FU Berlin:
'Physik-Info' - Informationen aus der Fachschaft (1969)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 23.4.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur drei Ausgaben des 'Physik-Info' vorgestellt werden. Ob weitere Ausgaben erschienen sind, ist nicht bekannt. Wir bitten ggf. um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

25.04.1969:
Der Fachschaftsrat Physik an der FU Berlin gibt ihr 'Physik-Info' (vgl. 2.6.1969) für April vermutlich Ende dieser Woche in einer Auflage von 1 000 Stück heraus unter der Schlagzeile "Stirbt die FU-Physik?" mit dem Inhalt:
- "Vollversammlungsbeschlüsse vom 7.2.69 (VV der Physiker)";
- "VV und Folgen" vom 21.2.1969;
- - "Situation der Theoretischen Physik und Berufungskommission";
- - "Fachschaftsrat";
- - "Einstellungskommission für Hilfsassistenten (HA)";
- - "Einstellung von Hilfsassistenten für das Physikalische Praktikum";
- "Physiker-Statistik" zur Abnahme der Studentenzahlen um 28,8%;
- "Sit-in. Der Fachschaftsrat mischt mit! Erfolgreiche Teilnahme an Professoren-Vorbesprechung für WS 69/70" am 19.4.1969;
- "Nobelpreisträger - Heiße Luft" zu James D. Watson, aus 'Der Spiegel' Nr. 11/1969;
- "Vorlesungsangebote für Physiker" an der Uni Hamburg, der FU Berlin, der HU Berlin und der LMU München im SS 1969;
- eine Einladung zum Offenen Abend für alle Physiker am 30.4.1969;
- "Hilfs-Hilfs-Assistenten Theoretische Mechanik".
Quelle: Physik-Info Stirbt die FU-Physik?, Berlin Apr. 1969

02.06.1969:
Der Fachschaftsrat Physik an der FU Berlin gibt ihr 'Physik-Info' (vgl. 25.4.1969) für Juni vermutlich in dieser Woche in einer Auflage von 600 Stück heraus unter der Schlagzeile "Wollen Sie Hilfsassistent werden?" mit dem Aufruf zur Vollversammlung am 11.6.1969 und dem Inhalt:
- "Scheiss Fachschaftsrat";
- "Physik als Reproduktionsmechanismus" zu den gesellschaftlichen Aspekten;
- "Thesen zum Studium der Physik";
- "Goin des Fachschaftsrats bei der Polizei" wegen der Verzögerung der Erlaubnis für eine Sammlung, mit der vier Hilfsassistenten bezahlt werden sollten, wobei die Ablehnung vom 12.5.1969 dokumentiert wird;
- "Grüße von der See";
- "Fort mit den stumpfsinnigen Messreihen!" zur Analyse des Anfängerpraktikums durch die Ad-hoc-Gruppe Physik;
- "Hochschulgesetz: Ausschluss der Öffentlichkeit!" von Volker Bangert, SPD-Mitglied;
- "Hochschulgesetz - Verabschiedung in 5 Wochen: Wieder nur Grundsätze!!";
- "Berufungen - Theoretische Physik";
- "Wie lange ist die Theisvorlesung noch eine 'Theis'vorlesung?";
- ein Brief des Fachschaftsrats an den Senator WiKu vom 17.5.1969 zur Physik-Statistik;
- "'Mathe für Physiker'";
- der Text des Lieds "Die Internationale";
- "Einstellungen von Hiwis an den Phys. Instituten";
- "Wollen Sie Hilfsassistent werden?";
- "Physik-Institute berichten" mit dem Brief des Fachschaftsrats an die Institute.
Q: Physik-Info Wollen Sie Hilfsassistent werden?, Berlin Juni 1969

09.06.1969:
Der Fachschaftsrat Physik an der FU Berlin gibt ihr 'Physik-Info' (vgl. 2.6.1969) für Juni vermutlich Anfang dieser Woche in einer Auflage von 600 Stück als Extrablatt unter der Schlagzeile "Die Situation des Diplomanden" mit der Auswertung der Befragung und dem Aufruf zur Vollversammlung am 11.6.1969.
Q: Physik-Info Extrablatt Die Situation des Diplomanden, Berlin Juni 1969

Letzte Änderung: 23.04.2019