Eberbach

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 28.1.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Aktiv war in Eberbach der KBW, der eingangs von BBC berichtet (vgl. 8.5.1973, 15.5.1973) und später einen Leserkreis seiner Kommunistischen Volkszeitung in Eberbach betreibt.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

08.05.1973:
Die gestern erstreikte Teuerungszulage bei BBC in Mannheim-Käfertal wird heute, laut KG (NRF), als auch für die Werke BBC Eberbach, BBC-Stotz Heidelberg und BBC-SMW Walldorf gültig erklärt.
Quelle: Arbeiter-Zeitung Nr. 5, Mannheim/Heidelberg Juni 1973

15.05.1973:
Die KG (NRF) gibt in Heidelberg einen 'Kommentar für die Kollegen von Stotz' (vgl. 28.11.1972, 19.6.1973) heraus unter der Schlagzeile "Für eine neue Tarifrunde zum jetzigen Zeitpunkt! In mehreren BBC-Betrieben: 20 Pfennig mehr Lohn" zur Metalltarifrunde (MTR) bzw. der Teuerungszulage (TZL) von 20 Pfennig bei den BBC-Werken in Eberbach, bei SMW Walldorf und Stotz Heidelberg bzw. den Forderungen nach TZL in Heidelberg bei Mecano und Harvester sowie anderswo.
Q: Kommentar für die Kollegen von Stotz Für eine neue Tarifrunde zum jetzigen Zeitpunkt! In mehreren BBC-Betrieben: 20 Pfennig mehr Lohn, Mannheim 15.5.1973

Heidelberg_Kommentar115

Heidelberg_Kommentar116


10.08.1976:
Der KBW rief auf zur Veranstaltung in Eberbach "Im Kampf gegen die Reaktion baut die Arbeiterklasse ihre Partei auf".
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Reaktionär Zundel betreibt Berufsverbot gegen Rechtsanwälte Härdle und Kempf, Heidelberg o. J. (1976), S. 1

26.08.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 34 (vgl. 19.8.1976, 30.8.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Artikel "Weg mit der Oberstufenreform! Weg mit dem neuen Schulgesetz!" mit Bericht vom KFG Heidelberg und den Gewerbeschulen Wiesloch, Schwetzingen, Sinsheim und Eberbach.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Nr. 34, Heidelberg o. J. (1976), S. 4

Rhein_Neckar_KBW079


20.06.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 25 eine Bezirksbeilage heraus. Eingeladen wird zu den KVZ-Leserkreisen Eberbach und Ziegelhausen sowie Neckargemünd mit Orthopädie Heidelberg.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 25, Mannheim 20.6.1977, S. 4

30.06.1977:
Der KBW rief auf zu seiner Veranstaltung "Rechte und Pflichten der Soldaten" in Eberbach in der Gaststätte Stern.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 26, Mannheim 27.6.1977, S. 4

19.09.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt eine Bezirksbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 38 mit dem Artikel "KVZ-Leserkreis Eberbach: Sammlung für die PAC-Schule" zu Azania, von der Zelle Eberbach.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 38, Mannheim 18.9.1977, S. 1

Unterer_Neckar_KBW245


26.09.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt eine Bezirksbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 39 mit dem Artikel "Schule geschlossen / psychologische Beratungsstelle eröffnet" aus Eberbach-Pleutersbach.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 39, Mannheim 25.9.1977, S. 3

Unterer_Neckar_KBW257


14.11.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt eine Bezirksbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 46 mit dem Artikel "Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg! Für die Rechte der Arbeiterklasse und des Volkes!" zu den Veranstaltungen der JN der NPD in Eberbach, wo jetzt ein antifaschistischer Arbeitskreis gegründet werden soll, und in Weinheim, wo 40 Jugendliche protestierten.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 46, Mannheim 13.11.1977, S. 2

Unterer_Neckar_KBW308


06.02.1978:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt einen Bezirksteil zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 6. Berichtet wird:"
Soldaten und Jugendliche unterstützen die ZANLA-Sammlung

Eberbach. Auf der letzten Vollversammlung des Jugendzentrums wurde gegen die Stimmen von Vorstandsmitgliedern, von denen einer dafür stimmte, beschlossen, eine Informationsveranstaltung über den Befreiungskampf des Volkes von Zimbabwe durchzuführen. der Spielmannszug und Chor des Soldaten und Reservistenkomitees und ein Vertreter des Komitees Südliches Afrika sollen eingeladen werden."
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Unterer Neckar Nr. 6, Mannheim 6.2.1978, S. 17

14.03.1978:
Der KBW will eine Veranstaltung "Die Revolution in Zimbabwe ist Teil der Weltrevolution" in Mosbach durchführen. Abfahrten werden organisiert für Buchen, Eberbach, Hardheim und Walldürn.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Unterer Neckar Nr. 11, Mannheim 13.3.1978, S. 17

03.04.1978:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW erstellt einen Bezirksteil zur 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 14. Die "Bedingungslose Herausgabe der beschlagnahmten Gelder der ZANU! Sofortige Anerkennung der Patriotischen Front durch die Bundesregierung!" fordern 5 Arbeiter aus dem Streiklokal von BBC Eberbach und 7 Bewohner aus Eberbach.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksteil Unterer Neckar Nr. 14, Mannheim 3.4.1978, S. 18

Letzte Änderung: 28.01.2019