protest gegen die Entwicklung biologisch-chemischer Kampfstoffe mit Gasmaske an akademischen Feiern teilnimmt und dem Inhalt:
- "Zu dieser Ausgabe";
- "Nachrichten aus der Studentenvertretung!";
- "Zu den letzten Ereignissen";
- - "Nun singen sie wieder" zur Urabstimmung, von Johann-Wolfgang Landsberg;
- - "Prof. Dr. Jacob Taubes (Rede gehalten auf der Vollversammlung aller Fakultäten am 5. Mai 67)";
- - "Einübung des Ungehorsams";
- - "Bericht des Sprechers" von Horst-Eckart Gross;
- - - "Die letzten Wochen";
- - - "Berliner Modell";
- - - "Die Kampfmittel";
- - - "Urabstimmung", mit dem Aufruf, Nein zu stimmen;
- "Unser Fakultät";
- - "Nachträge zu den Vorlesungsankündigungen SS 67";
- - "Forschung an unserer Fakultät";
- - "Studienreform: 'Alles bleibt beim Alten'";
- - "Testatzwang abgeschafft";
- "Vietnam, Math. Nat. Forschung";
- - "Biologen, Chemiker und Pharmazeuten an die Front" von Johann-Wolfgang Landsberg;
- - "B- und C-Waffen";
- - "Mit einer Gewissensfrage auf Beichtstuhltournee";
- - "Aktuelle Naturwissenschaften - Heutiger Stand der Bemühungen um eine steuerbare Kernfusion";
- - "U.S. Campaign", die ihre erste Demonstration am 29.4.1967 durchführte.
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 19, Berlin 8.5.1967

19.06.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 20 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 8.5.1967, 10.7.1967) in einer Auflage von 2 500 Stück mit dem Inhalt:
- "Universität";
- - "Neuer Rektor";
- - "Über den Zweck der Wissenschaft" von Peter Damerow;
- "'Studentenunruhen'";
- - "40 Millionen Mark", die Kiesinger dem Schah von Persien versprach;
- - "Schlußkommunique aus Hannover" vom 9.6.1967;
- - "Rede von Prof. v. Hentig" am 9.6.1967 in Hannover;
- - "Redefreiheit - wozu? Engheim u.a. gegen die britische Krone";
- - "Exemplarisches" zum 2.6.1967;
- "Studentenvertretung";
- - "Sprechstunden";
- - "Göttinger Allerlei" zur VDS MV;
- "Israel";
- - "Kompensation der Vergangenheit" zu Israel und den Juden von Johann-Wolfgang Landsberg;
- - "Hände weg vom Nahost-Konflikt" zu Israel und den Juden von Sebastian Haffner, aus dem 'Stern' Nr. 25 vom Juni 1967.
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 20, Berlin 19.6.1967

10.07.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 21 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 19.6.1967, 26.10.1967) in einer Auflage von 3 000 Stück mit dem Inhalt:
- "Hochschule und Forschung";
- - "StrUV" zur Strahlenunfallversicherung;
- - "John F. Kennedy-Institut (Lehrstuhl für Geographie Nordamerikas)";
- - "Der lautlose Tod - Bakteriologische Waffen";
- "Reformen";
- - "Fortschrittlich! (Neues Hochschulgesetz)", was bezweifelt wird;
- - "Studienreform? (Eine Methodenkritik)";
- "Echo";
- - "Artikel aus DIE WELT (3.7.67)" zu den Vorlesungsankündigungen in den 'Math. Nat.-Informationen';
- - "Leserbriefe";
- - "Antwort";
- "Vorlesungsankündigungen";
- - "Bericht und Stellungnahme der Redaktion";
- - "Unsere Fragen";
- - "Zuschriften";
- - "Mathematik";
- - "Physik";
- - "Chemie";
- - "Pharmazie";
- - "Mineralogie";
- - "Geologie";
- - "Meteorologie und Geophysik";
- - "Botanik";
- - "Zoologie";
- - "Allgemeine Biologie und Genetik";
- - "Anthropologie";
- - "Geographie".
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 21, Berlin 10.7.1967

26.10.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint eine Sondernummer der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 10.7.1967, 10.12.1967) in einer Auflage von 2 500 Stück mit einem Titelbild mit der Formel von Napalm und der Frage "Wertfreie Wissenschaft" sowie dem Inhalt:
- "Provokation" zur Kritischen Universität (KU);
- "Vorläufige Stellungnahme zum Hochschulgesetzentwurf";
- "Szenenwechsel" in den Studentenvertretungen von FU und TU;
- "Appell japanischer Mathematik-Studenten an die Mathematik-Studenten in der ganzen Welt" zu Vietnam;
- "Zur Studiensituation: Umfrage im physikalischen Anfängerpraktikum";
- "Brieftelegramm an die KYOTO-Universität" in Japan vom 13.10.1967 zum Tod eines Studenten in Tokio;
- "Auszug aus dem Vorlesungsverzeichnis der Kritischen Universität" zur KU;
- "Brieftelegramm an OLAAS, KUBA und Reaktionen" am 11.10.1967 zum Tode Che Guevaras;
- "Politisches Mandat" zum Vietnam-Protest;
- "Sprechstunden der Studentenvertreter der Math.-Nat.-Fakultät";
- "Wir sind der Meinung" u.a. von E. Graudenz mit dem Aufruf, zum Konvent zu kandidieren;
- "Disziplinarrecht - Doppelbestrafung";
- "Bernhard Kacz: Demonstrieren geht über Studieren (aus 'Die Welt' vom 21.10.67)";
- "Hick-Hack" zur Mitgliederversammlung des RCDS am 24.10.1967;
- "Terminplan für die Wahlen zum 20. Konvent";
- "Anmeldeformular für Konventskandidaten".

Aufgerufen wird zur Gründungsversammlung der KU am 1.11.1967.
Q: Math. Nat.-Informationen Sondernummer, Berlin 26.10.1967

10.12.1967:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint ein Extrablatt der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 26.10.1967, 7.1.1968) mit dem Inhalt:
- "Urabstimmung zur KU: Ja";
- "Konvent: Polarisiert / Aber links";
- "An der Math.Nat. haben wir verloren" zum Sieg der VAFU;
- "Die Pharmazeuten (etwa 400) haben der VAFU Stimmen gebracht";
- "Rechtsrutsch an der Math.-Nat. Fak.".
Q: Math. Nat.-Informationen Extrablatt, Berlin 10.12.1967

07.01.1968:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 22 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 10.12.1967, 10.1.1968) in einer Auflage von 2 500 Stück mit dem Inhalt:
- "Studienreform";
- - "Zur Didaktik der Hochschule2;
- - "Berichte aus den Fächern:";
- - - "Geographie";
- - - "Chemie";
- - - "Physikalische Chemie";
- - - "Meteorologie";
- - - "Mathematik";
- - - "Ferienarbeitsgruppen (Mathematik)";
- - - "Physik";
- - - "Experiment in der Zoologie";
- - - "Biologie";
- "Hochschule";
- - "Brief Senators Stein" zur Veranstaltung mit Klaus Schütz am 19.12.1967;
- - "Antwort des AStA-Vorsitzenden";
- - "Vorankündigung" einer Vorlesungsreihe über Verhaltenspsychologie von Dr. K. Grossmann;
- - "Unter anderem auch wertfrei" zu einem Artikel der 'Zeit' zu Krippendorff;
- - "Zum Hochschulgesetz";
- "Studentenvertreterei";
- - "Ein Problem der Massenuniversität" aus dem 'Tagesspiegel' vom 3.1.1968;
- - "Die Wettermacher" zur VAFU;
- - "Freunde" zum Tätigkeitsbericht des Berliner Corporationsrings (BCR);
- - "Ein Vorschlag zur Demokratisierung der Studentenvertretung (Leserbrief)" zur Fachschaft Biologie;
- - "Erwiderung" zu dem Leserbrief von Johann-Wolfgang Landsberg;
- "Faschismus inmitten Westeuropas" zu Griechenland, von Ekkehart Krippendorff, aus dem 'Berliner Extra-Dienst' (BED) vom 2.9.1967.

Angekündigt werden die Fachschaftsvollversammlungen Mathematik am 11.1.1968, Physik am 10.1.1968 und der Offene Abend der Biologie am 11.1.1968.
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 22, Berlin 7.1.1968

10.01.1968:
An der FU Berlin erscheint das 'Math Nat Blatt' Nr. 1 (vgl. 11.1.1968) unter der Überschrift "Die Konventswahl ging verloren. Wie geht es weiter?" zusammen mit einem Extrablatt der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 7.1.1968, 15.1.1968) zu den Wahlen zum 20. Konvent, bei denen die 8 Kandidaten der ABN bzw. der VAFU und der Aktion 20. Konvent die ersten acht Plätze an der Math.-Nat. Fak belegten.
Q: Math Nat Blatt Nr. 1 / Math. Nat.-Informationen Extrablatt, Berlin 10.1.1968

15.01.1968:
An der FU Berlin erscheint das 'Math Nat Blatt' Nr. 3 (vgl. 11.1.1968, 16.1.1968) unter der Überschrift "Vollversammlungen" zusammen mit einem Extrablatt der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 10.1.1968, Feb. 1968) zu den vier Fachschaftsvollversammlungen (Physik, Mathematik, Biologie und Geologie) der vergangenen Woche. Angekündigt wird die Veranstaltung der Fachschaft Physik am 5.2.1968.
Q: Math Nat Blatt Nr. 3 / Math. Nat.-Informationen Extrablatt, Berlin 15.1.1968

Februar 1968:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint die Nr. 1 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 15.1.1968, 22.5.1968) in einer Auflage von 2 500 Stück mit dem Inhalt:
- "Repressive Demokratie" zur VV vom 31.1.1968, vom RCDS-FU;
- "Entwicklung und Gründe studentischer Unruhen in Berlin" von Eckhard Graudenz;
- "Zitate, Preisfrage";
- "Orgia mathematica" am 14.2.1968;
- "Hochschulreform und Radikaldemokratie" vom Arbeitskreis zum Schutz der Freiheit von Forschung und Lehre in der Freien Universität Berlin;
- "Information" zur VV vom 2.2.1968 und zum Fakultätsausschuß (FA);
- "Von der Verantwortung des Naturwissenschaftlers in der Gesellschaft";
- "Politisches Mandat";
- "Der Fa der math. nat. Fak.";
- Vorlesungsankündigungen aus Mathematik, Physik, Chemie, Meteorologie, Geographie, Pharmazie, Mineralogie, Geologie, Botanik, Zoologie, Allgemeine Biologie und Genetik.
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 1, Berlin Feb. 1968

22.05.1968:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint ein Extrablatt des 'Math. Nat.-Info' (vgl. Feb. 1968, 26.6.1968) unter der Überschrift "'Demokratie' mit Linksdrall - Konvent lehnt Wahl des neuen Math.-Nat.-Fakultätssprechers ab".
Q: Math. Nat.-Info Extrablatt, O. O. (Berlin) 22.5.1968

26.06.1968:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint, laut einer handschriftlichen Datierung heute, ein Extrablatt des 'Math. Nat.-Info' (vgl. 22.5.1968, 28.6.1968) mit dem "Konventsbeschluß vom 20.6.1968" über die Wahl von Michael Foof als Fakultätssprecher gemäß dem Votum der VV vom 19.6.1968 und entgegen dem Votum der Mehrheit des Fakultätsausschusses. D. O. Müller und Eckhard Graudenz fordern Foof auf, sein Amt nicht anzutreten, da er als ehemaliges RCDS-Mitglied seit der Wahl seinen politischen Standort grundlegend geändert habe.
Q: Math. Nat.-Info Extrablatt Konventsbeschluß vom 20.6.1968, O. O. (Berlin) o. J. (1968)

28.06.1968:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheint das 'Math. Nat.-Info' (vgl. 26.6.1968, 30.10.1968) als Extrablatt des Sprechers mit dem "Bericht von der Fakultätsausschußsitzung vom 27.6.".
Q: Math. Nat.-Info Extrablatt des Sprechers, O. O. (Berlin) 28.6.1968

30.10.1968:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheinen die 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 28.6.1968, 18.12.1968) als Extrablatt des Sprechers unter der Überschrift "Rektor schützt freiheitlich demokratische Grundordnung" zu Bernd Rabehl mit dem Aufruf zur Protestversammlung um 12 Uhr in der Wiso-Fak und zur Uni-VV am 3.10.1968 um 12 Uhr im Henry-Ford-Bau.
Q: Math. Nat.-Informationen Extrablatt des Sprechers, Berlin 30.10.1069

18.12.1968:
An der Math.-Nat. Fak. der FU Berlin erscheinen vermutlich in dieser Woche die 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 30.10.1968, 21.1.1969) als Extrablatt des Sprechers in einer Auflage von 2 500 Stück mit dem Inhalt:
- "Wahlergebnisse";
- "Schwanengesang des Parlamentarismus (Kommentar zur Wahl)";
- "Die Antiautoritären an der Arbeit - in Zitaten ihrer marxistischen Kritiker";
- "Terrorurteile in Südkorea";
- "Stipendienentzug für 'Radikale'";
- "Wider den Einheitsbrei" zur Demonstration gegen das Rehse-Urteil, von Gross und Landsberg;
- "Reminiszenzen aus Leo Trotzki: Ihre Moral und unsere, 1938";
- "Theoretische Physik zwischen Scylla und Charybdis";
- "Noch einmal zur Kritik an der theoretischen Elektrodynamik aus der Sicht eines Hörers und Übungsteilnehmers" vom 15.12.1968;
- "Wollen Sie Hilfsassistent werden?";
- "Sieben Thesen zur Technologie";
- "Alle Jahre wieder";
- "Anonyme Solidarität = Gar keine Solidarität". zur DFFB.
Q: Math. Nat.-Informationen Extrablatt des Sprechers, Berlin o. J. (1968)

21.01.1969:
An der FU Berlin erscheint das 'Math Nat Blatt' (vgl. 19.6.1968) unter der Überschrift "Streik" zusammen mit der Nr. 1 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 18.12.1968, 21.1.1969) mit dem Aufruf zur Streikversammlung um 18 Uhr und zur Math.-Nat.-VV am 21.1.1969 um 13 Uhr sowie dem Inhalt:
- "Text der Relegationsverfügung gegen den Sprecher der Jur. Fak.", Christopher Hein vom 18.1.1969;
- "Auszug aus dem Text der Ordnungsverfügung gegen Frl. Turck (zur Begründung des abweichenden Urteils)";
- "Wortlaut des Beschlusses der Vollversammlung der Math.-Nat. Fakultät vom 13.1." zu den Relegationen an DFFB und FU;
- "Ferienarbeitsgruppen Mathematik";
- "Aktivitäten der Biologischen Fachschaft: Resümee";
- "Rechtsstaatlichkeit und solch Luxus" zu den Relegationen mit dem Aufruf zur VV.
Q: Math Nat Blatt / Math. Nat.-Informationen Nr. 1, Berlin 21.1.1969

21.01.1969:
An der FU Berlin erscheinen die 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 21.1.1969, 23.1.1969) unter der Überschrift "Streik 2" mit dem Text "Syndikalisierung der Überbauberufe?" und dem Aufruf zur VV der Lehramtskandidaten am 22.1.1969 um 15 Uhr.
Q: Math. Nat.-Informationen Streik 2, Berlin 21.1.1969

23.01.1969:
An der FU Berlin geben die Studentenvertretung der Math Nat Fak und die dortige ad-hoc-Gruppe die 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 21.1.1969, 24.1.1969) unter der Überschrift "Streik 3" heraus zur gestrigen VV, die einen dreitägigen Streik gegen die Hausordnung beschloß.
Q: Math. Nat.-Informationen Streik 3, Berlin 23.1.1969

24.01.1969:
An der FU Berlin erscheinen die 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 23.1.1969, 21.4.1969) unter der Überschrift "Streik 4" mit dem Text "Vollversammlungsbeschluss konsequent durchgeführt" und dem Aufruf zur permanenten Diskussion ab 9 Uhr 30 im Hörsaal B des Henry-Ford-Baus.

Aufgerufen wird, bei der Urabstimmung mit Nein zu stimmen.
Q: Math. Nat.-Informationen Streik 4, Berlin 24.1.1969

21.04.1969:
An der FU Berlin erscheinen die 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 24.1.1969, 9.5.1969) durch die Studentenvertretung und die Ad-hoc-Gruppen der Math.-Nat. Fakultät mit dem Inhalt:
- "Anfang eines Sommersemesters";
- "Schließung der FU befürchtet";
- "Zur Universitätsstrategie";
- "FU vor der Schließung?" aus dem 'Tagesspiegel' vom 15.4.1969;
- "Bambule" zur Demonstration am 12.4.1969;
- "Es wird relegiert, relegiert, relegiert…";
- "Informationen zum Unigesetz";
- "Berufungsspielchen";
- "Der Mathematiker - Beispiel eines Zwangscharakters?";
- "Entführungen …auch nach Nordkorea?" zu Südkorea;
- "Wertfreie Mathematik";
- "Die Regelung der Nachfolge Berger oder wie in vergangenen Zeiten Politik gemacht wurde - oder wie einige denken, im alten Stil Politik machen zu können - oder wie sie sich irren" von Horst-Eckart Gross;
- "Prüfungen".

Aufgerufen wird zur Beratung der Ad-hoc-Gruppen der Math.-Nat. Fakultät um 18 Uhr und zur Uni-VV am 23.4.1969. Eingeladen wird zum Offenen Abend für Physiker am 29.4.1969.
Q: Math. Nat.-Informationen, Berlin 21.4.1969

09.05.1969:
An der FU Berlin erscheint die Nr. 3 der 'Math. Nat.-Informationen' (vgl. 21.4.1969) für Mai vermutlich Ende dieser Woche mit dem Inhalt:
- "Die Stellung des Mathematikers im kapitalistischen Produktionsprozeß", ein Beitrag auf der VV vom 6.5.1969 vom Arbeitskreis "Mathematik und Gesellschaft";
- "Sexuelle Emanzipation der Studenten nebst eines Strips über die Notwendigkeit derselben";
- "Thesen für den Arbeitskreis Mathematik und Gesellschaft (Psychologische Aspekte)";
- "'Grundlagen' der Mathematik unterm Kapitalismus" von Mehdi Padamsee ud Fritz Kramer, aus Heidelberg;
- "Protokoll der VV-Mathematik am 6.5.69";
- "Arbeitsgruppen an der Math.-Nat. Fak.";
- "Hochschulgesetz: Ausschluss der Öffentlichkeit";
- "Rechenschaftsbericht der Hilfsassistentenauswahlkommission" Mathematik;
- "Einstellung von Hiwis an den Physikalischen Instituten";
- "Unterlagen über Prof. F. W. Bauer (Frankfurt)";
- "Streik an den Ingenieurakademien";
- "Relegiert die Denunzianten";
- "Presseerklärung zur Freiheit von Forschung und Lehre".

Aufgerufen wird zur VV der Praktikanten am 16.5.1969, zur VV Mathematik am 14.5.1969 und zum Teach-In zum Hochschulgesetz am 12.5.1969.
Q: Math. Nat.-Informationen Nr. 3, Berlin Mai 1969

Letzte Änderung: 12.04.2019