Westberlin:
'Kommunistische Studentenpresse' der Zelle Mathematik / Physik TU des KSV Nr. 1, Apr. 1972

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 13.12.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die Nr. 1 der 'Kommunistische Studentenpresse' der Zelle Mathematik / Physik TU Berlin des KSV der KPD, die die 'Erkämpft das sozialistische Studium' der Roten Zelle Physik fortsetzt, kann hier derzeit nur als Einzelstück wenige vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

10.04.1972:
Die Zelle Mathematik / Physik TU Berlin des KSV gibt ihre 'Kommunistische Studentenpresse' (KSP) Nr. 1 für April vermutlich in dieser Woche zum Preis von 30 Pfennig heraus zum Thema "Der Kampf des Kommunistischen Studentenverbandes am Fachbereich Mathematik SS 1972" mit einer Einleitung mit den Abschnitten:
- "Unterstützen wir den antiimperialistischen Kampf";
- "Organisieren wir in den Agitkolls den Kampf gegen die kapitalistische Ausbildung! Kampf der kapitalistischen Rationalisierung!";
- "Treten wir entschlossen der politischen Disziplinierung entgegen! Unterstützen wir den Streik an der FU!" mit dem Aufruf, sich im Solidaritätskomitee zu organisieren;
- "Im Kampf das feste Bündnis mit der Arbeiterklasse herstellen!";
- "Organisiert euch in den Agitkolls, Agit-Prop-Trupps, der Schulung!".

Der Artikel "Die Politik der ADS - bürgerlicher Reformismus" zur ADSMath gliedert sich in die Abschnitte:
- "Die Geburt der ADS - Spaltung des Kampfes der fortschrittlichen Studenten am FB 3";
- "Reaktionäre Theorie von der wiss.-techn. Revolution - neues Gewand der Politik der Klassenharmonie";
- "Die ADS als Vorreiter der reaktionär-bürokratischen Hochschulreform"; und
- "Die Spalterpolitik der Revisionisten beim Kampf gegen den Abbau der demokratischen Rechte des Volkes".

Der Artikel "Die Politik der Wethekam-Gruppe: Für eine bessere Mathematikausbildung im Dienste des Kapitals" gliedert sich in die Abschnitte:
- "Was sind die Forderungen der Wethekam-Gruppe?";
- "Kapitalistische Automation - Beherrschung der Natur durch den Menschen oder verschärfte Ausbeutung";
- "Kampf gegen den Idealismus oder Kampf gegen den Kapitalismus";
- "Der Kampf Wethekams um 'berufliche Positionen'"; und
- "Die Wethekam-Gruppe kämpft auf der Seite der Bourgeoisie".

Weitere Artikel sind:
- "Mit der Methode der Untersuchung Niederlage in Siege verwandeln! Die Arbeit des Agitkolls LinAlg" in der Linearen Algebra; und
- "LUSt: Handlanger der Bourgeoisie ohne Maske" zu den Liberalen Unabhängigen Studenten.

Aufgerufen wird zur Veranstaltung der KPD am 14.4.1972.
Quelle: Kommunistische Studentenpresse - Mathematik / Physik TUB Nr. 1, Berlin Apr. 1972

Berlin_KSV_KSP001

Berlin_KSV_KSP002

Berlin_KSV_KSP003

Berlin_KSV_KSP004

Berlin_KSV_KSP005

Berlin_KSV_KSP006

Berlin_KSV_KSP007

Berlin_KSV_KSP008

Berlin_KSV_KSP009

Berlin_KSV_KSP010

Berlin_KSV_KSP011

Berlin_KSV_KSP012

Berlin_KSV_KSP013

Berlin_KSV_KSP014

Berlin_KSV_KSP015

Berlin_KSV_KSP016

Berlin_KSV_KSP017

Berlin_KSV_KSP018

Berlin_KSV_KSP019

Berlin_KSV_KSP020

Berlin_KSV_KSP021

Berlin_KSV_KSP022

Berlin_KSV_KSP023

Berlin_KSV_KSP024

Berlin_KSV_KSP025

Berlin_KSV_KSP026

Berlin_KSV_KSP027

Berlin_KSV_KSP028

Berlin_KSV_KSP029

Berlin_KSV_KSP030

Berlin_KSV_KSP031

Berlin_KSV_KSP032

Berlin_KSV_KSP033

Berlin_KSV_KSP034

Berlin_KSV_KSP035


Letzte Änderung: 13.12.2018